Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Der Menscheinfeind

(Tiger_lilly) - Blitzlichtgewitter! Schöne Menschen! Eine Modenschau!
Die ersten Minuten von Molières Komödie „Der Menschenfeind“ entführen den Zuschauer in das längst vergangene Frankreich des 17. Jahrhunderts.
In Frankreich gilt zu dieser Zeit nur ein Credo: „Lebe die höfische Gesellschaft!“ Doch Alceste (Christian Taubenheim) kämpft mit sich und dieser Gesellschaft. Ewig am kritisieren, immer erpicht, die Wahrheit zu sagen und niemals mit sich und seiner Umwelt zufrieden, legt er sich einen Stein nach dem anderen selbst in den Weg. Egal, ob es sich um die mangelnde Dichtkunst eines Oronte (Andreas Uhse) oder die Liebe zur flatterhaften Célimène (Johanna Paschinger) dreht. Und als ob das nicht schon genug wäre, muss er auch noch den Verführungskünsten Arsinoés (Christel Mayr) und den zahlreichen Verehrern Célimènes die Stirn bieten.
Die letzte Frage, die nun dieses Stück aufwirft, ist, ob Ehrlichkeit wirklich am längsten währt?

Christian Taubenheim kann sehr in der Rolle des ewig ruhelosen Alceste überzeugen und schafft es, den Humor dieser Figur perfekt in Szene zu setzen. Johanna Paschinger konnte auch hier wieder ihr großartiges Talent für Drama-Queens gelungen zelebrieren und versprüht den ganzen Abend den Hauch einer französischen Paris Hilton.

Von den Kostümen bis hin zur Maske hat das Team rund um Stephan Suschke wirklich alles gegeben. Durch das „übertriebene“ Make-up der Schauspieler kann man die bizarr angelegten Charaktere nachvollziehen. Amüsant ist es zu sehen, wenn die Darsteller auf ihren Plateau-Schuhen die wildesten Verrenkungen auf der Bühne praktizieren und den Zuschauer an Yogaunterricht erinnern.

Der Menschenfeind
Aufführungstermine siehe Monatsspielplan
Theater Ulm

Anita Barth ist Teilnehmerin des Jugendkritiker-Programms des Theater Ulm und der Südwest Presse. Foto: Jochen Klenk

<<< zurück

(c) 1999 - 2021 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -