Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Wissenschaft und Technik

Standfuß füllen/Zement Alternative

Crankr - 26
Champion (offline)

Dabei seit 01.2010
2054 Beiträge
Geschrieben am: 20.09.2017 um 17:14 Uhr
Zuletzt editiert am: 20.09.2017 um 17:28 Uhr

Tag,

habe mir vor einigen Tagen einen Ikea "Lack" Tisch gekauft, jedoch ist für meine Verwendung das Eigengewicht des Tisches zu gering.
Daher würde ich gerne die Standfüße, die hohl sind, mit irgendeinem Material auffüllen.

Bis jetzt ist die einzige Idee, die ich habe, dass ich Zement in die Füße gießen kann, jedoch wäre hier der Nachteil, dass ich danach keine Schrauben mehr in die Füße drehen kann - zumindest nicht ohne Dübel. Darüber hinaus weiß ich nicht, wie das Holz auf den Wasseranteil des Zements anfangs reagiert.

Hat einer von euch eine Idee, welches Material, das schwer und zerspanbar ist, ich hier verwenden könnte?
Neo_m85 - 34
Halbprofi (offline)

Dabei seit 03.2005
285 Beiträge

Geschrieben am: 20.09.2017 um 18:36 Uhr

je nach dem, was du genau vor hast wären
-Metall-Schrot (Eisen, Kupfer, Blei)
-Sand (evtl. mit Kustharz)
vielleicht brauchbare alternativen.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Crankr, ... mehr anzeigen


hell awaits...

Meister-Lamp - 30
Experte (offline)

Dabei seit 07.2007
1389 Beiträge

Geschrieben am: 30.09.2017 um 14:15 Uhr

Sand?

Leistung verursacht keinen Lärm, sie ist einfach da und WIRKT

guylncognito - 38
Profi (offline)

Dabei seit 01.2016
966 Beiträge

Geschrieben am: 27.10.2017 um 12:27 Uhr

Blei

Coolest monkey in the jungle.

guylncognito - 38
Profi (offline)

Dabei seit 01.2016
966 Beiträge

Geschrieben am: 19.12.2017 um 15:02 Uhr

Und, was hast du nun genommen?

Coolest monkey in the jungle.

  [Antwort schreiben]

Forum / Wissenschaft und Technik

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -