Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Politik und Wirtschaft

Syrien Türkei Konflikt

<<< zurück   -1- -2- -3- -4-  
Roddi - 33
Champion (offline)

Dabei seit 10.2005
12070 Beiträge

Geschrieben am: 02.05.2017 um 18:36 Uhr

Zitat von Stanton-Cree:

Zitat von Roddi:

@Westred33:

Ach und warum verhälst du dich dann wie der allerletzte "Redneck"?

Glückwunsch du bist zu einer Erkenntnis gekommen , die schon alle vor dir hatten.

Oi!


Kennst du eigentlich einen Redneck ? :-D


Klaro.

[verlinkte Grafik wurde nicht gefunden]

Mehr Stil kann man nicht haben (und das meine ich ernst).

"Nope".

Stanton-Cree - 50
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2012
162 Beiträge
Geschrieben am: 02.05.2017 um 19:06 Uhr

Hier in Germany ? :-)
Roddi - 33
Champion (offline)

Dabei seit 10.2005
12070 Beiträge

Geschrieben am: 02.05.2017 um 19:23 Uhr

Zitat von Stanton-Cree:

Hier in Germany ? :-)



Ne. In Texas. Ich war mal in bandera county zu Gast. Hat mir nicht getaugt ;-).

"Nope".

Sleeping_Dog
Halbprofi (offline)

Dabei seit 02.2017
298 Beiträge
Geschrieben am: 02.05.2017 um 19:40 Uhr

So stilecht, wie die BBQ Jungs in Bandera-County ist auch die Website.

Das ist ja mitten im Nirgendwo :-D :-D

"Don't wake up a sleeping dog!"

Roddi - 33
Champion (offline)

Dabei seit 10.2005
12070 Beiträge

Geschrieben am: 02.05.2017 um 19:44 Uhr

Zitat von Sleeping_Dog:

So stilecht, wie die BBQ Jungs in Bandera-County ist auch die Website.

Das ist ja mitten im Nirgendwo :-D :-D


Japp. Da gehst du auch mit deinen Bekannten im übelsten Waste Land spazieren und was siehst du? Eine Familie mit sechs Kindern , die in einer Wellblechhütte gelebt haben. Aber hauptsache ( nach amerikanischen Standarts). Vier Karren. Darüber wird ja in Texas der Wohlstand definiert...*mannometer*

"Nope".

Sleeping_Dog
Halbprofi (offline)

Dabei seit 02.2017
298 Beiträge
Geschrieben am: 02.05.2017 um 22:22 Uhr
Zuletzt editiert am: 02.05.2017 um 22:25 Uhr

Solche Verhältnisse gibt es überall in Amerika, nicht nur in Texas. Das, was Du da mitbekommen hast, ist alles, nur keine Definition von Wohlstand, sondern nur der annähernde Glaube daran.
Aber fahr mal nach Kentucky, Appalachen, Mountain People.
Trump Country. Prekär, weiß, ungebildet.


"Don't wake up a sleeping dog!"

Westred33 - 39
Halbprofi (offline)

Dabei seit 11.2016
276 Beiträge
Geschrieben am: 03.05.2017 um 01:40 Uhr

Zitat von Sleeping_Dog:

Solche Verhältnisse gibt es überall in Amerika, nicht nur in Texas. Das, was Du da mitbekommen hast, ist alles, nur keine Definition von Wohlstand, sondern nur der annähernde Glaube daran.
Aber fahr mal nach Kentucky, Appalachen, Mountain People.
Trump Country. Prekär, weiß, ungebildet.


ihr macht euch selbst lächerlich......;-)
Stanton-Cree - 50
Halbprofi (offline)

Dabei seit 05.2012
162 Beiträge
Geschrieben am: 03.05.2017 um 19:03 Uhr

Zitat von Roddi:

Zitat von Stanton-Cree:

Hier in Germany ? :-)



Ne. In Texas. Ich war mal in bandera county zu Gast. Hat mir nicht getaugt ;-).


Kommt immer drauf an wo man war schätze ich mal.Manche von den Jungs sind O.K. und manche können andere nicht ab,die sind lieber unter sich.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Roddi, ... mehr anzeigen

Roddi - 33
Champion (offline)

Dabei seit 10.2005
12070 Beiträge

Geschrieben am: 03.05.2017 um 22:52 Uhr

Zitat von Sleeping_Dog:

Solche Verhältnisse gibt es überall in Amerika, nicht nur in Texas. Das, was Du da mitbekommen hast, ist alles, nur keine Definition von Wohlstand, sondern nur der annähernde Glaube daran.
Aber fahr mal nach Kentucky, Appalachen, Mountain People.
Trump Country. Prekär, weiß, ungebildet.


...hhmm..klar. Als Trump gewählt wurde habe ich z.B auch jemanden kennengelernt , der in diesem Land nicht mehr leben wollte. Was der mir auch von der Ostküste erzählt hat , stimmt einen echt auf den Begriff "wasted youth" ein aber interessant war auch , dass er immer betont hat , dass Mississippi (vom Rassismus her) der abgefuckteste Staat von allen sei. Sodale ich würd mal sagen-back to topic;-).

"Nope".

_BlackLight_ - 24
Halbprofi (offline)

Dabei seit 07.2015
337 Beiträge
Geschrieben am: 03.05.2017 um 23:30 Uhr

Zitat von Westred33:

Jetzt verurteilst du mich ohne mich jemals richtig kennengelernt zu haben!!!Und Flüchtlinge darf ich gleichzeitig nicht verurteilen?Und du wagst es meine Meinung zu verurteilen?Ich habe meine Meinung zu Flüchtlinge!Ich habe nie eine bestimmte Herkunft erwähnt mein Freund!!!!Du darfst mich gerne "angreifen"Aber nur mit Fakten du Labersack.....Roddi


BTW: Kleiner Nachtrag - wenn jemand auf Basis der hier getätigten Aussagen deinerseits über dich urteilt, so ist das immer noch ein fundierteres Urteil als pauschal eine Meinung über alle Flüchtlinge zu haben. Vielleicht nicht vollständig, aber fundiert.

[zustimmen2 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
Roddi, -miep-, ... mehr anzeigen


"Sie haben kein Recht auf Ihre Meinung. Sie haben ein Recht auf Ihre fundierte Meinung." H. Ellison

kdd
Profi (offline)

Dabei seit 07.2014
573 Beiträge
Geschrieben am: 12.05.2017 um 14:22 Uhr

Wunderbar da hat der Trump dem Erdogan ja ein nettes Ei gelegt.
Waffen für die PKK.
kdd
Profi (offline)

Dabei seit 07.2014
573 Beiträge
Geschrieben am: 27.12.2017 um 15:58 Uhr

Hä Diktator ???.

web.de/magazine/politik/syrien-konflikt/recep-tayyip-erdogan-nachkriegsordnung-syrien-baschar-al-assad-32720012

Recep Tayyip Erdogan glaubt an eine Nachkriegsordnung in Syrien ohne Baschar al-Assad.
Den syrischen Präsidenten bezeichnet er zudem als Terroristen.

Eine Nachkriegsordnung in Syrien mit Präsident Baschar al-Assad an der Spitze ist für den türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan unvorstellbar. "In Syrien mit Assad zu gehen, funktioniert absolut nicht", sagte er nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch bei einem Besuch in Tunis.

Assad sei ein "Terrorist", fügte Erdogan auf der Pressekonferenz mit seinem tunesischen Amtskollegen Beji Caid Essebsi hinzu.

Man könne keine Zukunft mit einem Präsidenten planen, der "fast eine Million Bürger getötet" habe, sagte Erdogan weiter nach Angaben von Anadolu.
Türkei auf Seite der Rebellen

Die Türkei steht seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien 2011 auf der Seite der Rebellen. Russland und der Iran sind Verbündete Assads.

Die drei Länder hatten sich auf einen Termin Ende Januar für den sogenannten Kongress der Völker Syriens geeinigt, auf dem Vertreter syrischer Gruppen eine Nachkriegsordnung für das Bürgerkriegsland verhandeln sollen.

Die vom Westen unterstützte syrische Opposition lehnt die von Russland initiierte Syrienkonferenz jedoch ab.

Sie befürchtet unter anderem, dass Russland die Bedingungen diktieren will.
-miep-
Champion (offline)

Dabei seit 03.2006
3424 Beiträge

Geschrieben am: 27.12.2017 um 19:48 Uhr
Zuletzt editiert am: 27.12.2017 um 19:56 Uhr

Ich finds ja immer interessant wie Erdogan rumschreit wenn's um Recht und Demokratie geht. Die Türkei erreicht im Demokratie Index gerade mal den 97. Platz (iirc) von 150 mit 5,06 von 10 erreichbaren Punkte. Und was bürgerliche Freiheit und Rechte angeht, erreicht die Türkei gerade einmal 2,8 von 10 punkten. Damit gehört in diesem Bereich die Türkei zu den 15 unfreisten Nationen der Welt, nur China,Nordkorea, Syrien und einige afrikanischen Diktaturen erreichen schlechtere Werte. Das ist erbärmlich und sehr nahe an der im Index aufgeführten Definition einer Diktatur.
Man sollte ihn einfach ignorieren. Er labert durchgehend grütze.

There are two things to help you dance: love and drugs. best, you get both.

KE_RBER_OS - 30
Halbprofi (offline)

Dabei seit 08.2015
267 Beiträge

Geschrieben am: 27.12.2017 um 23:19 Uhr

Zitat von -miep-:

Ich finds ja immer interessant wie Erdogan rumschreit wenn's um Recht und Demokratie geht. Die Türkei erreicht im Demokratie Index gerade mal den 97. Platz (iirc) von 150 mit 5,06 von 10 erreichbaren Punkte. Und was bürgerliche Freiheit und Rechte angeht, erreicht die Türkei gerade einmal 2,8 von 10 punkten. Damit gehört in diesem Bereich die Türkei zu den 15 unfreisten Nationen der Welt, nur China,Nordkorea, Syrien und einige afrikanischen Diktaturen erreichen schlechtere Werte. Das ist erbärmlich und sehr nahe an der im Index aufgeführten Definition einer Diktatur.
Man sollte ihn einfach ignorieren. Er labert durchgehend grütze.

Naja Deutschland und Frau Merkel finden es super und machen mit ihm gerne geschäfte oder?
ulmer59 - 60
Halbprofi (offline)

Dabei seit 06.2007
114 Beiträge
Geschrieben am: 22.04.2018 um 12:53 Uhr

Wunderbar wie persöniche Angriffe das eigentliche Thema ersetzt haben ...

Der Syrienkrieg ist alles nur nich das, was uns die Mainstreammedien verkaufen wollen.

Es gibt gute Bücher dazu wie zum Beispiel:

Was in Syrien tatsächlich geschieht von Mark Taliano.

Denkt dran es ist nicht immer so wie es scheint zu sein.
Man muss mehr hinterfragen.
<<< zurück
 
-1- -2- -3- -4- [Antwort schreiben]

Forum / Politik und Wirtschaft

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -