Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Poesie und Lyrik

Du

Bambus19 - 33
Halbprofi (offline)

Dabei seit 09.2014
240 Beiträge
Geschrieben am: 25.01.2016 um 18:58 Uhr

Ja du, edle Frau, lässt Männerherzen hoffen.
So gut wie nie geschminkt, mit Kleid, die Seele singt.

Auch unter den vertrocknetren Krusten vom Dreck
der Lügner, da weiß ich, da hofft dein Herz.

Unter deiner Würde, da weiß ich, verbirgt sich dein
Schmerz, und dein Herz, schlägt jetzt gerade.

Oh, manchmal, mehr bleibt nicht zu sagen..
Ich weiß nur, ungekünstelt, ich hab dich nicht verdient.
KE_RBER_OS - 30
Halbprofi (offline)

Dabei seit 08.2015
267 Beiträge

Geschrieben am: 25.01.2016 um 19:20 Uhr

Dich ham se doch als Kind zu heiß gebadet

[zustimmen4 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
-miep-, Garimpeiro, --strange--, JohnPower, ... mehr anzeigen

Sha0lin - 29
Halbprofi (offline)

Dabei seit 01.2007
272 Beiträge

Geschrieben am: 25.01.2016 um 20:29 Uhr

mhmmm... Krusten
[verlinkte Grafik wurde nicht gefunden]

[zustimmen5 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
siddich, xX123Xx, Ahabs_Oath, weylen, ... mehr anzeigen


I drink till I'm drunk, smoke skunk with ma stinkin' ass, smell the funk!

-miep-
Champion (offline)

Dabei seit 03.2006
3424 Beiträge

Geschrieben am: 25.01.2016 um 21:14 Uhr

Zitat von Bambus19:

Ja du, edle Frau, lässt Männerherzen hoffen. So gut wie nie geschminkt, mit Kleid, die Seele singt. Auch unter den vertrocknetren Krusten vom Dreck der Lügner, da weiß ich, da hofft dein Herz. Unter deiner Würde, da weiß ich, verbirgt sich dein Schmerz, und dein Herz, schlägt jetzt gerade. Oh, manchmal, mehr bleibt nicht zu sagen.. Ich weiß nur, ungekünstelt, ich hab dich nicht verdient.

So ich hab es mal in Form gebracht.
Es ist ein Text, über dessen Inhalt man streiten kann, Aber wenn man Versformen nicht anwenden kann, sollte man es einfach lassen.
Weil so kann ich auch:

Hodor!

Fleiß lang zwei warf ein sag der floh.
Sichtbar in min gemessen brauchte
so. Gewerbe wachsam ja muss wandern
anblick sagerei. Gib beeten hinter als

malerisch mag. Übel es bett sage nein
aus hand. Du andres gelben aus einlud dem.
Angenommen landsleute er so mancherlei
da launischen ab geschlafen. Der
wollten zur horchte schritt zwingen.


Voll lyrisch, oder?
Credits an http://randomtextgenerator.com/

[zustimmen3 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
Ahabs_Oath, Spearhead, namnam123, ... mehr anzeigen


There are two things to help you dance: love and drugs. best, you get both.

Yunami - 23
Champion (offline)

Dabei seit 01.2008
2262 Beiträge

Geschrieben am: 28.01.2016 um 22:03 Uhr

Zitat von -miep-:

Zitat von Bambus19:

Ja du, edle Frau, lässt Männerherzen hoffen. So gut wie nie geschminkt, mit Kleid, die Seele singt. Auch unter den vertrocknetren Krusten vom Dreck der Lügner, da weiß ich, da hofft dein Herz. Unter deiner Würde, da weiß ich, verbirgt sich dein Schmerz, und dein Herz, schlägt jetzt gerade. Oh, manchmal, mehr bleibt nicht zu sagen.. Ich weiß nur, ungekünstelt, ich hab dich nicht verdient.

So ich hab es mal in Form gebracht.
Es ist ein Text, über dessen Inhalt man streiten kann, Aber wenn man Versformen nicht anwenden kann, sollte man es einfach lassen.
Weil so kann ich auch:

Hodor!

Fleiß lang zwei warf ein sag der floh.
Sichtbar in min gemessen brauchte
so. Gewerbe wachsam ja muss wandern
anblick sagerei. Gib beeten hinter als

malerisch mag. Übel es bett sage nein
aus hand. Du andres gelben aus einlud dem.
Angenommen landsleute er so mancherlei
da launischen ab geschlafen. Der
wollten zur horchte schritt zwingen.


Voll lyrisch, oder?
Credits an http://randomtextgenerator.com/



Schon mal was von Enjambements gehört?
Klar ist es Geschmackssache, ob man es mag, dass die
Zeilen so gebrochen werden, aber es kann - weise gewählt -
einen guten Effekt haben und den Inhalt verschieden auslegen.
Ich bin selber nicht wirklich Fan davon, aber deswegen
jemanden runter machen ,dessen Art es ist, so zu schreiben?


Per aspera ad inferi.

namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 29.01.2016 um 09:40 Uhr

Ein unbeabsichtigtes Enjambement macht's leider auch nicht besser, wenn der Rest an der unteren Geschmacksgrenze kratzt und von ungalanten Wortklumpen in den sprachlichen Hades gezerrt wird.

Ein Schelm, wer bewusst eingesetzte Stilmittel verschmäht.

Eichendorff kann das: das Wasser des Meeres fließt, die Wogen schlagen bis zum Ende der Strophe. bis sie lind brechen:

Nacht ist wie ein stilles Meer,
Lust und Leid und Liebesklagen
kommen so verworren her
in dem linden Wellenschlagen.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Spearhead, ... mehr anzeigen

Illmind - 31
Halbprofi (offline)

Dabei seit 04.2009
329 Beiträge
Geschrieben am: 29.01.2016 um 12:13 Uhr

Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter.

[zustimmen4 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
siddich, Ahabs_Oath, Spearhead, guylncognito, ... mehr anzeigen


You've never heard of a mind as perverted as mine

Ahabs_Oath - 29
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2007
195 Beiträge

Geschrieben am: 29.01.2016 um 12:22 Uhr

Zitat von Illmind:

Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter.


Wir haben etwas gemeinsam.
Also, du und ich, nicht deine Katze und ich.

"Können sie mir sagen, wie ich zum Münster komme, oder soll ich mich einfach selber ficken?"

  [Antwort schreiben]

Forum / Poesie und Lyrik

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -