Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum
« Mitschnitt der Schwörrede 2015
Roxy Ulm: Johannes Oerding »

Radio 7-Schwörfestival Münsterplatz: Die Fantastischen Vier


Bereits seit 1989 gibt es die Hip-Hop-Band „Die Fantastischen Vier“. Dass die Musik der Stuttgarter noch immer gut ankommt, zeigte ihr Konzert auf dem Münsterplatz: 11.000 Zuschauer feierten dort am Sonntag, 19. Juli. 

Es war das Konzert, das traditionell am Sonntag vor Schwörmontag stattfindet, für das „Die Fantastischen Vier“ am vergangenen Wochenende nach Ulm kamen.

Bevor die Jungs um Leadsänger Smudo jedoch die Bühne betraten, stimmte Funksänger „Seven“ die Zuschauer ein – oder versuchte es zumindest.  
Stimmung konnte der junge Mann trotz redlichen Bemühungen nicht erzeugen. 

 

Wenig motiviert klatschte und sang das Publikum bei einigen Songs mit und wirkte erst beim vermeintlich letzten Song vor den Fantastischen Vier aufgetaut. Als Jan Dettwyler, wie der Schweizer Sänger „Seven“ mit bürgerlichem Namen heißt, ankündigte, doch noch einen Track zu spielen, war das Aufstöhnen deutlich zu hören. Ob es am Musiker lag oder die Fans nur endlich Die Fantastischen Vier sehen wollten, sei dahingestellt. 

Zu den Beats von „25“ schlenderten die vier Jungs wenig später ganz entspannt auf die Bühne. „Das ist bei der Tour gerade das fünfte Konzert in Folge. Das heißt wir haben's endlich drauf“, erklärten sie nach dem Eröffnungslied ganz entspannt. Und fügten in Ulmer Manier noch dazu: „Ich schwör, das wird geil.“

Schon während der ersten halben Stunde wurde deutlich, die Musiker hatten nicht zu viel versprochen. Zu Songs wie „Danke“, „Die Stadt die es nicht gibt“, „Und los“ oder „Heute“ hüpften die Zuschauer wie wild mit. Jugendliche, Familien und ältere Generationen gehörten zu den 11.000 Gästen, die dafür gesorgt hatten, dass das Konzert frühzeitig ausverkauft war. Und die mehr als deutlich gemacht haben: Die Fantastischen Vier dürfen nicht nur wiederkommen, sie müssen.

Fotos: Devin Sancakli

Veröffentlicht in den Kategorien:Kultur, Musik und Stadtgeschehen
Tags: Die Fantastischen Vier, Konzert, Konzerte, Schwörwochenende

1 Kommentar zu "Radio 7-Schwörfestival Münsterplatz: Die Fantastischen Vier"

Bikeside - 56
04.08.2015 um 18:23 Uhr
Also das mit Seven haben wir anderst wahr genommen!
Username: Passwort:

» Zurück zur Übersicht

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -