Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Film und Fernsehen

Comicverfilmung The Preacher

<<< zurück   -1- -2-  
Annemy - 22
Experte (offline)

Dabei seit 12.2015
1230 Beiträge

Geschrieben am: 02.08.2017 um 15:37 Uhr
Zuletzt editiert am: 02.08.2017 um 15:41 Uhr

Zitat von MrRobot:

Streng genommen bezieht sich das "film" in Verfilmung denke ich sowieso auf diese altmodischen Filmrollen mit einem Band mit vielen Bildern drauf, auf die man früher aufgenommen hat. Sowohl Filme als auch Serien. Von daher ist es denke ich nicht verkehrt auch bei einer Serie von einer Verfilmung zu sprechen.


Streng genommen bezog sich meine Antwort auf folgenden Absatz:

'Wow von 2006? Krass.'

Es wäre demnach auch nicht verkehrt gewesen, einen neuen Thread aufzumachen.

Zitat von __Eddie__:

Klar kenne ich Adaption. Heißt nichts anderes als Anpassung. Wird auch als Beabeitung eines Werkes wie z.B. Comic in Film, Hörspiel oder fürs Fernsehen "angepasst".

Aber jetzt mal ehrlich, das schlimmste hier in Team Ulm ist von den wenigstens die noch hier Online sind dieses Neunmalkluge, Korịnthenkackerei oder verbesserliche wenn einer nicht 100%tig Gramatikalisch richtige Wort benützt. Geilt das die Leute auf oder fühlen sie sich dadurch klüger und besser ?
Kann man das jetzt nicht einfach mal so hin nehmen das der Comic in eine Serie Verfilmt wurde ?
Ausserdem geht's hier in dem Thread um Preacher, nicht um das Germanistik Studium
In diesem Sinne noch wer nen Fehler findet darf ihn behalten.


Hierzu sag ich lieber mal nichts.
<<< zurück
 
-1- -2- [Antwort schreiben]

Forum / Film und Fernsehen

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -