Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

Die Linke

<<< zurück   -1- ... -11- -12- -13-  
Bujin - 32
Profi (offline)

Dabei seit 02.2006
709 Beiträge

Geschrieben am: 30.12.2020 um 10:20 Uhr
Zuletzt editiert am: 30.12.2020 um 16:24 Uhr

Zitat von lilibeth20:

Zitat von DerKrammatik:


Alle autoritaere. Und rechte fallen zu 100% in dieses Spektrum, waehrend antifaschistische Organisationen alles andere als autoritaer sind.


Ach wirklich? Wenn man sieht was die Antifa macht nun das grenzt an Faschismus.
Jeder der Andersdenkende mit Gewalt bedroht ist Faschist, egal ob ee sich rechts oder links nennt.


Deine Logik in anderen Worten: Die Antifa sind Faschisten, weil sie Faschisums und Rassismus aktiv bekämpfen! :-D :totlacher: dwl

Diese besagte "Hufeisentheorie" ist erstens absurd und zweitens nicht mehr zeitgemäß.
Besonders die extreme Rechte macht gerne auf bürgerliche Mitte, spätestens seit dem Disaster mit Kemmerich in Thüringen, sieht man wie durchlässig die Grenze zwischen der sogenannten "bürgerlichen Mitte" und den Nazis sein kann!
Und der Unterschied zwischen "linker" und "rechter" Gewalt ist auch ganz einfach erklärt, die Nazis trachten allen Andersdenkenden nach dem Leben! Bei der Ausübung rechter Gewalt wird bewusst in Kauf genommen, dass potenielle Opfer sterben...oder man plant von vorneherein den Umsturz, schreibt Todeslisten etc wie's bei Nordkreuz der Fall gewesen ist!
"Linke" Gewalt bedeutet eher, dass Mülltonnen angezündet werden oder auch mal die eine oder andere Bonzenkarre brennt, dass Nazis Hausbesuche bekommen und ihre komplette Wohnung demoliert wird...ok, kann man davon halten was man will! Aber niemand im linken Spektrum plant die kollektive Vernichtung des politischen Gegerns!

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
-miep-, ... mehr anzeigen


Watch what the fuck flies outa your mouth, before I hijack a plane and fly it into your house!

thoko - 56
Anfänger (offline)

Dabei seit 05.2019
11 Beiträge
Geschrieben am: 03.01.2021 um 00:23 Uhr

Naja..die RAF hat schon ganz gezielt getötet.
-miep-
Champion (offline)

Dabei seit 03.2006
3449 Beiträge

Geschrieben am: 04.01.2021 um 20:01 Uhr

Zitat von thoko:

Naja..die RAF hat schon ganz gezielt getötet.

Setzt du gerade die Antifa mit der RAF gleich? Dann können wir auch konservative CDU-Wähler mit der Waffen-SS gleichsetzen und sie für alles beschuldigen, was die SS angestellt hat.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Bujin, ... mehr anzeigen


There are two things to help you dance: love and drugs. best, you get both.

Bujin - 32
Profi (offline)

Dabei seit 02.2006
709 Beiträge

Geschrieben am: 05.01.2021 um 10:14 Uhr
Zuletzt editiert am: 05.01.2021 um 17:12 Uhr

Zitat von thoko:

Naja..die RAF hat schon ganz gezielt getötet.


Fang nicht an mit:,,Die haben aber auch..." das is lächerlich!

Die RAF hat weder kollektiven Massenmord betrieben, noch war sie ein Staatsorgan wie die SS oder die Gestapo. Des weiteren wurde von Seiten der RAF niemals die kollektive Ermordung einer kompletten Volksgruppe geplant und durchgeführt...oder hat Andreas Bader bei IG Farben nach Zyklon B gefragt?!

Ich schließ mich miep an, nach der Logik von Mr.:,, Die haben aber auch..." kann man die komplette West CDU nach '45, alle Richter und alle Staatsanwälte, die im 3. Reich Urteile u.a. am Volksgerichtshof gefällt haben ohne weiteres als knallharte Nazis hinstellen. Der damaligen Justiz wurde ja auch schnell Amnestie gewährt, nachdem klar war, die BRD braucht eine funktionierende Judikative. Genauso wie ein funktionierendes Bildungssystem, in dem sich viele Alt-Nazis sehr lange sehr wohlgefühlt haben...aber die RAF ist schlimmer und hat mehr Leute gezielt getötet?! Besonders in der CDU gab/ gibt es immer noch sehr viele, die gerne NSDAP statt CDU auf ihrem Parteibuch stehen hätten!


[zustimmen2 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
-miep-, lilibeth20, ... mehr anzeigen


Watch what the fuck flies outa your mouth, before I hijack a plane and fly it into your house!

thoko - 56
Anfänger (offline)

Dabei seit 05.2019
11 Beiträge
Geschrieben am: 10.01.2021 um 23:09 Uhr

aber die RAF ist schlimmer und hat mehr Leute gezielt getötet?! Besonders in der CDU gab/ gibt es immer noch sehr viele, die gerne NSDAP statt CDU auf ihrem Parteibuch stehen hätten!


Ich habe nie behauptet das die RAF schlimmer als die Nazis waren. Um es klar zu stellen distanziere ich mich ganz klar von Nazis. Ich distanziere mich aber auch ganz klar von linker Gewalt.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
FredO88, ... mehr anzeigen

-miep-
Champion (offline)

Dabei seit 03.2006
3449 Beiträge

Geschrieben am: 30.01.2021 um 23:10 Uhr

Zitat von thoko:

aber die RAF ist schlimmer und hat mehr Leute gezielt getötet?! Besonders in der CDU gab/ gibt es immer noch sehr viele, die gerne NSDAP statt CDU auf ihrem Parteibuch stehen hätten!


Ich habe nie behauptet das die RAF schlimmer als die Nazis waren. Um es klar zu stellen distanziere ich mich ganz klar von Nazis. Ich distanziere mich aber auch ganz klar von linker Gewalt.


Das Problem ist, dass du RAF und Antifa gleich setzt. Es ging um die Antifa und du argumentierst mit "aber die RAF". Die RAF war eine Terrororganisation. Die Antifa ist eine politische Strömung. Beides gleichzusetzen ist sehr... fragwürdig.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Bujin, ... mehr anzeigen


There are two things to help you dance: love and drugs. best, you get both.

thoko - 56
Anfänger (offline)

Dabei seit 05.2019
11 Beiträge
Geschrieben am: 06.02.2021 um 07:52 Uhr

Okay. Darüber kann man streiten.Das Bundesamt für Verfassungsschutz bringt autonome Antifagruppen aber sehr wohl mit Extremismus und terrosistischer Gewalt in Zusammenhang. Nachzulesen in Wikipedia.
-miep-
Champion (offline)

Dabei seit 03.2006
3449 Beiträge

Geschrieben am: 17.02.2021 um 23:20 Uhr

Zitat von thoko:

Okay. Darüber kann man streiten.Das Bundesamt für Verfassungsschutz bringt autonome Antifagruppen aber sehr wohl mit Extremismus und terrosistischer Gewalt in Zusammenhang. Nachzulesen in Wikipedia.

Seit die zur Aufklärung des NSU-Debakels einen rechten Verschwörungstheoretiker als Chef eingesetzt haben, kann ich den einfach nicht mehr ernst nehmen. Was Extremismus angeht, ist der deutsche "Verfassungsschutz" absolut nutzlos.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Bujin, ... mehr anzeigen


There are two things to help you dance: love and drugs. best, you get both.

<<< zurück
 
-1- ... -11- -12- -13- [Antwort schreiben]

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2021 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -