Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

Spenden

<<< zurück   -1- -2- -3- -4- vorwärts >>>  
RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 30.12.2005 um 21:30 Uhr

Zitat:

Zitat:

In Deutschland muss keiner auf der Straße sitzen, wenn er nicht will. Dafür haben wir ein soziales Netz!
Oder belehrt mich eines besseren.... Hab mich sowieso immer gefragt, warum die Obdachlosen nicht in Sozialwohnungen untergebracht werden?!


guter witz! :-D


Warum? Klär mich auf?

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

pixelflo - 36
Halbprofi (offline)

Dabei seit 02.2004
141 Beiträge
Geschrieben am: 30.12.2005 um 21:37 Uhr

Zitat:

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres gekommen, in der Nächstenliebe und Schenken ganz groß geschrieben wird! Oder war es doch die Jahreszeit, in der alle grundlos saufen, fett fressen und feiern um die freie Zeit totzuschlagen??

Ich will hier jetzt nicht den moralischen raushängen lassen, aber uns gehts allen recht gut. Also tretet euch mal in den Arsch und spendet was von euerm Geld an Leute, die es brauchen können! Dann könnt ihr immer noch saufen, fressen und feiern, aber vielleicht mit einem besseren Gewissen.


Achja, das kann man auch das ganze restliche Jahr über. Ich denke da mal an New Orleans. Das beste Beispiel, was Spenden bedeuten, zeigte Celine Dion in einer Talkshow bei CNN. Sie spendete zwar, sagte aber auch ihre ehrliche Meinung über Spenden, auch über Bush. Wie ihr euch erinnert, hat der die ersten Tage wirklich gar nicht reagiert. Nein, da müssen erst Prominente im Fernsehen heulen, bis mal was passiert.
Und in solchen Momenten bringen Geldspenden rein gar nichts!

Ohne unsere Fehler sind wir Nullen (Arthur Müller)

SkorpioNs - 14
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2005
290 Beiträge

Geschrieben am: 30.12.2005 um 21:41 Uhr

Zitat:

Zitat:

Zitat:

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres gekommen, in der Nächstenliebe und Schenken ganz groß geschrieben wird! Oder war es doch die Jahreszeit, in der alle grundlos saufen, fett fressen und feiern um die freie Zeit totzuschlagen??

Ich will hier jetzt nicht den moralischen raushängen lassen, aber uns gehts allen recht gut. Also tretet euch mal in den Arsch und spendet was von euerm Geld an Leute, die es brauchen können! Dann könnt ihr immer noch saufen, fressen und feiern, aber vielleicht mit einem besseren Gewissen.

würde ich net sagen!
es gibt GENÜGEND arme deutsche familien hier!!! -.-


ich find auch dass man erstmal deutschland wieder schuldenfrei bekommt und nicht immer alles spendet!


oder lieber spenden an die armen deutschen 8-)
drummer62
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2005
377 Beiträge

Geschrieben am: 01.01.2006 um 15:42 Uhr

Zitat:

Zitat:

Zitat:

In Deutschland muss keiner auf der Straße sitzen, wenn er nicht will. Dafür haben wir ein soziales Netz!
Oder belehrt mich eines besseren.... Hab mich sowieso immer gefragt, warum die Obdachlosen nicht in Sozialwohnungen untergebracht werden?!


guter witz! :-D


Warum? Klär mich auf?


dieses soziale netz hat wie der name schon sagt: LÖCHER!

DEN BEWAFFNETEN KAMPF UNTERSTÜTZEN! ROTE REVOLUTION!

RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 01.01.2006 um 15:47 Uhr

Zitat:

Zitat:

Zitat:

Zitat:

In Deutschland muss keiner auf der Straße sitzen, wenn er nicht will. Dafür haben wir ein soziales Netz!
Oder belehrt mich eines besseren.... Hab mich sowieso immer gefragt, warum die Obdachlosen nicht in Sozialwohnungen untergebracht werden?!


guter witz! :-D


Warum? Klär mich auf?


dieses soziale netz hat wie der name schon sagt: LÖCHER!


und wie sehen diese aus? hat nicht jeder, der sich legal in diesem land aufhält einen anspruch auf das existenzminimum?

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 01.01.2006 um 16:07 Uhr

Zitat:

Zitat:

Zitat:

Zitat:

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres gekommen, in der Nächstenliebe und Schenken ganz groß geschrieben wird! Oder war es doch die Jahreszeit, in der alle grundlos saufen, fett fressen und feiern um die freie Zeit totzuschlagen??

Ich will hier jetzt nicht den moralischen raushängen lassen, aber uns gehts allen recht gut. Also tretet euch mal in den Arsch und spendet was von euerm Geld an Leute, die es brauchen können! Dann könnt ihr immer noch saufen, fressen und feiern, aber vielleicht mit einem besseren Gewissen.

würde ich net sagen!
es gibt GENÜGEND arme deutsche familien hier!!! -.-


ich find auch dass man erstmal deutschland wieder schuldenfrei bekommt und nicht immer alles spendet!


oder lieber spenden an die armen deutschen 8-)


Tja, Jungs und Mädels, es gibt aber mal nen Unterschied zwischen arm und arm. Arm in Deutschland heisst vielleicht, dass man sich nich den dritten Fernseher und die neue Playstation kaufen kann. Oder dass man halt nich die ganze Zeit neue Klingeltöne runterlädt.
Wo anders auf der Welt bedeutet arm, dass man sich nich sicher sein kann, ob man den nächsten Tag erlebt, weil man entweder verhungert, verdurstet, erfriert, oder an ner Krankheit stirbt, wegen der man in Deutschland nich mal zum Arzt gehen müsste.
Es bleibt natürlich jedem selbst überlasen, aber ich würde eher diejenigen unterstützen, denen es am nötigsten fehlt.

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

SkorpioNs - 14
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2005
290 Beiträge

Geschrieben am: 02.01.2006 um 11:00 Uhr

Zitat:

Zitat:

Zitat:

Zitat:

Zitat:

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres gekommen, in der Nächstenliebe und Schenken ganz groß geschrieben wird! Oder war es doch die Jahreszeit, in der alle grundlos saufen, fett fressen und feiern um die freie Zeit totzuschlagen??

Ich will hier jetzt nicht den moralischen raushängen lassen, aber uns gehts allen recht gut. Also tretet euch mal in den Arsch und spendet was von euerm Geld an Leute, die es brauchen können! Dann könnt ihr immer noch saufen, fressen und feiern, aber vielleicht mit einem besseren Gewissen.

würde ich net sagen!
es gibt GENÜGEND arme deutsche familien hier!!! -.-


ich find auch dass man erstmal deutschland wieder schuldenfrei bekommt und nicht immer alles spendet!


oder lieber spenden an die armen deutschen 8-)


Tja, Jungs und Mädels, es gibt aber mal nen Unterschied zwischen arm und arm. Arm in Deutschland heisst vielleicht, dass man sich nich den dritten Fernseher und die neue Playstation kaufen kann. Oder dass man halt nich die ganze Zeit neue Klingeltöne runterlädt.
Wo anders auf der Welt bedeutet arm, dass man sich nich sicher sein kann, ob man den nächsten Tag erlebt, weil man entweder verhungert, verdurstet, erfriert, oder an ner Krankheit stirbt, wegen der man in Deutschland nich mal zum Arzt gehen müsste.
Es bleibt natürlich jedem selbst überlasen, aber ich würde eher diejenigen unterstützen, denen es am nötigsten fehlt.

Dann weißt du aber net viel über manche deutsche familien!!!
Natürlich sind se net so dran wie die...
aber es gibt GENÜGENDE die übers tägliche brot kämpfen müssen -.-
´glaub mir... es gibt in deutschland genügend solche fälle oder was meinst du für was es die ARCHE gibt???
RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 02.01.2006 um 12:54 Uhr

Zitat:

Dann weißt du aber net viel über manche deutsche familien!!!
Natürlich sind se net so dran wie die...
aber es gibt GENÜGENDE die übers tägliche brot kämpfen müssen -.-
´glaub mir... es gibt in deutschland genügend solche fälle oder was meinst du für was es die ARCHE gibt???


Aaaalso.... Natürlich hab ich polemisiert, und natürlich hat nicht jeder Haushalt in Deutschland ne Playstation. Das weiß ich auch! Aber darum gehts ja gar nich.
Wie du schon sagst gibt es solche Einrichtungen wie die Arche, wo jeder im Bedarfsfall ne warme Mahlzeit kriegen kann. Und es gibt Krankenhäuser, die dich behandeln, wenns dir schlecht geht. Also musst du in Deutschland nich Angst haben zu verhungern oder an nem sinplen Durchfall zu sterben.
Aber genau sowas gibts in vielen Regionen der Erde nicht. Darum wiederhole ich nochmal, was ich vorher schon gesagt hab, diesmal anders formuliert.
Meiner Meinung nach sollte dort geholfen werde, wo die Not am größten is. Dort wo Menschenleben gerettet werden können.
Vielleicht sollte der Ottonormalverbraucher mal von seinem hohen Ross herunter steigen, und bei dem ganzen Gejammer, das hier in Deutschland ja mittlerweile zum guten Ton gehört, eingestehen, dass es uns gut geht. Punkt. Anderen geht es schlechter. Und hier hat jeder von uns IMHO eine soziale Veranwortung.
Einfach mal drüber nachdenken.....

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

SkorpioNs - 14
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2005
290 Beiträge

Geschrieben am: 03.01.2006 um 12:15 Uhr

Zitat:

Zitat:

Dann weißt du aber net viel über manche deutsche familien!!!
Natürlich sind se net so dran wie die...
aber es gibt GENÜGENDE die übers tägliche brot kämpfen müssen -.-
´glaub mir... es gibt in deutschland genügend solche fälle oder was meinst du für was es die ARCHE gibt???


Aaaalso.... Natürlich hab ich polemisiert, und natürlich hat nicht jeder Haushalt in Deutschland ne Playstation. Das weiß ich auch! Aber darum gehts ja gar nich.
Wie du schon sagst gibt es solche Einrichtungen wie die Arche, wo jeder im Bedarfsfall ne warme Mahlzeit kriegen kann. Und es gibt Krankenhäuser, die dich behandeln, wenns dir schlecht geht. Also musst du in Deutschland nich Angst haben zu verhungern oder an nem sinplen Durchfall zu sterben.
Aber genau sowas gibts in vielen Regionen der Erde nicht. Darum wiederhole ich nochmal, was ich vorher schon gesagt hab, diesmal anders formuliert.
Meiner Meinung nach sollte dort geholfen werde, wo die Not am größten is. Dort wo Menschenleben gerettet werden können.
Vielleicht sollte der Ottonormalverbraucher mal von seinem hohen Ross herunter steigen, und bei dem ganzen Gejammer, das hier in Deutschland ja mittlerweile zum guten Ton gehört, eingestehen, dass es uns gut geht. Punkt. Anderen geht es schlechter. Und hier hat jeder von uns IMHO eine soziale Veranwortung.
Einfach mal drüber nachdenken.....

ja da hast auch wieder recht...
aber es gibt auch nicht überall in deutschland sowas wie die arche
Pierros - 35
Champion (offline)

Dabei seit 12.2004
2571 Beiträge

Geschrieben am: 03.01.2006 um 12:35 Uhr
Zuletzt editiert am: 03.01.2006 um 12:35 Uhr

ich hab nix zum spenden und deutschland eigentlich auch nicht!!!

Söflingen 4-Ever!!!

SkorpioNs - 14
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2005
290 Beiträge

Geschrieben am: 03.01.2006 um 13:32 Uhr

Zitat:

ich hab nix zum spenden und deutschland eigentlich auch nicht!!!

scho
RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 03.01.2006 um 13:41 Uhr

Zitat:

ich hab nix zum spenden und deutschland eigentlich auch nicht!!!


Dass Deutschland kein Geld hat halt ich aber mal für n ganz übles Gerücht...
Der Staat hat schon genug Geld, keine Angst, nur eben nich soviel wie er gerne hätte... Und die Deutschen in ihrer Gesamtheit gesehen schwimmen auch im Geld, nur dass das nicht gerade gleichmäßig auf alle verteilt is, is ja auch kein Geheimnis.

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

wokio - 40
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 03.2003
67 Beiträge
Geschrieben am: 03.01.2006 um 13:58 Uhr

Zitat:

Zitat:

ich hab nix zum spenden und deutschland eigentlich auch nicht!!!


Dass Deutschland kein Geld hat halt ich aber mal für n ganz übles Gerücht...
Der Staat hat schon genug Geld, keine Angst, nur eben nich soviel wie er gerne hätte... Und die Deutschen in ihrer Gesamtheit gesehen schwimmen auch im Geld, nur dass das nicht gerade gleichmäßig auf alle verteilt is, is ja auch kein Geheimnis.


ne ne soviel Geld haben wir jetzt auch wieder nicht... rente z.B. ...ist halt alles relativ....

in Zukunft bitte einmal um die Ecke denken... Danke!

SkorpioNs - 14
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2005
290 Beiträge

Geschrieben am: 03.01.2006 um 14:01 Uhr

Zitat:

Zitat:

Zitat:

ich hab nix zum spenden und deutschland eigentlich auch nicht!!!


Dass Deutschland kein Geld hat halt ich aber mal für n ganz übles Gerücht...
Der Staat hat schon genug Geld, keine Angst, nur eben nich soviel wie er gerne hätte... Und die Deutschen in ihrer Gesamtheit gesehen schwimmen auch im Geld, nur dass das nicht gerade gleichmäßig auf alle verteilt is, is ja auch kein Geheimnis.


ne ne soviel Geld haben wir jetzt auch wieder nicht... rente z.B. ...ist halt alles relativ....

gell... -.-

RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 03.01.2006 um 14:11 Uhr

Zitat:

Zitat:

Zitat:

ich hab nix zum spenden und deutschland eigentlich auch nicht!!!


Dass Deutschland kein Geld hat halt ich aber mal für n ganz übles Gerücht...
Der Staat hat schon genug Geld, keine Angst, nur eben nich soviel wie er gerne hätte... Und die Deutschen in ihrer Gesamtheit gesehen schwimmen auch im Geld, nur dass das nicht gerade gleichmäßig auf alle verteilt is, is ja auch kein Geheimnis.


ne ne soviel Geld haben wir jetzt auch wieder nicht... rente z.B. ...ist halt alles relativ....


Was is denn mit der Rente? Das da Milliardenbeträge in den Kassen fehlen is klar. Aber das heisst ja nicht dass da kein Geld vorhanden wäre. Man leistet sich in Deutschland eben -noch- den Luxus eines sozialen Systems, wie es sonst auf der Welt kaum vergleichbare gibt. Viele andere Staaten würden niemals an solche Institutionen denken, weil sie das Geld viel nötiger für andere Zwecke einsetzen könnten. Hier in Deutschland muss eben für alles eine Goldrandlösung gefunen werden. Ob dabei der Mitteleinsatz im Verhältnis zur Zweckmäßigkeit steht, ist doch völlig egal. Beispiel Mautsystem. Warum nich einfach ein Vignettensystem einführen, wie es sich in anderen Ländern bewährt hat und sich die Milliardeninvestitionen in die Überwachungsanalagen sparen?! Das Geld hätte viele Menschen glücklich machen können, und wenn es richtig eingesetzt worden wäre, sicher auch viel Not lindern können.

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

<<< zurück
 
-1- -2- -3- -4- vorwärts >>>
 

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2022 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -