Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Bits und Bytes

Team-Ulm Ausfall

ChrisM
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2005
229 Beiträge

Geschrieben am: 04.02.2020 um 14:06 Uhr

Hallo ist euer Server in die Knie gegangen oder wurdet ihr angegriffen?

Wir arbeiten um uns selbst zu verbessern — und den Rest der Menschheit. Jean-Luc Picard

Lenowyrr - 30
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 04.2005
2143 Beiträge

Geschrieben am: 04.02.2020 um 14:23 Uhr

Zitat von ChrisM:

Hallo ist euer Server in die Knie gegangen oder wurdet ihr angegriffen?


Die Server (Plural bitte ;-) ) sind mehr als in der Lage die Seite auszuliefern, keine Sorge.
Bei einer DDos Attacke sieht es allerdings dann doch etwas anders aus, was von gestern Abend bis heute Mittag der Fall war.

Mittlerweile ist das Problem allerdings behoben/der Angriff abgewehrt und alles sollte wie gewohnt funktionieren.

Es eskaliert ja doch... ¯\_(ツ)_/¯

ChrisM
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2005
229 Beiträge

Geschrieben am: 04.02.2020 um 15:13 Uhr

Der, die, das...
Und werdet ihr parallel zu den Angriffen auch erpresst oder will euch einfach so jemand aus dem Netz fegen?

Wir arbeiten um uns selbst zu verbessern — und den Rest der Menschheit. Jean-Luc Picard

Lenowyrr - 30
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 04.2005
2143 Beiträge

Geschrieben am: 04.02.2020 um 17:01 Uhr

Zitat von ChrisM:

Der, die, das...
Und werdet ihr parallel zu den Angriffen auch erpresst oder will euch einfach so jemand aus dem Netz fegen?


Warum Websiten Opfer von DDos Angriffen werden ist oftmals nicht klar. Zu dem konkreten Fall hier kann ich nichts weiter sagen, bis auf dass es mittlerweile behoben ist.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
-miep-, ... mehr anzeigen


Es eskaliert ja doch... ¯\_(ツ)_/¯

ChrisM
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2005
229 Beiträge

Geschrieben am: 04.02.2020 um 17:33 Uhr

Ich spekuliere mal:

Wer hat etwas davon wenn ihr nicht erreichbar seid? Evtl. der/die einen hier immer auf ne andere Seite locken wollen..., der Betreiber der Seite...etc.

Wer sollte sich sonst die Mühe machen?

Wir arbeiten um uns selbst zu verbessern — und den Rest der Menschheit. Jean-Luc Picard

Barmonster - 36
Champion (offline)

Dabei seit 07.2005
3942 Beiträge

Geschrieben am: 04.02.2020 um 20:19 Uhr

es war Yasin

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
Inception_, ... mehr anzeigen


Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus!

Lenowyrr - 30
Team-Ulmler (offline)


Dabei seit 04.2005
2143 Beiträge

Geschrieben am: 04.02.2020 um 20:39 Uhr

Zitat von Barmonster:

es war Yasin


Ich habe mich vorhin schon zurückgehalten und nicht von "Mutproben für Scriptkiddies" als Grund für eine DDos Attacke geschrieben. ;-)
Ich bitte dich mich jetzt nich dazu zu zwingen. :kugler:

Es eskaliert ja doch... ¯\_(ツ)_/¯

ChrisM
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2005
229 Beiträge

Geschrieben am: 04.02.2020 um 21:14 Uhr

Inzwischen sollte sich doch rumgesprochen haben das auf sowas drastische Strafen stehen...

Wir arbeiten um uns selbst zu verbessern — und den Rest der Menschheit. Jean-Luc Picard

Barmonster - 36
Champion (offline)

Dabei seit 07.2005
3942 Beiträge

Geschrieben am: 05.02.2020 um 12:51 Uhr

Zitat von ChrisM:

Inzwischen sollte sich doch rumgesprochen haben das auf sowas drastische Strafen stehen...


als ob das irgendjemanden jemals von irgendwas abgehalten hätte. Und wir reden hier (evtl.) von übermütigen Scriptkiddies, die glauben, wenn sie im Firefox den Privaten Modus einschalten, sind sie im Netz unsichtbar.

Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus!

ChrisM
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2005
229 Beiträge

Geschrieben am: 05.02.2020 um 13:28 Uhr

Wenn die, die für den Angriff verantwortlich sind wirklich so dilettantisch sein sollten wie du es beschreibst, sollte es ja kein Problem sein derer habhaft zu werden und ihnen zu zeigen das solche Taten Konsequenzen haben.
Ich gehe jedoch davon aus das die besser qualifiziert sind. Sonst würde das die TU-Admins schlecht da stehen lassen...

Wir arbeiten um uns selbst zu verbessern — und den Rest der Menschheit. Jean-Luc Picard

weylen
Experte (offline)

Dabei seit 10.2008
1968 Beiträge
Geschrieben am: 05.02.2020 um 21:53 Uhr

Zitat von ChrisM:

Wenn die, die für den Angriff verantwortlich sind wirklich so dilettantisch sein sollten wie du es beschreibst, sollte es ja kein Problem sein derer habhaft zu werden und ihnen zu zeigen das solche Taten Konsequenzen haben.
Ich gehe jedoch davon aus das die besser qualifiziert sind. Sonst würde das die TU-Admins schlecht da stehen lassen...

He Meister das Internet ist nicht der wilde Westen :-D
Die hier erwähnte DDoS Attacke ist auf Wikipedia (link) nochmal erläutert

Zitat:

Da beim DDoS-Angriff die Anfragen von einer Vielzahl von Quellen ausgehen, ist es nicht möglich, den Angreifer zu blockieren, ohne die Kommunikation mit dem Netzwerk komplett einzustellen.

Mit potentiellen Absicht kenne ich mich auch nicht aus, aber solche Angriffe kommen manchmal vor. Und selbst wenn es möglich sein sollte, den Ursprung auszumachen.... was dann...? Das ist da auch nicht so wie im Film

Dummheit schützt nicht vor Verantwortung.

ChrisM
Halbprofi (offline)

Dabei seit 10.2005
229 Beiträge

Geschrieben am: 05.02.2020 um 22:46 Uhr
Zuletzt editiert am: 05.02.2020 um 22:55 Uhr

Du hast mich wohl missverstanden. Für sowas gibt es schließlich Behörden.
Inwieweit die jetzt ausgelastet sind und ob die son Mückenschiss wie TU überhaupt verfolgen sei mal dahin gestellt. Aber unsere Truppe darf jetzt doch auch Hackback. :totlacher:


Ansonsten Stichwort Honeypot. ;-)


Wir arbeiten um uns selbst zu verbessern — und den Rest der Menschheit. Jean-Luc Picard

  [Antwort schreiben]

Forum / Bits und Bytes

(c) 1999 - 2020 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -