Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

Rechte Szene in Ulm/Umgebung

<<< zurück   -1- ... -29- -30- -31-  
HesBackAgain
Profi (offline)

Dabei seit 10.2015
598 Beiträge
Geschrieben am: 02.11.2015 um 14:55 Uhr

Zitat von -kratistos-:

zählt Tübingen auch zur Umgebung?

dort gibt es jetzt auch einen 'rechten' Grünen

Boris Palmer zur Flüchtlingspolitik

[link=null]http://www.welt.de/politik/deutschland/article148300942/Gruener-Palmer-bekommt-so-viel-Zuspruch-wie-noch-nie.htmlGrüner Palmer bekommt "so viel Zuspruch wie noch nie"" target="_blank">Das ist ein Link


Wenn man sich in der Geschichte so umschaut, wird man feststellen, dass zB in Russland keine Juden gemocht werden/wurden, in Japan lehnt man aktuell Ausländer ab, Flüchtlinge haben generell keine Chance und Japan nimmt aus selbigem Grund keine auf. Das hängt weniger mit rechts oder links zusammen, sondern mit der Einstellung der Menschen zu anderen. Sind deshalb alle Japaner faschistischer Natur?

DerKrammatik - 51
Profi (offline)

Dabei seit 06.2012
453 Beiträge

Geschrieben am: 02.11.2015 um 18:22 Uhr

Zitat von HesBackAgain:

Sind deshalb alle Japaner faschistischer Natur?

Schon seit Dynastien. Besonders im zweiten Weltkrieg. Und besonders die freundschaftlichen Beziehungen mit dem dritten Reich sprechen für sich.
Liridon79 - 35
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 09.2015
39 Beiträge
Geschrieben am: 11.12.2015 um 00:58 Uhr
Zuletzt editiert am: 11.12.2015 um 01:01 Uhr

Die Cherokee-Indianer stoßen Stammesangehörige mit "schwarzem Blut" aus ihren Reihen aus.
Bei einer Volksabstimmung am Samstag entschied eine Mehrheit von etwa 75 Prozent, dass Abkömmlinge einstiger schwarzer Sklaven der Cherokees kein Recht auf Stammesmitgliedschaft mehr haben.

gerade erst gesehen: 17. Mai 2010

Ich hoffe die Antifa hat ihre Truppen schon hingeschickt, um den Rothäuten mal zu zeigen wo Toleranz aufhört.
Poassaeng - 36
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 09.2002
6492 Beiträge

Geschrieben am: 12.12.2015 um 23:06 Uhr

Zitat von Liridon79:

laberrhabarber


Ich wiederhole mich zwar, aber: Hast du auch irgendwas zum Thema beizutragen?

Schlage nie ein Kind auf der Straße, es könnte dein eigenes sein...! *duckundwech* ;-)

Liridon79 - 35
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 09.2015
39 Beiträge
Geschrieben am: 13.12.2015 um 06:38 Uhr

Zitat von DerKrammatik:

Zitat von Frgt10:

Zitat von Roddi:

Du kannst es eben nicht gleichsetzen, wenn Antifas Nazis zusammenschlagen, weil diese alle Menschen, die nicht so sind wie sie, auslöschen möchten.

Menschenrechte für alle - außer für Nazis?

Ich befürworte das.

Kein Nazi wird auch in Zukunft nur Menschenrechte erlangen. Eine solche "Entnazifizierung" ist schlichtweg nicht möglich, wie man an Kevin Rüssel feststellen kann. Selbst die härtesten NSDAP-Verehrer werden (wenn man dies in heutigen Maßstäbe setzt) zu AfD-Mitgliedern oder Fans für Deutschland bei der Fußballweltmeisterschaft werden. Daher wäre es auch besser, sie ganz auszuschließen.


Thema - Beitrag Thema

musste aber nicht checken
40Kameli
Profi (offline)

Dabei seit 06.2014
818 Beiträge

Geschrieben am: 13.12.2015 um 17:46 Uhr
Zuletzt editiert am: 13.12.2015 um 17:51 Uhr

Elchinger Bürgermeister ist besorgt, sehr besorgt.


VRDRBR - 33
Profi (offline)

Dabei seit 04.2012
586 Beiträge

Geschrieben am: 13.12.2015 um 17:56 Uhr

Zitat:

"Ich habe nicht sieben Jahre an die Wohn- und Lebensqualität von Unterelchingen hingeschafft, dass jetzt Leute aus dem Grund nicht hierher ziehen, weil da unten türkisches Gesindel ist."


unterelchingen hat wohn- und lebensqualität? ¯\_(ツ)_/¯
maximaler realitätsverlust moises.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
_BlackLight_, ... mehr anzeigen


forengepeitsche bis zur extase

<<< zurück
 
-1- ... -29- -30- -31- [Antwort schreiben]

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2020 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -