Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Computer- und Konsolenspiele

Was haltet ihr von der Nintendo Switch?

Herugar - 33
Anfänger (offline)

Dabei seit 01.2017
7 Beiträge
Geschrieben am: 16.01.2017 um 16:06 Uhr

Hallo zusammen,

letzte Woche wurde ja die Nintendo Switch offiziell vorgestellt, sie soll am 03.03.17 kommen und um die 330€ kosten.

Wie hat euch die Präsentation gefallen? Was haltet ihr von der Switch? Habt ihr vor euch die Switch zu kaufen?
Lycanwing - 34
Anfänger (offline)

Dabei seit 11.2016
5 Beiträge
Geschrieben am: 17.01.2017 um 10:03 Uhr

Ich bin schon sehr gespannt :D

hoffe kommen auch gute Pokemon-Spiele :-) :-) :-)
Barmonster - 35
Champion (offline)

Dabei seit 07.2005
3894 Beiträge

Geschrieben am: 17.01.2017 um 11:48 Uhr

ich hab mir bisher nur den ersten Trailer angesehen, finde das gesamtkonzept allerdings recht ansprechend. Werde mit die Switch aber definitiv NICHT dieses Jahr anschaffen. Erstmal gucken, was sich da so Spielemäßig tut, wieviel man da softwaremäßig investieren muss, etc.
Wenn die Switch abwärtskompatibel ist (entweder WiiU Disc und / oder digital) wäre das ein großes Plus für mich

Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus!

guylncognito - 38
Profi (offline)

Dabei seit 01.2016
959 Beiträge

Geschrieben am: 17.01.2017 um 12:13 Uhr

Zitat von Barmonster:


Wenn die Switch abwärtskompatibel ist (entweder WiiU Disc und / oder digital) wäre das ein großes Plus für mich

Ein Disc-Laufwerk hat die Switch jedenfalls nicht.

Ich finde das neue Zelda ziemlich ansprechend. Aber wie es aussieht, ist es vorerst das einzige vernünftige Spiel am Start.
Das ist wohl so ein Big N-Ding, immer den schweren Weg zu gehen.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Barmonster, ... mehr anzeigen


Coolest monkey in the jungle.

Barmonster - 35
Champion (offline)

Dabei seit 07.2005
3894 Beiträge

Geschrieben am: 17.01.2017 um 13:37 Uhr

Zitat von guylncognito:

Zitat von Barmonster:


Wenn die Switch abwärtskompatibel ist (entweder WiiU Disc und / oder digital) wäre das ein großes Plus für mich

Ein Disc-Laufwerk hat die Switch jedenfalls nicht.

Ich finde das neue Zelda ziemlich ansprechend. Aber wie es aussieht, ist es vorerst das einzige vernünftige Spiel am Start.
Das ist wohl so ein Big N-Ding, immer den schweren Weg zu gehen.


hmm...theoretisch könnte ein externes Disc-Laufwerk für die USB-Schnittstelle als optionales Add-on verkauft werden. Gerade was Konsolen angeht, bin ich eigentlich ein großer Freund von Second-Hand-Software, aber ohne ein Laufwerk ist das natürlich nicht mehr möglich :weiner:

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Jonsen, ... mehr anzeigen


Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus!

Jonsen - 30
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 02.2006
1563 Beiträge

Geschrieben am: 17.01.2017 um 14:56 Uhr
Zuletzt editiert am: 17.01.2017 um 14:59 Uhr

Theoretisch wäre es ja schon möglich einen Gebrauchtmarkt online zu erstellen. Nur ist das sicher nicht im Interesse der Konsolen Hersteller. Da kauft man sich ja dann eher das Spiel gebraucht. Man hat ja nicht das Risiko einen kaputten Datenträger zu erwerben. Außerdem wird man schneller dazu verleitet sein Zeug anzubieten. Ich kauf meine Spiele auch gern gebraucht, hab aber noch nie etwas verkauft. Das ist mir zu aufwendig.
Wobei man wohl bei der PS schon irgendwie spiele tauschen kann. Das kommt einem ja auch schon etwas zugute.
Trotzdem ist das natürlich nichts, wenn das alles über eine Plattform abläuft.

Achtung! Dieser Post könnte Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Barmonster - 35
Champion (offline)

Dabei seit 07.2005
3894 Beiträge

Geschrieben am: 17.01.2017 um 15:45 Uhr

joa, der 2nd Hand Markt ist für den Hersteller nicht attraktiv, macht aber die Konsole für den Kunden attraktiver. Und wenn die WiiU nicht abwärtskompatibel gewesen wäre, dann wäre die noch viel mehr gefloppt. Ich hätte mir z.B. keine gekauft.

Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus!

Annemy - 22
Experte (offline)

Dabei seit 12.2015
1230 Beiträge

Geschrieben am: 17.01.2017 um 15:49 Uhr
Zuletzt editiert am: 17.01.2017 um 16:05 Uhr

Keine Switch für mich, da sie mich einfach 0 anspricht. Vor allem von den etablierten Spielereihen (Mario, Zelda, Pokemon) habe ich einfach die Schnauze voll.

Meine nächste Konsole wird höchstwahrscheinlich die PS4 Pro. Hauptsächlich wegen The Last of Us.

Edit: Games wie TLoU2, Red Dead Redemption 2 oder Uncharted 4 machen die Switch schlichtweg überflüssig (imo) Allen voran, weil ich Spiele mit erwachsenem Setting prinzipiell viel reizvoller finde. Weniger DOOM-like, mehr Richtung Witcher 3 und o.g. Geschmackssache eben. Wie gesagt, keine Switch für mich.
guylncognito - 38
Profi (offline)

Dabei seit 01.2016
959 Beiträge

Geschrieben am: 17.01.2017 um 15:58 Uhr

Zitat von Annemy:

Keine Switch für mich, da sie mich einfach 0 anspricht. Vor allem von den etablierten Spielereihen (Mario, Zelda, Pokemon) habe ich einfach die Schnauze voll.

Meine nächste Konsole wird höchstwahrscheinlich die PS4 Pro. Hauptsächlich wegen The Last of Us.

Bei Switch+Spiel kostet beides gleich. Switch stinkt beim direkten Vergleich wohl ziemlich ab. Gäbe es mindestens paar Nintendo-Perlen zum Start. Ach, das hab ich schon bei WiiU geschrieben...

Coolest monkey in the jungle.

Annemy - 22
Experte (offline)

Dabei seit 12.2015
1230 Beiträge

Geschrieben am: 17.01.2017 um 16:10 Uhr

Zitat von guylncognito:

Zitat von Annemy:

Keine Switch für mich, da sie mich einfach 0 anspricht. Vor allem von den etablierten Spielereihen (Mario, Zelda, Pokemon) habe ich einfach die Schnauze voll.

Meine nächste Konsole wird höchstwahrscheinlich die PS4 Pro. Hauptsächlich wegen The Last of Us.

Bei Switch+Spiel kostet beides gleich. Switch stinkt beim direkten Vergleich wohl ziemlich ab. Gäbe es mindestens paar Nintendo-Perlen zum Start. Ach, das hab ich schon bei WiiU geschrieben...


Mir geht es prinzipiell um die Spiele, und aktuell hat die PS4 schlichtweg die Nase vorn. Uncharted 4 ist imo eines der besten Spiele der letzten Jahre, so wie das beste Konsolenspiel der Current-Gen.
Zaragamba - 59
Anfänger (offline)

Dabei seit 01.2017
3 Beiträge
Geschrieben am: 18.01.2017 um 10:36 Uhr

Finde die Switch eigentlich ganz gut nur leider noch viel zu teuer, deshalb werde ich erst mal etwas warten. Zelda kann ich ja dann erst mal auf der WiiU spielen. Was meiner Meinung nach ein großes Problem bei Nintendo ist, ist halt der nicht bzw nur wenig vorhandene third-party support, mal gucken ob sie da vielleicht mit der Switch die Kurve kriegen.
__Eddie__ - 38
Experte (offline)

Dabei seit 11.2007
1410 Beiträge

Geschrieben am: 18.01.2017 um 13:16 Uhr

Habe mir jetzt eigentlich eine PS4 bestellt. Daher werde ich meine Wii trotzdem noch behalten und abwarten wie die Nintendo Switch sich entwickelt.

Unter einer Fichtenwurzel hörte ich einen Wichtel furzen

Annemy - 22
Experte (offline)

Dabei seit 12.2015
1230 Beiträge

Geschrieben am: 02.03.2017 um 15:04 Uhr

Zelda: Breath of the Wild ist jetzt schon ein Meilenstein. Angeblich.

Zitat:

The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat mich zutiefst beeindruckt und lebt meiner Meinung nach vom Entdecken - und der Überraschung des Ausprobierens. Als ich zum ersten Mal Feuer machen wollte, um mir einen Fisch zu braten, ist mir beinahe der Kopf geplatzt. Denn nachdem ich in die Kochschale einen Feuerstein gelegt und selbigen mit einem beherzten Hammerschlag entflammt hatte, kam ein Sturm auf. Der Wind blies das Feuer in Richtung eines Baumes, ehe ich mich versah, fackelte das gesamte Lager. Selbst die Schatztruhe, die ich noch öffnen wollte, verbrannte zu einem Aschehäufchen. In diesem Moment wurde mir klar, mit welcher Hingabe, mit welcher Liebe zum Detail Nintendo diese Spielwelt erschaffen hat - und warum die Entwicklung so lange in Anspruch nahm.

Bei jedem einzelnen Blick auf die Map klappt mir die Kinnlade runter, wie unfassbar groß Breath of the Wild ist. Doch Hyrule ist nicht nur groß, sondern auch lebendig, interaktiv und mit so vielen unterschiedlichen Gegnern, Geheimnissen und Sehenswürdigkeiten gespickt, dass ich auf dem Weg zum Ziel immer wieder abschweife. Das Tolle daran: Es ist egal! Wer einfach nur der tollen Story folgen möchte - bitte, kein Problem. Geruhsame Abenteurer hingegen können locker 100 Stunden versenken und werden vermutlich trotzdem nicht alles gesehen haben.

Breath of the Wild ist trotz oder gerade weil es so anders ist für mich eines der besten Spiele der Serie - das man übrigens auch ohne Kenntnisse der Vorgänger genießen kann. Fans und Kenner freuen sich hingegen auf bekannte Charakter wie den Händler Terri und die Korok-Kreaturen aus The Wind Waker. Die neue Form der Dungeons ist hingegen diskussionswürdig. Ich finde die Art und Weise, wie sie inszeniert sind, aber sehr stimmig. Jeder Zelda-Fan und jeder Switch-Besitzer muss Breath of the Wild spielen. Punkt.


@GamePro
Deca_ - 24
Champion (offline)

Dabei seit 02.2011
3407 Beiträge

Geschrieben am: 17.07.2017 um 18:49 Uhr

An sich Bombe, leider lässt die Auswahl an Spielen momentan noch zu wünschen übrig. Aber das wird sich über die kommenden Monate auch noch ändern.


Hier könnte etwas total Philosophisches stehen, aber dafür bin ich zu faul

  [Antwort schreiben]

Forum / Computer- und Konsolenspiele

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -