Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

klimawandel

<<< zurück   -1- ... -30- -31- -32-  
Strikeback - 58
Anfänger (offline)

Dabei seit 11.2013
3 Beiträge
Geschrieben am: 23.02.2021 um 11:41 Uhr

Zitat von sunday77:

Zitat von Regen2021:

Der Klimawandel ist da. Aber er war immer da und nie vom Menschen verursacht.
Auch gibt es regional immer wieder Wetterkapriolen. Das ist alles ganz normal.
Auch gab es auch früher schon viele Tornados("Wirbelwind") in Deutschland.
Nur da war eben keine Technik da um die Neuigkeiten zu verbreiten.


Ich frag mich ja manchmal allen ernstes, ob diese Realitätsverweigerung pathologisch ist oder nur........ganz primitive Dummheit.

Edit: Bösartigkeit wäre natürlich auch ne Möglichkeit


Da stellt sich mir gleich die Frage wer was verweigert? Daten, die mitunter erheblichen Abweichungen und phantasievollen bildlichen Darstellungen aufwarten, sind zum erkennen der Realität nicht sonderlich geeignet. Die sogenannte Wissenschaft ist sich selbst nicht einig. Diejenigen die meinen sie hätten die Quadratur des Kreises erfunden sind bei näherer Betrachtung, genau diejenige die sich anderen "Experten" und deren Forschungen verschließen.
lilibeth20 - 36
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 11.2016
77 Beiträge

Geschrieben am: 13.04.2021 um 20:59 Uhr
Zuletzt editiert am: 13.04.2021 um 21:02 Uhr

Die Klimawechsel Leugner werden sich an dieser Studie erfreuen:

Time
Wir laufen große Gefahr das unsere Zivilisation im Jahre 2050 (oder sogar vorher) aufhört zu existieren.
CNN stimmt zu
CNN

Egal ob man es leugnet oder nicht. Wenn es passiert hilft es wenig einen Schuldigen zu suchen.
<<< zurück
 
-1- ... -30- -31- -32- [Antwort schreiben]

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2021 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -