Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

Landtagswahl in NRW gefälscht

<<< zurück   -1- -2-  
kdd
Profi (offline)

Dabei seit 07.2014
573 Beiträge
Geschrieben am: 01.06.2017 um 15:10 Uhr

Zitat von Spearhead:

Bing?


Ja das ist eine Möglichkeit.
namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 01.06.2017 um 15:31 Uhr

Zitat von King_Kloete:

Zitat von namnam123:

Ohne mir das alles durchzulesen: wayne?


jeden, dem langweilig genug ist, sich hier zu beteiligen *zwinker*


Achso, nee. Ich meinte jetzt eher die Suchmaschinensache.
stream_live - 50
Anfänger (offline)

Dabei seit 02.2016
10 Beiträge
Geschrieben am: 01.06.2017 um 19:20 Uhr

Was die Suchmaschine angeht stimme ich absolut zu. Aber das ist halt nur ein Teil des ganzen. Habt ihr schonmal an Eure Browser gedacht? An Eure IP Adressen?
stream_live - 50
Anfänger (offline)

Dabei seit 02.2016
10 Beiträge
Geschrieben am: 01.06.2017 um 19:29 Uhr

@ King Kloete:

informiere Dich erst mal richtig. Als ich schon im Netz war, hast Du noch in die Hosen gekackt. Und jetzt is besser, wenn wir die Seitenhiebe lassen. Weiß eh nicht was Du damit bezwecken willst.
_BlackLight_ - 24
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2015
326 Beiträge
Geschrieben am: 01.06.2017 um 19:55 Uhr

Zitat von stream_live:

Was die Suchmaschine angeht stimme ich absolut zu. Aber das ist halt nur ein Teil des ganzen. Habt ihr schonmal an Eure Browser gedacht? An Eure IP Adressen?

Firefox ist Open Source und jeder kann den Quellcode einsehen und modifizieren und darüber hinaus durch Addons ziemlich gut aufrüstbar, was Anonymisierung angeht.
Aber eigentlich geht es ja gerade um Informationen aus dem Darknet oder täusche ich mich?

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
-miep-, ... mehr anzeigen


"Sie haben kein Recht auf Ihre Meinung. Sie haben ein Recht auf Ihre fundierte Meinung." H. Ellison

Spearhead - 27
Profi (offline)

Dabei seit 06.2015
937 Beiträge

Geschrieben am: 01.06.2017 um 20:10 Uhr
Zuletzt editiert am: 01.06.2017 um 20:10 Uhr

Zitat von _BlackLight_:

Zitat von stream_live:

Was die Suchmaschine angeht stimme ich absolut zu. Aber das ist halt nur ein Teil des ganzen. Habt ihr schonmal an Eure Browser gedacht? An Eure IP Adressen?

Firefox ist Open Source und jeder kann den Quellcode einsehen und modifizieren und darüber hinaus durch Addons ziemlich gut aufrüstbar, was Anonymisierung angeht.
Aber eigentlich geht es ja gerade um Informationen aus dem Darknet oder täusche ich mich?

Noronard, der schon sehr lange im Internet unterwegs ist, möchte Dir mitteilen, dass Dein Browser (und natürlich auch deine IP-Adresse) alles zensiert, was gegen die deutsche Regierung geht. Wach auf, Du Schlafschaf.

[zustimmen2 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
-miep-, guylncognito, ... mehr anzeigen


Es ist leichter das Licht in sich selbst zu löschen, als die Finsternis in der Welt zu besiegen.

stream_live - 50
Anfänger (offline)

Dabei seit 02.2016
10 Beiträge
Geschrieben am: 01.06.2017 um 21:02 Uhr

@ BlackLigt:

Firefox jagt trotzdem Deine Daten, Standort, IP, etc. übers Netz. Wie weit man ihn modifizieren kann, weiß ich nicht. Auch ist es mir zu aufwendig, mir noch irgendwelche Quellcodes rein zu ziehen. Deshalb mach ich mir es einfach und nehme einen Darknetbrowswer und entsprechende Suchmaschinen. Wenn mir dann eine Seite den Zugriff verweigert, weil sie nicht die Infos bekommt, die sie will, kann ich immer noch manuell den Zugriff auf meinen Rechner erlauben.
Bis vor zwei Jahren, hab ich die ganze Manipulationsgeschichten auch für Schwachsinn gehalten. Da wurde ich ziemlich hart aufgeklärt. Seit dem schaue ich mir alles etwas genauer an und rede auch mit Leuten, die an der Quelle sitzen. Was bei uns abgeht, darf ich hier gar nicht loslassen. Deshalb eben mein Gedankenanstoß, über den Tellerrand zu blicken und sich auf unkonvensionelle Weise zu informieren.

Habt ihr heute mein Beispiel mit dem Asylanten aus der Berufsschule weiter verfolgt?
Der Kerl sollte schon vor 4 Jahren abgeschoben werden. Erst jetzt wurde er verhaftet. Und was wird der Öffentlichkeit in den Medien erzählt? Nicht mal ein Bruchteil und alles in ein anderes Licht gerückt. Dieses Beispiel sollte doch zu denken geben....
Spearhead - 27
Profi (offline)

Dabei seit 06.2015
937 Beiträge

Geschrieben am: 01.06.2017 um 21:25 Uhr
Zuletzt editiert am: 01.06.2017 um 21:26 Uhr

Zitat von stream_live:

Habt ihr heute mein Beispiel mit dem Asylanten aus der Berufsschule weiter verfolgt?
Der Kerl sollte schon vor 4 Jahren abgeschoben werden. Erst jetzt wurde er verhaftet. Und was wird der Öffentlichkeit in den Medien erzählt? Nicht mal ein Bruchteil und alles in ein anderes Licht gerückt. Dieses Beispiel sollte doch zu denken geben....

DIE SYSTEMPRESSE SCHWEIGT!!!

Außer F.A.Z., Spiegel, Welt, Süddeutsche etc., von denen werde ich schon den ganzen Abend per Facebook mit Nachrichten über den jungen Mann vollgebombt.

edit: Und nein, ich betreibe meine FB-App nicht in einem Darknet-Browser.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
-miep-, ... mehr anzeigen


Es ist leichter das Licht in sich selbst zu löschen, als die Finsternis in der Welt zu besiegen.

stream_live - 50
Anfänger (offline)

Dabei seit 02.2016
10 Beiträge
Geschrieben am: 01.06.2017 um 21:39 Uhr

Wäre auch sinnlos. :-D :-D
King_Kloete - 30
Profi (offline)

Dabei seit 10.2004
833 Beiträge

Geschrieben am: 02.06.2017 um 12:17 Uhr
Zuletzt editiert am: 02.06.2017 um 13:24 Uhr

*gähn* inhaltsleeres Geschwurbel... zu deinem "technischen vorwissen" hast du dich schon mehr als geoutet :-D also bitte :-D darknette du weiter deine lebenswichtigen Geheiminfos übers Pöhse Darknet, weil du ja so ein 1337-Haxx0r bist :-D

Spinner...

Und nur, weils grad so schön passt noch ein kleines EDIT:

Dein tolles Beispiel mit dem abzuschiebenden Afghanen... am 23. Mai erst wurde sein Ersuchen auf eine Aufenthaltsgenehmigung abgelehnt... Wo er jetzt da vor 4 Jahren abgeschoben werden sollte, erschließt sich mir nicht... Er hat kein Asyl auf der Basis, dass Afghanistan ja ein super sicheres Land sein soll bekommen und dann einen Antrag auf Aufenthaltserlaubnis gestellt, der verweigert wurde. Das sind völlig frei erhältliche Infos, die dir jede Seite dieser Welt offenlegt und das ganz, ohne deine geheime IP-Adresse an den BND zu schicken oder den Verfassungsschutz Wanzen in deinem Rektum installieren zu lassen

und nochmal weils so schön war:

Spinner!

hail to the king.... kloete

Roddi - 33
Champion (offline)

Dabei seit 10.2005
12070 Beiträge

Geschrieben am: 03.06.2017 um 15:41 Uhr

Zitat von stream_live:

Lieber King Kloete,

ich akzeptiere die Meinung anderer Menschen. Auch wenn ich sie nicht teile. Du offensichtlich nicht. Wäre schön, wenn Du den Schluss Deines Posts nochmal überdenkst.

Zu Deiner freien Presse:

Heute haben wir alle mitbekommen, dass ein Asylbewerber von der Polizei aus der Berufsschule geholt wurde. Es gab einen riesen Aufschrei.
Wenn ein Asylantrag abgelehnt wurde, müssen sich die Jungs bei der Behörde zur Abschiebung vorstellen. Kommen sie dieser Aufforderung nicht nach, werden sie in Abschiebehaft genommen. Deshalb wurde der Kerl von der Polizei abgeholt.

Wie es die Medien grad darstellen, bekommt ja jeder mit.


Zitat:

Wie es die Medien grad darstellen, bekommt ja jeder mit


Man könnte auch einfach mal die Mitarbeiter der Ausländerbehörde in Afghanistan aussetzen...oh Moment dann gäbe es ja einen riesen Aufschrei...

"Nope".

-miep-
Champion (offline)

Dabei seit 03.2006
3419 Beiträge

Geschrieben am: 03.06.2017 um 16:49 Uhr

Zitat von stream_live:

@ BlackLigt:

Firefox jagt trotzdem Deine Daten, Standort, IP, etc. übers Netz....

Nein.
Firefox hat daran wenig Interesse.
Wie gesagt, Firefox ist open Source und spendenfinanziert. Und es wurde unter anderem entwickelt, um dem User Kontrolle zu geben. Firefox verhindert natürlich nicht, dass die Seiten, die du besuchst dich ausspionieren. Dies lässt sich jedoch durch addons verhindern. (Außer bei Facebook, FB funktioniert nur, wenn es spionieren darf)
Firefox leitet nur die Daten weiter, die Seiten von dir verlangen, und das nur, wenn du es nicht verbietest.

There are two things to help you dance: love and drugs. best, you get both.

Sleeping_Dog
Halbprofi (offline)

Dabei seit 02.2017
298 Beiträge
Geschrieben am: 03.06.2017 um 17:37 Uhr

Whoer.net ist zu Browserinfos immer recht interessant :)
Wer nicht erkannt werden will, deaktiviert alle scripts, lässt Cookies nicht zu und versteckt sich hinter einem AnonProxy oder VPN.
Was hat das jetzt aber speziell mit der NRW zu tun?

"Don't wake up a sleeping dog!"

<<< zurück
 
-1- -2- [Antwort schreiben]

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -