Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum
« Clash of Hip-Hop
EM-Tippspiel - Die Gewinner stehen fest »

Naturally 7 im ulmer zelt


Ohne jetzt rassistisch klingen zu wollen, oder wie das in der positiven Version heißt: Afroamerikaner haben's einfach drauf. Besonders, wenn es um Rap, Beatboxing oder Jazz geht. Und warum sollte man sich eigentlich zwischen all dem entscheiden müssen? Muss man nicht! So sehen es zumindest die Jungs von Naturally 7. Das Tolle für uns? Sie waren am 27.Juni im ulmer zelt.

An diesem Abend war es im ulmer zelt mit rund 900 Leuten sehr voll, auch wenn auffiel, dass das Publikum erstaunlicherweise aus überwiegend älteren Gästen Bestand. Vor allem die 40-50-Jährigen überwiegten. Die Alterklasse also, die für gewöhnlich nicht auf Beatboxen steht. Aber dafür war ja der Jazz-Einfluss dabei;)

Allerdings ohne Saxophon, beziehungsweise ohne ein richtiges - denn Naturally 7 sind eine A-Cappella-Band. Das bedeutet, dass sie ohne Instrumente spielen und diese stattdessen mit ihren Stimmen nachmachen. Die sieben Afroamerikaner werden deshalb auch "Die Band ohne Band" genannt.

Diese lies am vergangenen Mittwoch im ulmer zelt Songs wie "Jericho (Break the Walls)" und "Broken Wings" hören, nach denen das Publikum jeweils begeistert klatschte. Auch besonders emotionale Lieder wie "Say you love me" fanden Anklang. Nach guten zwei Stunden kam dann der lang erwartete Superhit "Feel it in the air tonight", den die Band hier allerdings ohne Xavier Naidoo zum Besten gab. Trotzdem sorgte besonders dieser Song mit hohem Wiedererkennungswert für Begeisterung bei den Zuschauern. Darauf folgte eine Zugabe und Fans sowie Neulinge waren glücklich.

Veröffentlicht in der Kategorie:Kultur
Tags: Naturally 7, Ulmer Zelt

0 Kommentare zu "Naturally 7 im ulmer zelt"

Username: Passwort:

» Zurück zur Übersicht

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -