Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Wissenschaft und Technik

Xenon Umrüstkit

Crankr - 25
Champion (offline)

Dabei seit 01.2010
2053 Beiträge
Geschrieben am: 15.04.2017 um 04:25 Uhr
Zuletzt editiert am: 15.04.2017 um 04:36 Uhr

Guten Morgen zusammen,

da bei meinem S2000 der Inverter, bzw. das Vorschaltgerät für die Xenon Scheinwerfer plötzlich nicht mehr funktioniert und ich nach dem Zerlegen des Teils feststelle, dass ich von dieser Art Elektronik wohl keinerlei Ahnung habe, suche ich nach Möglichkeiten das ganze kostengünstig zu reparieren.

Eine Option wäre es zwar gebrauchte Einheiten für 100-200 Euro zu bestellen, jedoch ist bei denen wohl auch nicht sicher, ob sie funktionieren, oder wie lange sie noch halten.
Eine neue Einheit würde ca. 450 Euro kosten, bis sie bei mir ist.

Daraufhin habe ich mich durch einige Besitzerforen durchgelesen und habe erfahren, dass viele ihre Xenon Scheinwerfer umrüsten.
Darunter wurde erwähnt, dass ein "55W D2S Kit" eine interessante Alternative zu den Serienteilen sei.



Also wäre meine Frage an euch, welches Umrüstkit in Deutschland empfehlenswert ist.



Das momentane Xenon Vorschaltgerät hat die Bezeichnung 33109-S2A-013 als Hondateil und mit X6T02671 als Mitsubishiteil und wird mit den Daten "35W D2S/R 360V" beschrieben.
JohnFN - 32
Anfänger (offline)

Dabei seit 02.2017
4 Beiträge
Geschrieben am: 15.04.2017 um 08:28 Uhr

Hi, also die ganz günstigen E-Bay Teile sind hit or miss. Ich hatte schon einige. Einer ist mal nach einem Jahr ausgegangen. die anderen laufen noch problemlos. Also alles nicht so das Problem.

Ich würde dir aber nicht zu 55 Watt raten, sondern bei den originalen 35 Watt bleiben. Durch die größere Hitzeentwicklung kann die spiegelnde Beschichtung im inneren der Projektoren sonst auf Dauer Schaden nehmen. Das möchtest du ja auch gerade bei seltenen S2000 Scheinwerfern nicht.



[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Crankr, ... mehr anzeigen

Crankr - 25
Champion (offline)

Dabei seit 01.2010
2053 Beiträge
Geschrieben am: 15.04.2017 um 18:07 Uhr

Zitat von JohnFN:

Hi, also die ganz günstigen E-Bay Teile sind hit or miss. Ich hatte schon einige. Einer ist mal nach einem Jahr ausgegangen. die anderen laufen noch problemlos. Also alles nicht so das Problem.

Ich würde dir aber nicht zu 55 Watt raten, sondern bei den originalen 35 Watt bleiben. Durch die größere Hitzeentwicklung kann die spiegelnde Beschichtung im inneren der Projektoren sonst auf Dauer Schaden nehmen. Das möchtest du ja auch gerade bei seltenen S2000 Scheinwerfern nicht.



Danke!
Wenn Niemand eine andere Idee hat, bestelle ich mir mal so ein eBay Teil. Bei dem Preis kann man wohl nicht allzu viel falsch machen.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
JohnFN, ... mehr anzeigen

JohnFN - 32
Anfänger (offline)

Dabei seit 02.2017
4 Beiträge
Geschrieben am: 16.04.2017 um 07:11 Uhr

Ja, mache das.
Achso, falls du was originales suchst, kann es natürlich auch sein, dass die gleichen Vorschaltgeräte auch noch in ganz anderen Autos verbaut wurden. Koito hatte genau so wie Hella in den Produktsionsjahren noch nicht so viele verschiedene Vorschaltgeräte auf dem Markt.
Crankr - 25
Champion (offline)

Dabei seit 01.2010
2053 Beiträge
Geschrieben am: 16.04.2017 um 07:14 Uhr
Zuletzt editiert am: 16.04.2017 um 07:14 Uhr

Zitat von JohnFN:

Ja, mache das.
Achso, falls du was originales suchst, kann es natürlich auch sein, dass die gleichen Vorschaltgeräte auch noch in ganz anderen Autos verbaut wurden. Koito hatte genau so wie Hella in den Produktsionsjahren noch nicht so viele verschiedene Vorschaltgeräte auf dem Markt.

Genau das selbe wurde leider nur im S2000 verbaut. Es gibt zwar viele 35W Vorschaltgeräte, die die richtigen Randdaten hätten, aber nur das Vorschaltgerät vom S2000 hat die richtigen Stecker und passt auch in die Öffnung des Scheinwerfers.

Habe mir das hier bestellt.
Werde dann noch eine Adapterplatte zuschneiden und hoffen, dass dann alles funktioniert.
JohnFN - 32
Anfänger (offline)

Dabei seit 02.2017
4 Beiträge
Geschrieben am: 16.04.2017 um 22:30 Uhr

Ja, das sieht doch ganz vernünftig aus. Der Adapter für originale D2S Birnen ist auch schon dabei. Alles top. Der Umbau wird schon klappen.
the_WarLord - 34
Champion (offline)

Dabei seit 02.2005
3882 Beiträge
Geschrieben am: 21.05.2017 um 11:46 Uhr

Heut erst gesehen, ist dir sicherlich auch schon über den Weg gelaufen: Bei lichtex hätt's das Ding überholt für knapp 60 Euro gegeben.

Grüße vom WarLord

Crankr - 25
Champion (offline)

Dabei seit 01.2010
2053 Beiträge
Geschrieben am: 02.10.2017 um 13:13 Uhr
Zuletzt editiert am: 02.10.2017 um 13:15 Uhr

Also, habe die Teile von Seidtronic eingebaut gehabt und bin inzwischen schon beim zweiten Brenner angelangt, der langsam den Geist aufgibt.
Bei einem effektiven Preis von 20 Euro pro Brenner waren wohl meine Erwartungen ein wenig zu hoch.

Zitat von the_WarLord:

Heut erst gesehen, ist dir sicherlich auch schon über den Weg gelaufen: Bei lichtex hätt's das Ding überholt für knapp 60 Euro gegeben.

Ist zwar kein 1:1 Ersatz, aber ich merke mir die Seite mal vor, danke.
  [Antwort schreiben]

Forum / Wissenschaft und Technik

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -