Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

WTF: EU-Liste invasiver Arten - zum Abschuss freigegeben

<<< zurück   -1- -2- -3-  
namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 22.08.2016 um 00:53 Uhr

Zitat von Jonsen:

Zitat von namnam123:

Zitat von Jonsen:

Wen juckts eigentlich wenn irgendwelche Tierarten aussterben? Vor allem, warum stört das?
Eingriff in das Ökosystem? Alles ist ein Eingriff ins Ökosystem. Selbst wenn der Igel in den Wald scheißt. Wir sind das verfickte Ökosystem.


Mich stört das, wenn es gewisse Lebewesen nicht mehr gibt. Die, die auch andernorts bereits vorkommen, können doch dort weiterhin ihr Dasein fristen. Schade find ich's halt, wenn diese hier fremde Tierart die heimische ausmerzt, die anderswo nicht mehr weiterexistiert. Irgendwann gehst du mit deinen Kindern in den Wald und alles was du ihnen zeigen kannst: Waschbären. Johannes, das ist Waschbärscheisse.
Die Igelscheisse kann ich dir nicht mehr zeigen, der Waschbär hat den Igel ausgerottet.


Platz für neues. Klar hätte ich gern mal einen Dino oder einen Mamut oder einen Säbelzahntiger gesehen.
Platz für neues...


Da kam aber was anderes dazwischen als ein Waschbär aus dem Westen.
Marc_com - 23
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 11.2015
44 Beiträge
Geschrieben am: 22.08.2016 um 06:14 Uhr

Ich dachte ich schmeiß auch mal mein Hut in die Runde und komme mit der Verdrängung der Roten Eichhörnchen durch das Nordamerikanische Grauhörnchen.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
_BlackLight_, ... mehr anzeigen

_BlackLight_ - 24
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2015
327 Beiträge
Geschrieben am: 22.08.2016 um 08:18 Uhr

Also wenn das noch was werden soll, dann sollte der Threadersteller klar definieren, unter welchen Umständen er einsieht, dass Neobiota nicht ein harmloser Nebeneffekt der Verbreitung des Menschen, sondern eine der Ursachen dafür sind, dass der Mensch ein Artensterben eingeleitet hat.
Oder er sieht ein, dass nur recht wenige seine Eingangsmeinung teilen und überlegt sich, was genau er nun bezweckt.

"Sie haben kein Recht auf Ihre Meinung. Sie haben ein Recht auf Ihre fundierte Meinung." H. Ellison

Hysterion - 17
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 07.2016
74 Beiträge

Geschrieben am: 22.08.2016 um 20:21 Uhr

Zitat von Marc_com:

Ich dachte ich schmeiß auch mal mein Hut in die Runde und komme mit der Verdrängung der Roten Eichhörnchen durch das Nordamerikanische Grauhörnchen.

Tatsächlich? Beruht die Aussage auf deinen eigenen Erfahrungswerten?
Inwiefern verdrängt das Grauhörnchen denn das rote Eichhörnchen? Frisst es ihm alle Nüsse weg, spannt es ihm die Weibchen aus, vergreift sich am Nachwuchs oder an ihm selbst?
Gibt es Youtubevideos wie sich Grauhörnchen und Rote Eichhörnchen batteln?
Sicher das die beiden Arten nicht in Koexistenz leben können? Falls ja, warum?

Mir fiel lediglich auf, das weniger (rote) Eichhörnchen unterwegs sind, allerdings nicht das es mehr Grauhörnchen gibt!


the female mysterion

Marc_com - 23
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 11.2015
44 Beiträge
Geschrieben am: 22.08.2016 um 22:03 Uhr

Bitteschön
namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 22.08.2016 um 22:29 Uhr



Er hat nach deinen eigenen Erfahrungswerten gefragt. Also nach deinen eigenen Beobachtungen - alles andere ist ja nicht duldbar als Argument. ;)
Jonsen - 30
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 02.2006
1563 Beiträge

Geschrieben am: 22.08.2016 um 23:14 Uhr

Zitat von namnam123:



Er hat nach deinen eigenen Erfahrungswerten gefragt. Also nach deinen eigenen Beobachtungen - alles andere ist ja nicht duldbar als Argument. ;)


Aber der Startpost bezieht sich doch auch auf Quellen aus dem Internet.

Achtung! Dieser Post könnte Ironie oder Sarkasmus enthalten.

VRDRBR - 32
Profi (offline)

Dabei seit 04.2012
582 Beiträge

Geschrieben am: 22.08.2016 um 23:17 Uhr

als ob es ernsthaft menschen gibt die etwas dagegen haben wenn mitternächtlich ein paar kühle waschbärenboys um die mülltonnen streunen.

[verlinkte Grafik wurde nicht gefunden]
[verlinkte Grafik wurde nicht gefunden][verlinkte Grafik wurde nicht gefunden][verlinkte Grafik wurde nicht gefunden]
ernte leute. waschbären.

was gibt es geileres.



forengepeitsche bis zur extase

Marc_com - 23
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 11.2015
44 Beiträge
Geschrieben am: 23.08.2016 um 00:02 Uhr

Zitat von namnam123:



Er hat nach deinen eigenen Erfahrungswerten gefragt. Also nach deinen eigenen Beobachtungen - alles andere ist ja nicht duldbar als Argument. ;)


Hab davon vor Wochen oder Monaten mal in nem Bericht gehört. Reicht das als eigene Erfahrung? :D
namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 23.08.2016 um 00:28 Uhr

Zitat von Jonsen:

Zitat von namnam123:



Er hat nach deinen eigenen Erfahrungswerten gefragt. Also nach deinen eigenen Beobachtungen - alles andere ist ja nicht duldbar als Argument. ;)


Aber der Startpost bezieht sich doch auch auf Quellen aus dem Internet.


Das ist kein Argument!
Jonsen - 30
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 02.2006
1563 Beiträge

Geschrieben am: 23.08.2016 um 01:31 Uhr

Ok Ok...

Achtung! Dieser Post könnte Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Humbertchen - 30
Halbprofi (offline)

Dabei seit 03.2016
139 Beiträge
Geschrieben am: 23.08.2016 um 10:20 Uhr

Humbertchen holt sich Cola und Popkorn, um dem Clash zwischen Hysterion (der Name ist Programm) und namnam123 besser folgen zu können. Nebenher noch Waschbären füttern.

Mädels, ganz sachte. ;)

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Hysterion, ... mehr anzeigen

namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 23.08.2016 um 11:20 Uhr

Gibt es noch Puffmais? Da wird's keinen Clash geben.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Hysterion, ... mehr anzeigen

<<< zurück
 
-1- -2- -3- [Antwort schreiben]

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -