Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Freizeit

FKK Ja oder Nein?

<<< zurück   -1- ... -12- -13- -14-  
Crispycorn - 28
Halbprofi (offline)

Dabei seit 03.2015
131 Beiträge
Geschrieben am: 07.07.2019 um 11:43 Uhr

Hätte keinen Mensch auf der Erde gegeben, würde ich überall nackt sein. Nur beim joggen ist es unangenehm nackt zu sein ist. Auch nackt irgendwo sitzen ist unhygienisch. Aber nackt spazieren ist das beste Ding!
CUSTODIS
Anfänger (offline)

Dabei seit 01.2019
1 Beitrag
Geschrieben am: 17.07.2019 um 12:49 Uhr

Zitat von Chikura:

Heyho!

ich frage mich, was ihr denkt (nicht das ich das machen will!)

FKK Ja

oder

FKK Nein
?

danke im vorraus!


Ist gewöhnungsbedürftig geht aber dann. Ist man wenigstens rundherum braun.
DieIch - 42
Anfänger (offline)

Dabei seit 08.2019
2 Beiträge
Geschrieben am: 02.08.2019 um 13:53 Uhr

Zitat von Chikura:

Heyho!

ich frage mich, was ihr denkt (nicht das ich das machen will!)

FKK Ja

oder

FKK Nein
?

danke im vorraus!



Hallo !

Bei mir hat es mehr als 20 Jahre gedauert, bis ich wieder zu FKK "zurückgefunden" habe. Ich komme aus der ehemaligen DDR


[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Deniz212, ... mehr anzeigen

DieIch - 42
Anfänger (offline)

Dabei seit 08.2019
2 Beiträge
Geschrieben am: 02.08.2019 um 19:44 Uhr



Hallo !

Ich bin in der DDR aufgewachsen und erlebte als Kind durch meine Eltern FKK als etwas Selbstverständliches – wann immer möglich, dann gehört nackt zu sein einfach zu unserem Lebensstil. Dementsprechend fiel dann auch die Wahl unserer Ferienziele aus; bis zum Ende der Grundschulzeit hatte ich damit keine größeren Schwierigkeiten. Ungefähr ein Jahr später änderte sich das und ich wunderte mich, dass es Gleichaltrige gab, die wesentlich weiter entwickelt waren als ich, aber so gar keine Probleme zu haben schienen, sich vor anderen nackt zu zeigen. Kurz vor meinem 13. Geburtstag (im Jahr nach der Wende) verbrachten wir unseren Urlaub in der gewohnten Weise, da sagte ich dann meinen ziemlich erstaunten Eltern, dass ich im nächsten Jahr die Ferien bei meinen Großeltern verbringen und nie mehr unter Nackten erleben wollte . Und dabei blieb dann auch in folgenden Zeiten – bis heute...
Was mich seit dem Beginn meiner Pubertät am meisten gestört hat, war ein Gruppenzwang, der mich in meiner Abwehrhaltung nach wie vor bestärkt. Von meinen Eltern, die nach wie vor überzeugte Anhänger sind, wird meine Haltung bis heute nicht verstanden; bis heute habe ich mit einigen ehemaligen „FKK-Kindern“ Kontakt, von denen die überwiegende Mehrzahl einer solchen Lebensweise den Rücken gekehrt hat.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
-miep-, ... mehr anzeigen

__Isa__ - 18
Anfänger (offline)

Dabei seit 02.2019
12 Beiträge

Geschrieben am: 12.08.2019 um 08:22 Uhr

Ganz klar Nein

Du wurdest geboren um echt zu sein, nicht um perfekt zu sein

greizdeifl - 33
Anfänger (offline)

Dabei seit 03.2017
1 Beitrag
Geschrieben am: 12.08.2019 um 08:54 Uhr

Zitat von DieIch:



Hallo !

Ich bin in der DDR aufgewachsen und erlebte als Kind durch meine Eltern FKK als etwas Selbstverständliches – wann immer möglich, dann gehört nackt zu sein einfach zu unserem Lebensstil. Dementsprechend fiel dann auch die Wahl unserer Ferienziele aus; bis zum Ende der Grundschulzeit hatte ich damit keine größeren Schwierigkeiten. Ungefähr ein Jahr später änderte sich das und ich wunderte mich, dass es Gleichaltrige gab, die wesentlich weiter entwickelt waren als ich, aber so gar keine Probleme zu haben schienen, sich vor anderen nackt zu zeigen. Kurz vor meinem 13. Geburtstag (im Jahr nach der Wende) verbrachten wir unseren Urlaub in der gewohnten Weise, da sagte ich dann meinen ziemlich erstaunten Eltern, dass ich im nächsten Jahr die Ferien bei meinen Großeltern verbringen und nie mehr unter Nackten erleben wollte . Und dabei blieb dann auch in folgenden Zeiten – bis heute...
Was mich seit dem Beginn meiner Pubertät am meisten gestört hat, war ein Gruppenzwang, der mich in meiner Abwehrhaltung nach wie vor bestärkt. Von meinen Eltern, die nach wie vor überzeugte Anhänger sind, wird meine Haltung bis heute nicht verstanden; bis heute habe ich mit einigen ehemaligen „FKK-Kindern“ Kontakt, von denen die überwiegende Mehrzahl einer solchen Lebensweise den Rücken gekehrt hat.


wie kam denn der erneute wandel wieder zustande? aus Dir selbst heraus?
sunday77 - 42
Halbprofi (offline)

Dabei seit 02.2008
153 Beiträge
Geschrieben am: 12.09.2019 um 23:31 Uhr

Zitat von lorenzo12341:

Warum nicht jeder so wir er möchte. Mit kleinkindern würde ich aber keinen FKK Strand besuchen.

Warum nicht? Gerade Kleinkinder können mit der eigenen, oder der Nacktheit von anderen ganz entspannt umgehen.

Si tacuisses, philosophus mansisses

<<< zurück
 
-1- ... -12- -13- -14- [Antwort schreiben]

Forum / Freizeit

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -