Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Freizeit

Infos zu Visitenkarten

marioo_m - 100
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 01.2015
34 Beiträge

Geschrieben am: 01.02.2017 um 16:54 Uhr

Hallo zusammen

Hoffe ihr könnt mir helfen wenn es darum geht, Visitenkarten zu bedrucken bzw einen Anbieter zu finden der das macht.
Ich habe mir ja schon einige Infos angeguckt und auch Anbieter gefunden. Habe mich dann auch auf einer Website ( notizblock24.de ) umgeguckt und da schon richtig gute Vorlagen gefunden.
Um mir aber auch einen besseren Überblick zu verschaffen, möchte ich sehr gerne auch eure Meinungen einholen und schauen, ob vielleicht was gutes zusammen kommt.

Bin mir halt sehr unsicher wo es sich lohnt und was in dem Fall das beste wäre :s Aus dem Grund kommen mir erst einmal alle möglichen Infos gut.
Ich möchte 300 Stück für den Anfang bedrucken lassen, dafür möchte ich nicht so viel Geld ausgeben..demnach sollte man auch was sparen können :d
Jon94 - 24
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 03.2008
65 Beiträge

Geschrieben am: 01.02.2017 um 18:00 Uhr

Wir haben damals 5000 Stück uns machen lassen, jedoch mit komplett eigenem Design ;)

Müsste nochmal nachschauen wo, aber im Endeffekt wurde gegoogelt, Preise vergleichen und den günstigsten genommen ^-^
weylen
Experte (offline)

Dabei seit 10.2008
1962 Beiträge
Geschrieben am: 01.02.2017 um 18:20 Uhr
Zuletzt editiert am: 01.02.2017 um 19:59 Uhr

Grobe Einschätzung eines Laien, der sich ebenfalls mal umgesehen hat:
300 Stück kosten um die 15 Euro, wenn Du gleich 1000 bestellst, zahlst 3 Euro drauf.

Ist dann halt ärgerlich, wenn man nur wenige Monate später die Position/den Job wechselt (oder vielleicht auch noch nicht weiß, wo man bald steht). ;-)

Edit: Ich würde empfehlen auch mal physisch einen Copyshop besuchen. Da ist es vielleicht nich am günstigsten, aber man kann Muster mal in die Hand nehmen, anfassen, fühlen, schnüffeln was auch immer. Da weiß man dann, was man bekommt.

Dummheit schützt nicht vor Verantwortung.

namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 01.02.2017 um 18:25 Uhr

Interessehalber: Was habt ihr denn für Jobs, bei denen ihr diese Menge an Visitenkarten verteilt? Geht's da um n Gewerbe, das du bewerben willst? Wie weylen anmerkte: die sind spottbillig, ist glaube ich gerade wurscht mit ein paar Euro hin oder her. Worauf ich persönlich achten würde: gescheites Papier und dass das Logo des Anbieters nirgendwo auftaucht. Bei den günstigen hast du das manchmal.
Jonsen - 30
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 02.2006
1563 Beiträge

Geschrieben am: 02.02.2017 um 01:30 Uhr

Der Schwabe kauft nun mal den großen Pack damit er wie oben schon genannt "sparen" kann.

Spar nicht zuseher an der Qualität.
Lass dir Zeit und lass dir beim Design vielleicht auch helfen.
Ich find lieblose Visitenkarten Schlimm.

Achtung! Dieser Post könnte Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Barmonster - 35
Champion (offline)

Dabei seit 07.2005
3896 Beiträge

Geschrieben am: 02.02.2017 um 10:42 Uhr

wenn du es geschäftlich mit Asiaten zu tun bekommst, dann achte darauf, dass die Visitenkarten beidseitig bedruckt sind. Am meisten Eindruck schindet man, wenn die eine Seite die geschäftlichen Kontaktdaten und die Rückseite die privaten beinhaltet.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Spearhead, ... mehr anzeigen


Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus!

  [Antwort schreiben]

Forum / Freizeit

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -