Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

Spenden

  -1- -2- -3- -4- vorwärts >>>  
RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 23.12.2005 um 11:34 Uhr

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres gekommen, in der Nächstenliebe und Schenken ganz groß geschrieben wird! Oder war es doch die Jahreszeit, in der alle grundlos saufen, fett fressen und feiern um die freie Zeit totzuschlagen??

Ich will hier jetzt nicht den moralischen raushängen lassen, aber uns gehts allen recht gut. Also tretet euch mal in den Arsch und spendet was von euerm Geld an Leute, die es brauchen können! Dann könnt ihr immer noch saufen, fressen und feiern, aber vielleicht mit einem besseren Gewissen.

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

drummer62
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2005
377 Beiträge

Geschrieben am: 23.12.2005 um 11:39 Uhr

Zitat:

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres gekommen, in der Nächstenliebe und Schenken ganz groß geschrieben wird! Oder war es doch die Jahreszeit, in der alle grundlos saufen, fett fressen und feiern um die freie Zeit totzuschlagen??

Ich will hier jetzt nicht den moralischen raushängen lassen, aber uns gehts allen recht gut. Also tretet euch mal in den Arsch und spendet was von euerm Geld an Leute, die es brauchen können! Dann könnt ihr immer noch saufen, fressen und feiern, aber vielleicht mit einem besseren Gewissen.



Wieso soll amn genau jetzt spenden? Ich kann da auch sonst im Jahr spenden. Nur weil jetzt halt zufällig des bedeutenste christliche fest im ganzen jahr idt, heisst des doch noch lang net, dass ich jetzt in panik ausbrechen muss und mein ganzes geld möglichst schnell irgendeiner organisation geb, nur dass ich mir nachher gut vorkomm.
Desweiteren ist sehr schwer eine Organisation zu finden, die es verdient hat, als gemeinützig bezeichnet zu werden.

DEN BEWAFFNETEN KAMPF UNTERSTÜTZEN! ROTE REVOLUTION!

RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 23.12.2005 um 12:20 Uhr
Zuletzt editiert am: 23.12.2005 um 12:21 Uhr

Zitat:

Wieso soll amn genau jetzt spenden? Ich kann da auch sonst im Jahr spenden. Nur weil jetzt halt zufällig des bedeutenste christliche fest im ganzen jahr idt, heisst des doch noch lang net, dass ich jetzt in panik ausbrechen muss und mein ganzes geld möglichst schnell irgendeiner organisation geb, nur dass ich mir nachher gut vorkomm.
Desweiteren ist sehr schwer eine Organisation zu finden, die es verdient hat, als gemeinützig bezeichnet zu werden.


Ich habe nicht behauptet, dass man nur jetzt spenden soll. Klar sollte man das ganze Jahr über Gutes tun. Aber jetzt, mit dem Weihnachtsgeld auf dem Konto und den ganzen Geldbriefchen vom wem auch immer fällt das doch um einiges leichter. Zumal man es sich jetzt zuhause gut gehen lässt und mit geradezu schockierter Angewidertheit vor dem Fernseher sitzt und sich die Jahresrückblicke mit den ganzen Katastrophen reinpfeift und denkt: "Mann, denen gehts aber schlecht! Irgendjemand muss denen doch helfen!"

Zu deinem Abschlusssatz kann ich nur sagen: Klar ist es schwer, eine geeignete Organisation zu finden, wenn man sich auf dem Sofa sitzend an den Eiern spielt.
Wenn man aber nur 5 Minuten im Netz recherchiert, dann hat man ganz schnell welche gefunden, glaub mir ;-)

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

robinhood12 - 39
Profi (offline)

Dabei seit 06.2005
661 Beiträge

Geschrieben am: 23.12.2005 um 12:45 Uhr

ich denke auch, wenn man spenden kann, dass man es auch tun sollte. ob man das geld jetzt in arme länder schickt, oder der forschung z.b. gegen krebs gibt bleibt jeden selbst überlassen. ich bin auch der meinung, dass das leid nicht immer tausende km entfernt sein muss, vllt ist eine spende z.b. in der umgebung viel besser angebracht.
man sollte sich die organsiationen genau anschauen, wobei man hier viele seriöse findet wenn man sich ein wenig umschaut.

Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden einig sind, ist ein verlorener Abend. - Albert Einstein

prokiller
Profi (offline)

Dabei seit 04.2005
760 Beiträge
Geschrieben am: 23.12.2005 um 12:48 Uhr

spenden ist was gutes
Poassaeng - 38
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 09.2002
6482 Beiträge

Geschrieben am: 23.12.2005 um 13:18 Uhr

Zitat:

Nur weil jetzt halt zufällig des bedeutenste christliche fest im ganzen jahr idt...


[offtopic]Isses zwar nicht, aber egal... :-D[offtopic]

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
-miep-, ... mehr anzeigen


Schlage nie ein Kind auf der Straße, es könnte dein eigenes sein...! *duckundwech* ;-)

drummer62
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2005
377 Beiträge

Geschrieben am: 23.12.2005 um 14:57 Uhr

Zitat:


Zu deinem Abschlusssatz kann ich nur sagen: Klar ist es schwer, eine geeignete Organisation zu finden, wenn man sich auf dem Sofa sitzend an den Eiern spielt.
Wenn man aber nur 5 Minuten im Netz recherchiert, dann hat man ganz schnell welche gefunden, glaub mir ;-)


Woran unterscheidest du eine gute von einer schlechten, bzw. eine effiziente von einer uneffizienten? kannst du des an hand einer internetseite beurteilen? da behauptet doch alle sie seien die gütigsten und weiß der geier was.......

DEN BEWAFFNETEN KAMPF UNTERSTÜTZEN! ROTE REVOLUTION!

drummer62
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2005
377 Beiträge

Geschrieben am: 23.12.2005 um 14:59 Uhr

Zitat:

Zitat:

Nur weil jetzt halt zufällig des bedeutenste christliche fest im ganzen jahr idt...


[offtopic]Isses zwar nicht, aber egal... :-D[offtopic]


da hst du recht, aber ich meinte jetzt auch von der gesellschaft her. bei welchem anderen fest wird so ein aufwand und publicity betrieben, wie an der geburt christis?

DEN BEWAFFNETEN KAMPF UNTERSTÜTZEN! ROTE REVOLUTION!

RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 23.12.2005 um 15:22 Uhr

Zitat:

Woran unterscheidest du eine gute von einer schlechten, bzw. eine effiziente von einer uneffizienten? kannst du des an hand einer internetseite beurteilen? da behauptet doch alle sie seien die gütigsten und weiß der geier was.......


Na ich würde sagen ich unterscheide anhand ihres öffentlichen Ansehens. Da gibts schon 'die eine oder andere seriöse Organisation'.

Und natürlich sollte sie effizient arbeiten. Aber selbst wenn nur ein Teil der Spende ankommt ist das immer noch besser als nichts.

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

frucht-zwerg - 31
Profi (offline)

Dabei seit 05.2005
643 Beiträge

Geschrieben am: 26.12.2005 um 10:49 Uhr

i find in ulm allein hocken schon genug obdachlose rum denen sollte man erst helfen anstatt ständig in andere länder zu spenden.
RoccoS - 42
Profi (offline)

Dabei seit 07.2005
779 Beiträge
Geschrieben am: 27.12.2005 um 21:49 Uhr

Zitat:

i find in ulm allein hocken schon genug obdachlose rum denen sollte man erst helfen anstatt ständig in andere länder zu spenden.


In Deutschland muss keiner auf der Straße sitzen, wenn er nicht will. Dafür haben wir ein soziales Netz!
Oder belehrt mich eines besseren.... Hab mich sowieso immer gefragt, warum die Obdachlosen nicht in Sozialwohnungen untergebracht werden?!

Biltunk prauchen wier nicht! weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

drummer62
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2005
377 Beiträge

Geschrieben am: 30.12.2005 um 11:42 Uhr

Zitat:

Zitat:

i find in ulm allein hocken schon genug obdachlose rum denen sollte man erst helfen anstatt ständig in andere länder zu spenden.


In Deutschland muss keiner auf der Straße sitzen, wenn er nicht will. Dafür haben wir ein soziales Netz!
Oder belehrt mich eines besseren.... Hab mich sowieso immer gefragt, warum die Obdachlosen nicht in Sozialwohnungen untergebracht werden?!


guter witz! :-D

DEN BEWAFFNETEN KAMPF UNTERSTÜTZEN! ROTE REVOLUTION!

SkorpioNs - 14
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2005
290 Beiträge

Geschrieben am: 30.12.2005 um 11:45 Uhr

Zitat:

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres gekommen, in der Nächstenliebe und Schenken ganz groß geschrieben wird! Oder war es doch die Jahreszeit, in der alle grundlos saufen, fett fressen und feiern um die freie Zeit totzuschlagen??

Ich will hier jetzt nicht den moralischen raushängen lassen, aber uns gehts allen recht gut. Also tretet euch mal in den Arsch und spendet was von euerm Geld an Leute, die es brauchen können! Dann könnt ihr immer noch saufen, fressen und feiern, aber vielleicht mit einem besseren Gewissen.

würde ich net sagen!
es gibt GENÜGEND arme deutsche familien hier!!! -.-

marcello14 - 31
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2005
321 Beiträge
Geschrieben am: 30.12.2005 um 18:55 Uhr

Zitat:

Zitat:

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres gekommen, in der Nächstenliebe und Schenken ganz groß geschrieben wird! Oder war es doch die Jahreszeit, in der alle grundlos saufen, fett fressen und feiern um die freie Zeit totzuschlagen??

Ich will hier jetzt nicht den moralischen raushängen lassen, aber uns gehts allen recht gut. Also tretet euch mal in den Arsch und spendet was von euerm Geld an Leute, die es brauchen können! Dann könnt ihr immer noch saufen, fressen und feiern, aber vielleicht mit einem besseren Gewissen.

würde ich net sagen!
es gibt GENÜGEND arme deutsche familien hier!!! -.-


ich find auch dass man erstmal deutschland wieder schuldenfrei bekommt und nicht immer alles spendet!
Steffente - 36
Profi (offline)

Dabei seit 02.2005
990 Beiträge
Geschrieben am: 30.12.2005 um 19:20 Uhr

Bei uns verhugern und erfrieren auf jeden Fall keine tausende Menschen in der Woche ....
robinhood12 - 39
Profi (offline)

Dabei seit 06.2005
661 Beiträge

Geschrieben am: 30.12.2005 um 19:56 Uhr

Zitat:


ich find auch dass man erstmal deutschland wieder schuldenfrei bekommt und nicht immer alles spendet!


ein staat entschuldet sie nie!! es reicht, wenn er keine neuen schulden mehr macht. die inflation tut das übrige.
außerdem glaubst du ernsthaft, dass auch nur einer dem staat geld spendet? die personen die das in großem stile machen könnten, zahlen eh schon ein haufen steuern. außerdem kann man es praktisch betrachtet nicht mal steuerlich absetzen - also vergiss es!

Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden einig sind, ist ein verlorener Abend. - Albert Einstein

  -1- -2- -3- -4- vorwärts >>>
 

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2022 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -