Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Sonstiges

Vegan

<<< zurück   -1- -2- -3- -4- -5-  
DonaldSuck - 40
Profi (offline)

Dabei seit 04.2003
958 Beiträge
Geschrieben am: 13.07.2016 um 10:29 Uhr

Pflanzen haben auch Gefühle, was jetzt?
namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 13.07.2016 um 11:46 Uhr

Zitat von DonaldSuck:

Pflanzen haben auch Gefühle, was jetzt?


Mach n Stamm...tisch.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Roddi, ... mehr anzeigen

chakaka - 34
Anfänger (offline)

Dabei seit 12.2016
16 Beiträge
Geschrieben am: 20.12.2016 um 16:48 Uhr

oh mein Gott. Dachte, dass das Nivea hier höher ist.
KooleSocke85 - 36
Anfänger (offline)

Dabei seit 03.2012
2 Beiträge
Geschrieben am: 26.12.2016 um 09:56 Uhr

Veganer..... :-D :totlacher:
Spearhead - 27
Profi (offline)

Dabei seit 06.2015
937 Beiträge

Geschrieben am: 26.12.2016 um 12:36 Uhr

Zitat von chakaka:

oh mein Gott. Dachte, dass das Nivea hier höher ist.

Nivo ist halt nicht das hölzerne Ende des Besens.

Es ist leichter das Licht in sich selbst zu löschen, als die Finsternis in der Welt zu besiegen.

NurEinNick
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 01.2017
40 Beiträge
Geschrieben am: 09.01.2017 um 10:31 Uhr

Vegane Ernährung von Kleinkindern löst Mangelerscheinungen aus.
DrKralle
Halbprofi (offline)

Dabei seit 04.2017
157 Beiträge

Geschrieben am: 12.07.2017 um 13:15 Uhr

Zitat von rusten:

Da Pflanzen wohl weniger leiden und besser regenerationsfähig sind, ist es wohl nicht so schlimm, SIE zu essen statt anderer Tiere.


Von weiblichen Pflanzen bekommt man Migräne, von männlichen Lust auf Fruchtfleisch.
anitabonghit
Halbprofi (offline)

Dabei seit 12.2015
159 Beiträge

Geschrieben am: 23.07.2017 um 00:07 Uhr
Zuletzt editiert am: 23.07.2017 um 00:08 Uhr

Zitat von Execute_Me:

ich hatte vor kurzem eine intteresante Diskusion mit Freunden bei dem wir dann auf das Thema Vagen zu sprechen gekommen sind...

wie haben uns dann im laufe der Dikusion gefragt wie es eig mit Verhütung ist bei Veganern...
weil rein theoretisch nimmt man ja mit Verhütung auch die Change auf neues Leben...



;-D *räusper* schlecht..

bidde??
seitwann hat veganisms etwas mit "chance auf neues leben" zu tun?

geht es nicht viel mehr darum weniger leid zu verbreiten, bzw. verursachend mitverantworlich dafür zu sein das lebewesen weggesperrt, gequält, ausgebeutet, getötet und gegessen werden?

was in der von dir thematisierten diskussion auch für die abtreibung spricht.
ein leidendes und ewig scheinünglückliches menschlein weniger, welches für die wirtschaft instrumentalisiert die restliche umwelt ohne rücksicht und verstand zu tode konsumiert!

silence is consent! war is love! slavery is freedom!

namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 23.07.2017 um 00:12 Uhr
Zuletzt editiert am: 23.07.2017 um 00:13 Uhr

Zitat von anitabonghit:

Zitat von Execute_Me:

ich hatte vor kurzem eine intteresante Diskusion mit Freunden bei dem wir dann auf das Thema Vagen zu sprechen gekommen sind...

wie haben uns dann im laufe der Dikusion gefragt wie es eig mit Verhütung ist bei Veganern...
weil rein theoretisch nimmt man ja mit Verhütung auch die Change auf neues Leben...



;-D *räusper* schlecht..

bidde??
seitwann hat veganisms etwas mit "chance auf neues leben" zu tun?

geht es nicht viel mehr darum weniger leid zu verbreiten, bzw. verursachend mitverantworlich dafür zu sein das lebewesen weggesperrt, gequält, ausgebeutet, getötet und gegessen werden?

was in der von dir thematisierten diskussion auch für die abtreibung spricht.
ein leidendes und ewig scheinünglückliches menschlein weniger, welches für die wirtschaft instrumentalisiert die restliche umwelt ohne rücksicht und verstand zu tode konsumiert!


Wenn man plant, den Nachwuchs zu essen, ist es durchaus eine Diskussionsgrundlage.

[zustimmen3 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
-miep-, --strange--, Spearhead, ... mehr anzeigen

anitabonghit
Halbprofi (offline)

Dabei seit 12.2015
159 Beiträge

Geschrieben am: 23.07.2017 um 00:16 Uhr
Zuletzt editiert am: 23.07.2017 um 00:38 Uhr

Zitat von namnam123:

Zitat von anitabonghit:

Zitat von Execute_Me:

ich hatte vor kurzem eine intteresante Diskusion mit Freunden bei dem wir dann auf das Thema Vagen zu sprechen gekommen sind...

wie haben uns dann im laufe der Dikusion gefragt wie es eig mit Verhütung ist bei Veganern...
weil rein theoretisch nimmt man ja mit Verhütung auch die Change auf neues Leben...



;-D *räusper* schlecht..

bidde??
seitwann hat veganisms etwas mit "chance auf neues leben" zu tun?

geht es nicht viel mehr darum weniger leid zu verbreiten, bzw. verursachend mitverantworlich dafür zu sein das lebewesen weggesperrt, gequält, ausgebeutet, getötet und gegessen werden?

was in der von dir thematisierten diskussion auch für die abtreibung spricht.
ein leidendes und ewig scheinünglückliches menschlein weniger, welches für die wirtschaft instrumentalisiert die restliche umwelt ohne rücksicht und verstand zu tode konsumiert!


Wenn man plant, den Nachwuchs zu essen, ist es durchaus eine Diskussionsgrundlage.

in dem fall aber auch klar. das kind, als erzeugnis der eltern, deren eigentum. sie essen sich quasi selbst. wie gemeinsamer kaviar der 8-9monate reift.

edit:
ist autoaggressivität bei veganern geduldet. ich finde sich selbst sollte man schon leid zufügen lassen dürfen --> freier wille. das kind allerdings, als eigenblut, hat kein mitsprache recht. sorgerecht liegt ja auch bei den eltern. ^^

edit2:
weil vegan darauf steht:
[verlinkte Grafik wurde nicht gefunden]

silence is consent! war is love! slavery is freedom!

namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 23.07.2017 um 00:20 Uhr

Gruslig, in welche Richtung ein Faden abdriften kann. Ich nehme das zurück.

[zustimmen2 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
-miep-, anitabonghit, ... mehr anzeigen

guylncognito - 38
Profi (offline)

Dabei seit 01.2016
953 Beiträge

Geschrieben am: 23.07.2017 um 00:37 Uhr

Was ist mit die Aniter los?

Coolest monkey in the jungle.

schnaebber
Champion (offline)

Dabei seit 04.2006
6007 Beiträge

Geschrieben am: 24.07.2017 um 08:59 Uhr

Früher musste ich immer mit Jagdwurst die Fenster putzen, aber zum Glück gibt es jetzt: [verlinkte Grafik wurde nicht gefunden]

[zustimmen5 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
Roddi, schnaebber, Spearhead, namnam123, ... mehr anzeigen


There is room for all God's creatures, right next to the potato salad and the cole slaw.

anitabonghit
Halbprofi (offline)

Dabei seit 12.2015
159 Beiträge

Geschrieben am: 25.07.2017 um 22:26 Uhr

Zitat von schnaebber:

Früher musste ich immer mit Jagdwurst die Fenster putzen, aber zum Glück gibt es jetzt: [verlinkte Grafik wurde nicht gefunden]


für die reinigung des körperinneren! welch geniale marktlücke! :verliebter:

silence is consent! war is love! slavery is freedom!

Sleeping_Dog
Halbprofi (offline)

Dabei seit 02.2017
298 Beiträge
Geschrieben am: 22.10.2017 um 15:31 Uhr

Das beste Beispiel für militante Veganer, die auch noch zu blöd zum schei*en sind:

https://www.welt.de/vermischtes/article169903324/Veganerkoenig-Attila-Hildmann-spricht-seltsame-Einladung-aus.html

:-D

"Don't wake up a sleeping dog!"

<<< zurück
 
-1- -2- -3- -4- -5- [Antwort schreiben]

Forum / Sonstiges

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -