Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum
« Team-Ulm testet: "Götter wie wir"
Theater Ulm: Der gute Mensch von Sezuan »

Kultur Fahrschule: Finanzierungsphase gestartet


Kultur, Kunst, Konzerte und vieles mehr – 2012 und 2013 bot die Kultur Fahrschule über sieben Monate hinweg als offene Plattform ein vielfältiges Kulturprogramm in Ulm, war jedoch von Anfang an zeitlich begrenzt ausgelegt. Nun arbeitet sie mithilfe von einer Onlinespendensammlung, Crowdfunding (Schwarmfinanzierung) genannt, an einem Comeback: www.startnext.de/kufa/.

International, vielfältiger und wenn möglich langfristig soll die Fortsetzung sein. Davon haben alle etwas: Bands, Performance-Künstlern, Projekt-Initiatoren, Comedians und vielen anderen Kreativen steht mit der Kultur Fahrschule eine Plattform für ihre Projekte zur Verfügung. Koordination, Organisation und lästigen Bürokratiekram übernimmt dabei weitgehend das Team der Kultureinrichtung. Außerdem profitieren alle Kreative von dem hohen Bekanntheitsgrad, den die Einrichtung sich bereits in der zeitlich begrenzten Phase erarbeitet hat.

Neben Musikern können auch Künstler die Kultur Fahrschule nutzen, denn der Bereich „Kunst Fahrschule“ wartet mit einigen Ausstellungsräumen auf. Dadurch entsteht für Jugendliche und Erwachsene – kurz, Kulturinteressierte jeden Alters – ein breit gefächertes Programm. Das lohnt es sich zu unterstützen!

Die bisherige Einrichtung am Ehinger Tor war mit über 1600m² Gesamtfläche bereist sehr groß. Bei ihrem Comeback möchte die Kultur Fahrschule mit der nächsten Haltestelle: Magirus Deutz Kantine, auf ca. 1200 m² Kunst, Kultur und eine Vielzahl von verschiedenen Projekten präsentieren. Da vor Bezug noch einiges renoviert werden muss, startet das Team um Initiator Andreas Dukek-Haferkorn das Crowdfunding. "Wir sehen das als eine Art Anschub- und Teilfinanzierung", erklärt er im Videospot. "Zusätzlich zu den so gesammelten Spenden suchen wir zeitgleich nach Sponsoren." Mit dem Werkzeug Crowdfunding können steuerfreie Beträge eingereicht werden. Einer der Förderer ist bereits die Volksbank Ulm-Biberach, die im Rahmen ihres 150-jährigen Jubiläums 15 "Potenziale der Region" gewählt hat – unter anderem die Kultur Fahrschule.

Richtig losgehen kann es aber erst wenn der Betrag von 50.000 Euro oder mehr für das Crowdfunding zusammen kommt. Insgesamt werden ca. 130.000€ für das ganzjährige Projekt benötigt. Das Geld wird in erster Linie für die Instandsetzung der Infrastruktur verwendet. Auch ein Coworkingspace (Großraumbüro) mit lockerer Café-Atmosphäre soll mit dem Geld eingerichtet werden. Dort können sich kreativ arbeitende Menschen austauschen und neue Projekte entstehen.

"Was nach viel klingt käme schnell zusammen, wenn jeder Ulmer/Neu-Ulmer nur 0,30€ für das Crowdfunding spenden würde", erklärt Dukek-Haferkorn und verspricht: „Es lohnt sich!“ Für die einzelnen Spendenbeiträge erhalten die Unterstützer nicht nur ein kleines Geschenk, sondern können gemeinsam auch dafür sorgen, dass die beliebte Kultur Fahrschule wieder ihr Programm aufnehmen kann. Internationale Künstler und Musiker stehen bereits in den Startlöchern und auch das Team ist bereit.

Es wird noch vor Ende der Spendenaktion, so genannte Crowdfunding-Partys geben, bei der regionale Künstler und Musiker sich für die Aktion einsetzten. „Wenn das benötigte Spendengeld für die Kultur Fahrschule zusammenkommt, werden wir das Konzept in den neuen Räumen realisieren. Gerade um denen, die die Kultur Fahrschule bisher nicht kannten, zu zeigen, was die freie Kulturszene in Ulm zu bieten hat“, so Dukek-Haferkorn. Über einen Verlust müssen sich die Spender hingegen keine Gedanken machen. Fehlt am Ende des Spendenaufrufs, also am 10. Juli 2014 auch nur 1,00€, bekommt jeder sein Geld zurück.

Fotos: Devin Sancakli


Veröffentlicht in den Kategorien:Kultur, Musik, Region und Stadtgeschehen
Tags: Comedy, Crowdfunding, Kultur, Kultur Fahrschule, Kulturfahrschule, Kunst, Musik

0 Kommentare zu "Kultur Fahrschule: Finanzierungsphase gestartet"

Username: Passwort:

» Zurück zur Übersicht

(c) 1999 - 2020 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -