Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Veranstaltungskalender

vom:

Art der Veranstaltung:
Konzert
Party
Theater
Film
Verschiedenes

bis:

optionale Suchbegriffe
(durch Leerzeichen trennen):

Durchsucht werden Titel,
Beschreibung und Ort

Es wurden 3 Veranstaltungen
in unserer Datenbank gefunden!

Montag,
21. Oktober 2019
21:30 Uhr

FUCKIN' MONDAY: Back to Semester Party
Ort:
Hinteres Kreuz, Ulm

Bäh! Schon wieder Montag! Wer bis jetzt so dachte, war noch nie auf dem Fuckin' Monday in Ulm! Die Party, von der man jeden Dienstag spricht! Und nun ist er zurück! Seit mehr als 6 Jahren Eure Kultparty - Woche für Woche Partyeskalation pur! Jetzt neu im Ulmer Bermudadreieck: Ab sofort startet Eure Woche jeden Montag abend im Hinteren Kreuz! Hier wird Euch endlich wieder der Start in die Woche versüßt und es gibt zum Wochenstart keinen Grund mehr Trübsal zu blasen! Das Team von ulmercampus.de macht für Euch jeden Montag abend zum Erlebnis! Everybody loves Fuckin' Monday! Auf die Ohren gibt es feinsten House, gepaart mit den besten Party und Charts Hits! Hier geht es nur in eine Richung: Vorwärts! Und natürlich wird zum Wochenauftakt Euer Geldbeutel geschont! Infos: www.fuckinmondy.de/ulm

Freitag,
25. Oktober 2019
19:30 Uhr

Überall wo wir sind, Filmabend zum Thema Tod & Trauer mit der Hospiz-Gruppe
Ort:
Zum fröhlichen Nix, Blaubeuren

Überall wo wir sind

Filmabend zum Thema Tod & Trauer mit der Hospiz-Gruppe


Der bewegende, preisgekrönte Dokumentarfilm “Überall wo wir sind” feierte seine Weltpremiere bei der 68. Berlinale im Februar 2018 im Rahmen der Sektion “Perspektive Deutsches Kino 2018”. Filmemacherin Veronika Kaserer thematisiert darin den Tod innerhalb einer Familie und wie aus dem sogenannten Pakt mit dem Tod ein Pakt mit dem Leben werden kann.

.

Heiko, ein 29-jähriger lebensfroher Tanzlehrer aus Berlin, kämpft seit sieben Jahren mit einer tödlichen Krankheit. Als sich die Familie und seine Freunde daran gewöhnt haben, dass Heiko allen Prognosen zum Trotz einfach immer weiterlebt, erhält er die Diagnose, dass ihm nun nicht mehr viel Zeit bleibt, und er kehrt zum Sterben in sein Elternhaus zurück. Aber auch jetzt geben Heiko und vor allem sein Vater Jürgen die Hoffnung auf ein Wunder nicht auf. Seine Mutter Karin versucht hingegen, ihn auf das Bevorstehende vorzubereiten. Sie würde ihrem Sohn gern von ihrer Nahtoderfahrung erzählen, findet aber nicht den passenden Moment. Tag und Nacht verbringen viele Freunde und Verwandte Zeit bei Heiko am Bett, um noch einmal in seiner Nähe zu sein, gemeinsam zu weinen und auch herzhaft zu lachen. Heikos Schwester stürzt sich auf Organisatorisches und sucht Halt in einer gewissen Distanz. Die Formen des Umgangs mit dem Verlust und der Trauer sind so unterschiedlich wie die Betroffenen selbst.

Eine Veranstaltung der Hospizgruppe Blaubeuren-Laichingen (Eintritt frei)

Samstag,
26. Oktober 2019
20:00 Uhr

Christina Lux & Oliver George, Singer-Songwriterin
Ort:
Zum fröhlichen Nix, Blaubeuren

Christina Lux & Oliver George

Singer-Songwriter-Jazz


Christina Lux macht keinen Hehl aus einer klaren Haltung, die sich in ihrer Musik und ihren Ansagen widerspiegelt. Farbe zu bekennen gehört für sie zum Künstlersein dazu. „Ohne Empathie ist alles nichts. Wenn ich mit meiner Musik, an das erinnern kann, was ich selbst niemals vergessen will, dann ist das rund für mich.“ Sie ist eine echte Lichtgestalt im Meer der Songschreiber. Im August 2018 wurde das Album Leise Bilder, das in Zusammenarbeit mit Joo Kraus, Stoppok, Dennis Hormes, Markus Segschneider, Laith Al Deen und vor allem Oliver George entstand, mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als eine der künstlerisch herausragenden Neuveröffentlichungen ausgezeichnet.


Christina’s intensive und warme Stimme erzählt Geschichten über Begegnungen und Momentaufnahmen. Innen und außen. Sie schaut hin, betrachtet die schrägen und schönen Dinge des Lebens immer auf der Suche nach dem, was unter der Oberfläche liegt. Dafür findet sie berührende Bilder in ihrer Musik und ihren Worten und schlägt tiefenentspannt den Bogen vom puren Song zum Jazz. Eine großartige Gitarristin, die ihre wachen, frechen und tief philosophischen Gedanken in ihren Songs und Ansagen durchlässig auf den Punkt bringt.


Mit ihrem Weggefährten Oliver George an Schlagzeug, Gitarre und Gesang hat sie das aktuelle und neunte Album Leise Bilder produziert. Im Konzert lassen sich beide mit großer Spielfreude aufeinander ein und es ist erstaunlich, wie raumfüllend und intensiv nur zwei Musiker sein können. Ohne Brüche wechselt Christina Lux dabei zwischen ihren englischen und den deutschsprachigen Songs. Die berührende Musikalität und Bandbreite ist ungewöhnlich. Ungewöhnlich gut. Songwriter Jazz vom Feinsten. (16 €)


Selber eintragen!

Wichtiger Hinweis

Das Online-Magazin Team-Ulm.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.
Der Veranstaltungs-kalender wird vom Online-Magazin Team-Ulm.de angeboten und darf nur nach Zustimmung weiterverwendet werden!

Aus den Partytips

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -