Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

Sparkasse erhöht Gebüren

<<< zurück   -1- -2- -3-  
Prof_Frink - 34
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2013
112 Beiträge
Geschrieben am: 28.02.2016 um 23:16 Uhr

Zitat von paarundreal:

Hallo Gemeinde, die Sparkasse schlägt mal wieder heftig zu und erhöht die Kosten für das Girokonto monatlich auf 7,90€.
Der Slogan ihrer Info : Gut für mich, Gut für uns.
Ich sehe nur einen Gewinner, die Bank.
Stellt Prachtbauten hin und zahlt unanständige Vorstandsgehälter und zockt den kleinen Mann ab, so geht es nicht, auch die sollten mal anfangen, mit der Kohle zu haushalten, wir müssen das schon lange.
Wer dieses Jahr schon alles wieder die Preise erhöht hat, von Krankenkasse über Gas/Strom, Versicherungen nur der Lohn sinkt.
Welche Möglichkeiten gibt es , wohin kündigen??

Gruß vom Paarundreal aus Ulm


1. Noch haben wir freie Marktwirtschaft. Wenn einem die Konditionen nicht zusagen verlässt man die Bank. Ich bin seit Jahren bei der comdirect, die zahlen MIR jeden Monat nen 1€ das ich mein Konto bei denen hab. Konto gratis, Kreditkarte gratis, Depot gratis mit fairen Konditionen und vorallem super Service wenn es drauf ankam. (Notsituation im Ausland z.B.).

2. Hast du recht was die Paläste angeht. In Ehingen haben die nen Prunkbau hingestellt, in Ulm hab ich das Gefühl denen gehört die halbe Innenstadt. Aber wie bei 1 gesagt, liegt (noch) jedem frei wohin er sein Geld trägt.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
-miep-, ... mehr anzeigen

sabbse
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 01.2006
5475 Beiträge

Geschrieben am: 29.02.2016 um 20:25 Uhr

Zitat von Prof_Frink:


2. Hast du recht was die Paläste angeht. In Ehingen haben die nen Prunkbau hingestellt, in Ulm hab ich das Gefühl denen gehört die halbe Innenstadt. Aber wie bei 1 gesagt, liegt (noch) jedem frei wohin er sein Geld trägt.

Bloß dass genau diese Bank die Kontoführungsgebühren im Privatkundenbereich nicht erhöht hat...

Ich darf jetzt close schreiben, ohne ne Kopfnuss zu bekommen! :)

-Tobi-93 - 27
Champion (offline)

Dabei seit 02.2007
4361 Beiträge

Geschrieben am: 25.01.2020 um 09:42 Uhr
Zuletzt editiert am: 25.01.2020 um 13:49 Uhr

Gestern kam die Brieftaube zu mir.
Es betrifft die Sparkasse Ulm.

Von 6,00€ auf 7,90€ das entspricht eine % Erhöhung von 31,67%
Zusätzlich wird auf die Standard "silberne" Kreditkarte eine Jahresgebühr von 29,00€ erhoben. Diese war zuvor kostenfrei.

Damit werden sich die jährlichen Gebühren von 72€ auf 123,80€ erhöhen, dies entspricht einen Erhöhung von 71,94%.

Kündigung ging heute raus :-D

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Klassik2020, ... mehr anzeigen


#RS3 #Audi Ingolstadt Abholung #01/03/2018

Inge73 - 47
Anfänger (offline)

Dabei seit 11.2016
14 Beiträge
Geschrieben am: 28.01.2020 um 11:05 Uhr

Na die Deutsche Bank? Viel Spass.
Also ich kenne keine Bank die umsonst arbeitet. Bei denen kostet alles extra z.B. Dauerauftrag ändern ect …….. alles verdeckte Gebühren.
Oder versuch doch mal bei ner Direktbank Münzen einzuzahlen..... :totlacher:
<<< zurück
 
-1- -2- -3- [Antwort schreiben]

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2020 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -