Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Sonntag 4. Kammerkonzert mit Kwang-Keun Lee

(Frohike) - Am Sonntag, 15. Februar, laden um 19.30 Uhr die Orchestermitglieder Branislav Blatny, Christina Gurski, Maria Braun und Andreas Haas zum 4. Kammerkonzert der Saison ein, bei dem Bariton Kwang-Keun Lee als Solist singen wird.

Eingebettet in Streichquartettklänge präsentiert sich Kwang-Keun Lee, der in der letzten Spielzeit als Rigoletto, Macbeth und Onegin beeindruckte und in dieser als Wolfram von Eschenbach im Tannhäuser oder als Scarpia in Tosca begeisterte, nun im Liedfach.

In der expressionistischen Komposition „Dover Beach“ von Samuel Barber bringt Kwang-Keun Lee die weißen Klippen zum Leuchten und macht das mahlende Grollen der Kieselsteine am Strand von Dover hörbar. Passend zu dieser Stimmung folgt dann Respighis „Il Tramonto“ (Sonnenuntergang), ein lyrisches Gedichtepos über Liebestod, das durch seine kammermusikalische Klarheit besticht. Von ganz anderem Ausdruck ist Brahms’ „Klavierquintett in f-moll“, ein Hauptwerk in der Kammermusik, bestimmt von dramatischer Wucht und leidenschaftlichem Ausdruck, das Chordirektor Wolfgang Wels am Klavier begleitet.


4. Kammerkonzert
Samuel Barber: „Dover Beach“
Ottorino Respighi: „ll Tramonto“
Johannes Brahms: Klavierquintett, f-moll, op. 34
Termin: Sonntag, 15.02.2009, 19.30 Uhr, Foyer
Ausführende: Kwang-Keun Lee (Bariton), Wolfgang Wels (Klavier), Branislav Blatny (Violine), Christina Gurski (Violine), Maria Braun (Viola), Andreas Haas (Cello)

<<< zurück

(c) 1999 - 2021 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -