Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Wissenschaft und Technik

Wie kann man sich im HANDumdrehen den FUß brechen?!

<<< zurück   -1- -2- -3- vorwärts >>>  
eisi90 - 31
Halbprofi (offline)

Dabei seit 08.2004
243 Beiträge
Geschrieben am: 01.03.2005 um 15:39 Uhr

Ich weiss au nich verdammt llllöööölllll
so n geiles Thema gabs schon lang nimmer löl


Ein kluger Mann wiederspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut!

eisi90 - 31
Halbprofi (offline)

Dabei seit 08.2004
243 Beiträge
Geschrieben am: 01.03.2005 um 15:39 Uhr

Wie kommsch da eigentlich drauf röfl

Ein kluger Mann wiederspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut!

XsoulX - 38
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 02.2005
89 Beiträge
Geschrieben am: 01.03.2005 um 15:42 Uhr

solche fragen beschäftigen mich halt... hab mir schon nächte mit solchen fragen um die ohren geschlagen *LOL*
*fg*


Julian - 36
Experte (offline)

Dabei seit 09.2002
1063 Beiträge

Geschrieben am: 01.03.2005 um 15:43 Uhr

Also, da ich ja schon immer für Humor war...

Den Fuß bricht man sich am besten indem man, jetzt kommts:

Morgens aufsteht, am abend davor einen vollrausch hatte, sich dann voller übermut zum Arzenimittelschränkchen hangelt, dabei voll auf die Fresse fliegt und sich sein Handgelenk anknackst, dann auf dem weiteren weg nach dem man die Kopfschmerztablette zu sich genommen hat und einen Liter Saft in sich gelehrt hat muss man natürlich pinkeln, beim Pinkeln schläft man ein und knallt mim Kopf gegen die Toilette.
Schnell muss eine weiter Kopfschmertablette zu sich nehmen. Auf dem weg diesmal stolpert man über die vorher ausgesoffen Saftpackung und fliegt voll auf die Fresse.
So nun denkt man es kann nicht mehr schlimmer kommen, geht mit Boxershorts auf den Balkon und merkt dann das es 16 Uhr ist und die Eltern doch zum Kaffee und Kuchen kommen wollten. das fällt aber auch erst dann auf, als der Wagen der lieben Eltern schon in die Straße einbiegt, vor schreck verschluckst du deine Kippe, rutscht beim ins Haus gehen aus und knallst gegen die Tür, die prompt danach zu fällt... und sich total verklemmt. Deine einzige Chance ist der Selbstmord, du springst vom Balkon.. doch leider war das stockwek zu niedirg und der Busch zu weich. *Klatsch*
Naja, das einzige was noch gut aufgekommen ist, ist dein Fuß auf dem Betonboden...
Schwachsinnige Frage --> schwachsinnige Antwort!

Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub!

XsoulX - 38
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 02.2005
89 Beiträge
Geschrieben am: 01.03.2005 um 15:47 Uhr

wow...
du hast echt ne rege fantasie!!!
.. und anscheinend auch langeweile ;-)
AudiMatze78 - 42
Anfänger (offline)

Dabei seit 12.2004
13 Beiträge

Geschrieben am: 01.03.2005 um 16:02 Uhr

Das ist ja wohl ne dumme Frage.Aus welchem Grund den Füß brechen kein Bock zur Arbeit gehen?Oder?
Wenn das so wichtig ist dann renn draußen auf dem Glatteis wie ein Wilder rum.Dann klappt es bestimmt.Aber paß auf daß Dir nicht mehr wie den Fuß brichst. *g*
PeterPlan - 33
Experte (offline)

Dabei seit 01.2005
1613 Beiträge
Geschrieben am: 01.03.2005 um 16:15 Uhr

ich weis wie man im handumdrehen die hand brechen kann aber den fuß?
julia987 - 30
Halbprofi (offline)

Dabei seit 02.2005
175 Beiträge

Geschrieben am: 01.03.2005 um 16:23 Uhr

Ganz einfach!!!
Versucht irgendwas zu fahren oder zu tun was ihr net könnt dan geht des ruck zuck!! Hab erfahrung *gg*.
By julia

....?????...

master-mouse - 33
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2002
161 Beiträge

Geschrieben am: 01.03.2005 um 17:26 Uhr

Also man(n) nehme einen Handelsüblichen Schraubstock, einen Handelsüblichen Vorschlaghammer als leztes noch einen frewiligen aus der familie, freundeskreis etc.... der sich ein bisschen austoben will und fertig ist der gebrochene Fuß für nur 99€!!!
und wenn die inerhalb der nächsten 10 mins anrufen bekommen sie ein blaues Auge gratis dazu

$Bling~Bling$ this shit rigth here!!! www.Boese-Inside.de www.Seitz-Motorrad.de

Adlerjaeger2 - 39
Profi (offline)

Dabei seit 11.2004
817 Beiträge
Geschrieben am: 01.03.2005 um 19:23 Uhr

hm.....irgendwie habe ich das Gefühl, die meisten Antworten gehen dem Sinn der Frage aus dem Weg....es geht doch nicht um den eigentlichen Vorgang des Fußbrechens, sondern um das humoristische Wortspiel, Fußbrechen im Handumdrehen. Sieht man das ganze als physischen Vorgang, also eine Person, die die Hand umdreht und sich dabei den Fuß bricht, versteht man vielleicht etwas von der Motivation des Fragenstellers.
FALLS ich mit meinen vermutungen falsch liegen sollte, stellt euch nicht so an und setzt euch lieber.
XsoulX - 38
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 02.2005
89 Beiträge
Geschrieben am: 01.03.2005 um 21:30 Uhr

Zitat:

hm.....irgendwie habe ich das Gefühl, die meisten Antworten gehen dem Sinn der Frage aus dem Weg....es geht doch nicht um den eigentlichen Vorgang des Fußbrechens, sondern um das humoristische Wortspiel, Fußbrechen im Handumdrehen. Sieht man das ganze als physischen Vorgang, also eine Person, die die Hand umdreht und sich dabei den Fuß bricht, versteht man vielleicht etwas von der Motivation des Fragenstellers.
FALLS ich mit meinen vermutungen falsch liegen sollte, stellt euch nicht so an und setzt euch lieber.

ahhhhhhhhhhhhh da hats jemand begriffen :P
aber die fragestellung ist ja auch eindeutig zweideutig ;-)
erkanuemit - 32
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 02.2005
89 Beiträge

Geschrieben am: 30.03.2005 um 23:46 Uhr

du nimmst dir die hauswand und versuchst mit der letzten kraft die du hast dagegen zu schlagen!!! ist mir zwar nicht passiert aber egal!!!
Melly1990 - 31
Profi (offline)

Dabei seit 02.2005
985 Beiträge

Geschrieben am: 03.04.2005 um 12:33 Uhr

schmeiß dich doch gleich aus dem fnster im ersten Stock, musst bloß mit deimen kopf aufpassen.

(P.S.: Des war ein scherz! Bloß icht machen!!!)

♥ Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. ♥

Christoph-1 - 30
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 01.2005
69 Beiträge
Geschrieben am: 18.04.2005 um 19:26 Uhr

des hier isch irgendwie ne ganz dumme frage!!!
60cent - 39
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 03.2005
47 Beiträge

Geschrieben am: 18.04.2005 um 19:36 Uhr

hm schwere frage villeicht nachen par bierchen (so um die 20)
besoffen heim laufen (oder fahren) und dann auf ner flasche(ich mein natürlich keine gwisse leute) ausrutschen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
<<< zurück
 
-1- -2- -3- vorwärts >>>
 

Forum / Wissenschaft und Technik

(c) 1999 - 2021 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -