Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Reiselust

Tschechien

JanSchn - 66
Anfänger (offline)

Dabei seit 11.2014
7 Beiträge
Geschrieben am: 12.11.2014 um 16:07 Uhr

Unser Nachbarland ist landschaftlich schön und wenn die Menschen dort uns Deutschen gegenüber noch etwas freundlicher wären, wäre es das ideale Reiseziel. Erstens kann man gut und günstig Essen gehen. Klamotten sind billiger als hier. Leider will man in vielen Geschäften von Prag die deutsche Sprache nicht verstehen. In anderen Orten in Tschechien ist das anders. Kann das nicht endlich mal vorbei sein (mit dem Krieg und den Erinnerungen).

[zustimmen3 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
Bajuware, nikonman, SAND-Mann, ... mehr anzeigen

le_mon - 31
Experte (offline)

Dabei seit 02.2011
1778 Beiträge

Geschrieben am: 12.11.2014 um 19:00 Uhr

Was würdest du denn tun, wenn plötzlich hunderte Tschechen kommen und es seltsam finden, wenn du nicht mit ihnen auf tschechisch reden willst?

[zustimmen7 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
Jonsen, -miep-, aAa_kyo, Fisterrado, ... mehr anzeigen

Der666Diablo
Champion (offline)

Dabei seit 04.2006
23733 Beiträge

Geschrieben am: 12.11.2014 um 19:10 Uhr

Zitat von JanSchn:

Unser Nachbarland ist landschaftlich schön und wenn die Menschen dort uns Deutschen gegenüber noch etwas freundlicher wären, wäre es das ideale Reiseziel. Erstens kann man gut und günstig Essen gehen. Klamotten sind billiger als hier. Leider will man in vielen Geschäften von Prag die deutsche Sprache nicht verstehen. In anderen Orten in Tschechien ist das anders. Kann das nicht endlich mal vorbei sein (mit dem Krieg und den Erinnerungen).


Da muss ich widersprechen. Wir waren erstaunt in wie vielen Lokalitäten die Leute auf deutsch anfingen mit uns zu reden, als wir schon ziemlich in englishen mit ihnen kommunizierten. Liegt aber vielleicht auch daran, dass wir uns auch bemüht haben selbst etwas tschechisch drauf zu bekommen. ;)

Bei Geld, Sex und Kunst gibt es keinen abnehmenden Grenznutzen. http://shortlinks.de/oee9

SAND-Mann - 33
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 09.2014
49 Beiträge
Geschrieben am: 12.11.2014 um 19:38 Uhr

Ich find Tschechien ganz cool. Vor allem Brünn ist toll. War da schon paar mal auf ner Messe! Für umgerechnet 30 Euro, hat man gut gegessen und hat sich nen ordentlichen rausch angetrunken. ;-)
Die Leute wirken anfangs sehr zurückhaltend aber wenn man sie näher kennen lernt, sieht man sie können auch lachen.
Übrigens sind auch die Mädels recht hübsch dort drüben!

MaricEnz - 30
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2012
282 Beiträge

Geschrieben am: 12.11.2014 um 19:45 Uhr

die gesetztes lage ist auf jeden fall mal fuer den gewoehnlich konsumkriminellen sehr einladend! :rocker:

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
facepalm_, ... mehr anzeigen


➰ vade tecum ✿ auch wenn es ins Verderben führt! ❔ Sarah Tinkerbell makes me like never feeling well

Jonsen - 30
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 02.2006
1563 Beiträge

Geschrieben am: 12.11.2014 um 22:31 Uhr

Zitat von JanSchn:

Unser Nachbarland ist landschaftlich schön und wenn die Menschen dort uns Deutschen gegenüber noch etwas freundlicher wären, wäre es das ideale Reiseziel. Erstens kann man gut und günstig Essen gehen. Klamotten sind billiger als hier. Leider will man in vielen Geschäften von Prag die deutsche Sprache nicht verstehen. In anderen Orten in Tschechien ist das anders. Kann das nicht endlich mal vorbei sein (mit dem Krieg und den Erinnerungen).


Höhö... viele Deutsche hätten ja gern die deutsche Sprache im Urlaub, außerdem noch deutsches Essen und deutsches Bier. Warum nicht einfach mal in Schwarzwald gehen? Ist schön da.
Ansonsten hat es auch was für sich, wenn man schon wo anderst ist auch ein Stück neue Kultur mit zu bekommen.

Ich war mal mit 18 oder 19 in Prag. Wir waren ohne Karte unterwegs. Wir haben nicht die richtige Richtung aus der Stadt gefunden und sind nach ner weile umher irren einfach in irgend eine richtung gekommen. Es kam dann ewig nichts. Irgendwann eine total kaputte Autobahn. Der Tank war fast leer. Wir haben uns ein wenig eingekackt. Ein zurück gab es nicht mehr. Wir hatten Glück. Eine Tankstelle kam. Wir hatten nicht mehr viel Geld dabei. Also hab ich halt für so viel getankt wies gereicht hat. Danach kamen wir auf die Idee ne Karte zu kaufen ;-) aber wir hatten ja kein Geld mehr. Mit Händen und Füßen haben wir ein wenig rumgefuchtelt. Ein paar Worte auf Deutsch und Englisch gesagt und sie hat uns die Karte geschenkt. Eine gute Karte. Und sie sah nicht aus als ob sie selbst viel Geld hatte. Das war klasse. Im nachhinein ist mir eingefallen, dass ich ihr auch einfach ein paar Euro da lassen hätte können. Schade, dass ich da nicht früher drauf gekommen bin. Wir waren sogar auf dem richtigen Weg... naja... einem richtigen Weg.

Achtung! Dieser Post könnte Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Der666Diablo
Champion (offline)

Dabei seit 04.2006
23733 Beiträge

Geschrieben am: 13.11.2014 um 10:18 Uhr

Zitat von Jonsen:

Zitat von JanSchn:

Unser Nachbarland ist landschaftlich schön und wenn die Menschen dort uns Deutschen gegenüber noch etwas freundlicher wären, wäre es das ideale Reiseziel. Erstens kann man gut und günstig Essen gehen. Klamotten sind billiger als hier. Leider will man in vielen Geschäften von Prag die deutsche Sprache nicht verstehen. In anderen Orten in Tschechien ist das anders. Kann das nicht endlich mal vorbei sein (mit dem Krieg und den Erinnerungen).


Höhö... viele Deutsche hätten ja gern die deutsche Sprache im Urlaub, außerdem noch deutsches Essen und deutsches Bier. Warum nicht einfach mal in Schwarzwald gehen? Ist schön da.
Ansonsten hat es auch was für sich, wenn man schon wo anderst ist auch ein Stück neue Kultur mit zu bekommen.

Ich war mal mit 18 oder 19 in Prag. Wir waren ohne Karte unterwegs. Wir haben nicht die richtige Richtung aus der Stadt gefunden und sind nach ner weile umher irren einfach in irgend eine richtung gekommen. Es kam dann ewig nichts. Irgendwann eine total kaputte Autobahn. Der Tank war fast leer. Wir haben uns ein wenig eingekackt. Ein zurück gab es nicht mehr. Wir hatten Glück. Eine Tankstelle kam. Wir hatten nicht mehr viel Geld dabei. Also hab ich halt für so viel getankt wies gereicht hat. Danach kamen wir auf die Idee ne Karte zu kaufen ;-) aber wir hatten ja kein Geld mehr. Mit Händen und Füßen haben wir ein wenig rumgefuchtelt. Ein paar Worte auf Deutsch und Englisch gesagt und sie hat uns die Karte geschenkt. Eine gute Karte. Und sie sah nicht aus als ob sie selbst viel Geld hatte. Das war klasse. Im nachhinein ist mir eingefallen, dass ich ihr auch einfach ein paar Euro da lassen hätte können. Schade, dass ich da nicht früher drauf gekommen bin. Wir waren sogar auf dem richtigen Weg... naja... einem richtigen Weg.


das muss schon eine ganze weile hergewesen sein, dass du 18 oder 19 warst :-P wir kamen mit english soweit durch, dass wir anfingen uns tschechisch erklären zu lassen (und dann weisst du, was es heisst, wenn Menschen aufblühen.)

Bei Geld, Sex und Kunst gibt es keinen abnehmenden Grenznutzen. http://shortlinks.de/oee9

romanos - 27
Profi (offline)

Dabei seit 05.2010
603 Beiträge

Geschrieben am: 14.11.2014 um 03:34 Uhr

Weil Deutsch in Tschechien auch so eine bedeutende Sprache ist... lern tschechisch wenn du in Tschechien Urlaub machen und dich verständigen willst.
Btw Prag ist nicht im Sudetenland. Also keine Ahnung, was du da mit der Sprache willst...

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
-miep-, ... mehr anzeigen


Warum sind die Hälfte der User eigentlich unter 5 oder über 90?

facepalm_ - 32
Champion (offline)

Dabei seit 10.2007
7192 Beiträge

Geschrieben am: 17.11.2014 um 12:21 Uhr
Zuletzt editiert am: 17.11.2014 um 12:22 Uhr

Deutsch war in der Tat mal eine sehr bedeutende Sprache in Tschechien. Auch in Prag.
Gerade in Grenzgebieten oder im ehemaligen Sudetenland oder in Teilen Böhmens ist es nicht gerade unwahrscheinlich, dass Du da auf Leute triffst die dich teilweise auf Deutsch verstehen.

Trotzdem ist das mal wieder so typisch Deutsch. Du kannst von niemandem im Ausland erwarten, dass er deine Muttersprache spricht. Das war für mich schon immer ein Grund Mallorca zu meiden. Wenn ich ins Ausland fahre, möchte ich doch gerne im Ausland Urlaub machen und auch die Kultur ein Stück weit kennen lernen. Sonst kann man gleich in den Schwarzwald, nach Österreich oder an den Bodensee fahren.


When words fail to describe the dismay, there is always -> facepalm

robertu
Anfänger (offline)

Dabei seit 11.2014
9 Beiträge

Geschrieben am: 21.11.2014 um 22:50 Uhr

Ich war einmal in Prag. Mir hat die Stadt total gefallen. Wirklich sehr schön und sehenswert. Kann ich nur weiterempfehlen. Haben dort auch sehr fein und gut essen können, was mir total wichtig ist bei Reisen :)
Nerdgunner
Anfänger (offline)

Dabei seit 12.2014
15 Beiträge

Geschrieben am: 09.12.2014 um 16:13 Uhr

Zitat von robertu:

Ich war einmal in Prag. Mir hat die Stadt total gefallen. Wirklich sehr schön und sehenswert. Kann ich nur weiterempfehlen. Haben dort auch sehr fein und gut essen können, was mir total wichtig ist bei Reisen :)


Wää? Fein und gut essen? In Prag kann man gut saufen, kiffen, feiern und Bumsen...anderes habe ich da nicht erlebt..

Aber ja, schön isset da trotzdem!
SAND-Mann - 33
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 09.2014
49 Beiträge
Geschrieben am: 10.04.2015 um 20:37 Uhr

Brünn ist eine tolle Stadt!
War da schon paar mal auf Messe.
Hat ne tolle Altstadt mit unzähligen Kneipen und Restaurants.
Da kommt man vor fünf Uhr morgens nicht ins Hotel.
Dumm nur das ich um 6 Uhr schon aufstehen musste um zur Messe zu kommen.
Gutes Hotel ist das "VV Hotel", direkt im Zentrum und günstig!

urlaubsreife - 51
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 05.2008
27 Beiträge
Geschrieben am: 24.11.2016 um 13:22 Uhr

Bierbaden in Pilsen
  [Antwort schreiben]

Forum / Reiselust

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -