Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Wissenschaft und Technik

Digitale Spiegelreflex, welche ?

<<< zurück   -1- -2- -3- -4- -5-  
Nat36 - 39
Anfänger (offline)

Dabei seit 05.2016
8 Beiträge
Geschrieben am: 26.05.2016 um 21:42 Uhr

Ist von der Preisklasse abhängig, was eine gute Kamera ist. Fängt an mit Canon EOS 1200D geht über Canon EOS 700D und geht bis Nikon D500
EdenIsNow - 29
Halbprofi (offline)

Dabei seit 04.2010
105 Beiträge

Geschrieben am: 05.07.2016 um 18:30 Uhr

Zitat von RoxasXIII:

Hi ^^
also da ich mir demnächst eine Digitale Spiegelreflex zulegen will, jedoch nicht sicher bin
ob ich die Canon eos 500d wobei ich die eher nehmen würde ...
oder die nikon d60

ich will einfach wirklich gute bilder machen
die z.b hinten verschwommen vorne scharf
oder andersrum sind
und ich hatte bis jetzt leider noch keine Erfahrungen mit einer Spiegelreflex
aber mir ist es egal wenn die Camera für Profis ist ....

Danke schonmal im vorraus


Ich finde das kommt darauf an was du mit der Kamera machen willst und wie wichtig dir Dinge wie hohe MP Zahlen oder Schwenkbares Display, Liveview etc sind.

Es gibt schon relativ günstige "ältere" DSLR´s die zwar nicht das Mega an Hightech haben dafür aber sehr gut in der Bedienung und auch gut verarbeitet sind und trotz weniger MP eine sehr gute Bildqualität versprechen.
Ich z.B. benutze eine Nikon D70S mit "nur" 6.1 MP bin aber super zufrieden damit und DIN a 3 Drucke sind locker drinn =)

Lg

wenns et rockt, .... isses fürn Arsch

teacher-1
Champion (offline)

Dabei seit 02.2007
5594 Beiträge
Geschrieben am: 26.11.2016 um 20:47 Uhr
Zuletzt editiert am: 26.11.2016 um 20:49 Uhr

Ich bin nicht so ein Fan der neumodischen Technik. Okay, ich bin schon etwas älter und habe eben einfach erleben müssen, in wie viel neuer Technik heutzutage eine Sollbruchstelle eingebaut wird, damit man nach ein paar jahren schon wieder etwas Neues kaufen muss. Das ärgert mich und darum ersetze ich die gute alte Technik nicht so besonders gerne bzw. schaue gerade nach sehr gut erhaltener älterer gebrauchter Technik. Meine Nikon D300s habe ich mir seinerzeit aber neu gekauft gehabt und ich bin weiterhin sehr zufrieden damit und denke nicht im Traum daran dieses Modell wegzugeben. Ich hatte davor eine ältere analoge Nikon-Ausrüstung mit diversen Objektiven und das Tolle an der D300s ist, dass ich die alten Objektive (es sollten halt AF-Objektive sein) ohne jede Probleme weiterverwenden kann. Wenn ich also an Deine Frage denke, so könntest Du auch überlegen, ob Du nicht für den Betrag, den Du ausgeben möchtest, bei einem guten Fotohändler etwas Gebrauchtes bekommen kannst und dabei von der Qualität und Wertigkeit gleich höher einsteigst, als mit einer der supermodernen "Knipsen", die nach ein paar Jahren schon wieder den Geist aufgeben, weil sie angeblich alles (aber bei Lichte besehen nichts richtg) können und voller unsinniger Elektronik stecken, die bei dem vergleichsweise niedrigen Preis auch nichts taugen kann.

Nachtrag: Ah, ich sehe gerade, das der erste Beitrag von 2009 stammt, da komme ich ja reichlich spät mit meinem Ratschlag ... :-))
<<< zurück
 
-1- -2- -3- -4- -5- [Antwort schreiben]

Forum / Wissenschaft und Technik

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -