Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum
« Roxy Horror Music Show
Edelfummelflohmarkt »

Kreativität pur!


Künstler, Käufer, Kreative - am Samstag den 22. September fanden in Ulm zwei Events statt, die beide anzogen. Der Kreativmarkt "Kultur im Koffer" in der Kultur Fahrschule und der "Mädchenflohmarkt Ulm" in der Reithalle. Auch Redakteurin Sophia Kümmerle musste natürlich sofort dort hin. Das heißt, nicht sofort. Mit einem Zwischenstopp bei der Bank.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Kultur im Koffer" - unter diesem Titel bot die Kultur Fahrschule einen etwas anderen Markt an. Maler, Bäcker, Künstler und andere kreative Köpfe konnten dort ihre Waren direkt aus dem Koffer heraus verkaufen. Im wahrsten Sinne des Wortes taten sie das auch, was Verkäufer und Einkäufer noch näher zusammen brachte.

Im Koffer fand sich alles, was das Herz begehrt - und noch viel mehr. Selbst gebackene Muffins und Törtchen bot beispielsweise einer, Textilien im Gothikstil ein anderer, beim nächsten lag das Hauptaugenmerk auf Kleiderhacken, die auf detailreich verzierten Holzbrettern prangten. Besonders beliebt waren auch Geweihe, die es sogar in drei verschiedenen Koffern gab. Sehr schön daneben diverse Schmuckartikel, Postkarten oder selbstgemachte, selbstklebende Aufkleber in Briefmarkenform. 

Während der Markt auf dem Hof der Kulturfahrschule beziehungsweise in einer der Garagen stattfand, wurde in der nächsten ganz anderes angeboten: St.Mauli verkauften selbstgemachte Maultaschen mit Spezialsoße. Schade, wenn die Freundin keine mag:/ Lecker gerochen hat's aber trotzdem. 

Fazit: Etwas teuer - aber Kreativität hat ihren Preis. Sehr nett aufgemacht, gerne wieder! Mehr Bilder davon gibt's hier.

 

Weniger außergewöhnlich aber dennoch toll war ein anderer Flohmarkt, nur einige Minuten weiter: Der Mädchenflohmarkt in der Reithalle. Mit einem PR-Aufwand, der mehr als vorbildlich ist, wurde der Flohmarkt, der auch schon in anderen Städten, wie beispielsweise Stuttgart war, angekündigt. Jeder, aber auch wirklich jeder wusste Bescheid - was sich am Samstag dann auch zeigte. Wer um 11h, als der Markt offiziell öffnete, auftauchte, war schon zu spät und schon kurz darauf hatten sich zwei lange Schlangen gebildet, wodruch sich einige Shoppingfreudige abschrecken liesen. Wer es jedoch auf sich nahm, 45 Minuten bis zwei Stunden, anzustehen, der konnte loslegen.

Für einen Eintritt von 2€, der leider für alle sehr überraschend kam, da er nirgends angekündigt war (wofür sich die Veranstalter aber auch ordentlich entschuldigten), ging es los. 

Zu Beginn mit der Ziehung eines Loses um ganz kostenlos die Chance auf einen von vielen tollen Gewinnen zu haben. Dann konnte man sich umsehen - zwischen einigen wenigen Ständen im Außenbereich und zahlreichen in der Skaterhalle selbst. Hauptsächlich mit Klamotten gefüllt, gab es dort allerdings auch Spiele, Bücher und gaanz gaaanz gaaanz viel Selbstgemachtes. Marmelade, Ketten, Ohrringe, T-Shirts, Broschen... . 

Wer zwischendrin Hunger bekam, konnte sich Cupcakes, Suppe oder Salat kaufen. Alles selbstgemacht und, genauso wie der restliche Flohmarkt, liebevoll arrangiert. Was ein wenig störte, war, dass es sehr eng war - aber damit war bei der langen Schlagen ja zu rechnen.

Fazit: Natürlich verbesserungsfähig, wie das Meiste im Leben. Trotzdem ganz klasse aufgemacht und organisiert! Eine Fortsetzung ist erwünscht.

Doch so, wie Redakteurin Sophia eine Meinung hat, haben die natürlich auch andere. Auf der Facebookseite des Mädchenflohmarkts gehen diese weit auseinander - von "total enttäuschend" bis "super toll" ist alles dabei. Mal geht es um die Musik, von DJ V.Strange, mal um den scheinbar "zu kleinen Flohmarkt", dann werden wieder die leckeren Cupcakes gelobt.

Uns interessiert EURE Meinung! Erzählt uns, was ihr erlebt habt! Oder wart ihr gar nicht bei den Flohmärkten?

Fotos: Kreativmarkt - Andrada Cretu, Mädchenflohmarkt - Website

Veröffentlicht in den Kategorien:Kultur und Region
Tags: Flohmarkt, Kulturfahrschule, Mädchenflohmarkt, Reithalle

1 Kommentar zu "Kreativität pur!"

-LEoNiiiE-
24.09.2012 um 20:06 Uhr
Ich find es toll
Wäre gerne hingegangen!!!
Username: Passwort:

» Zurück zur Übersicht

(c) 1999 - 2020 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -