Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Bits und Bytes

Neuer 4k TV

Artem91 - 27
Anfänger (offline)

Dabei seit 11.2014
5 Beiträge
Geschrieben am: 29.01.2017 um 20:13 Uhr
Zuletzt editiert am: 29.01.2017 um 20:14 Uhr

Hallo zusammen.

Ich möchte einen neuen 4K TV kaufen und kann mich zwischen diesen 3 nicht entscheiden:

SAMSUNG UE65KS8090 LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV)

SONY KD-65XD9305 LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, 3D, SMART TV, Android TV)

PANASONIC TX-58DXW904 LED TV (Flat, 58 Zoll, UHD 4K, 3D, SMART TV)

Vielleicht hat von euch schon jemand Erfahrungen mit diesen TVs gesammelt. Würde mich auf eure Antworten sehr freuen. Die Verkäufe haben einfach keine Ahnung und erzählen meistens Schwachsinn :-) . Gruß
tracer - 30
Profi (offline)

Dabei seit 04.2007
925 Beiträge
Geschrieben am: 29.01.2017 um 23:42 Uhr

Wir haben auch einen Sony (aber der kleinere mit 55") und sind eigentlich zufrieden.. Ein Kollege klagt über irgendwelche Abstürze des Android-Betriebssystem bei ihm, kann ich aber so nicht bestätigen.. das Bild ist meiner Meinung auch selbst bei nur HD oder sogar SD ziemlich gut... kann ich also nur empfehlen. Vor allem ist auch das Netzteil extern, sodass die "Hauptquelle" der meistens elektrotechnischen Fehler relativ einfach getauscht werden könnte...

Le même procédure au chaque jour ... :-)

edster - 32
Anfänger (offline)

Dabei seit 10.2002
21 Beiträge
Geschrieben am: 30.01.2017 um 10:06 Uhr

4K lohnt sich doch noch überhaupt nicht.

Es gibt kaum Inhalte in 4k, und das wird im Internetentwicklungsland Deutschland leider auch nicht so schnell besser.

Abgesehen davon kann ein menschliches Auge auf eine normale Distanz (2-4m) sowieso nicht mehr zwischen 4K und FHD unterscheiden.

Besser einen soliden FHD TV zu dem es schon reichlich Testberichte und Erfahrungen gibt.

[zustimmen2 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
Juice83, Annemy, ... mehr anzeigen

Artem91 - 27
Anfänger (offline)

Dabei seit 11.2014
5 Beiträge
Geschrieben am: 30.01.2017 um 16:45 Uhr

Zitat von edster:

4K lohnt sich doch noch überhaupt nicht.

Es gibt kaum Inhalte in 4k, und das wird im Internetentwicklungsland Deutschland leider auch nicht so schnell besser.

Abgesehen davon kann ein menschliches Auge auf eine normale Distanz (2-4m) sowieso nicht mehr zwischen 4K und FHD unterscheiden.

Besser einen soliden FHD TV zu dem es schon reichlich Testberichte und Erfahrungen gibt.


Ja aber Full-HD habe ich jetzt lange genug gehabt :D Außerdem skaliert der TV ja die Full HD Inhalten auf UHD (auch wenns jetzt it so dolle aussieht). Ich schau aber viele Serien von Amazon bzw Netflix und da gibt es ja schon UHD-inhalte. Und ja ist zukunftssicher und für PS4 bestimmt sehr nice :D
Annemy - 22
Experte (offline)

Dabei seit 12.2015
1230 Beiträge

Geschrieben am: 09.02.2017 um 09:58 Uhr

3000 EUR für einen 4K-Fernseher ist ja mal die Härte. Wenn du mich fragst (und ich schließ mich damit meinem Vorredner an), ist es noch nicht der richtige Zeitpunkt, um in einen 4K-Fernseher zu investieren. Es gibt in Deutschland kaum Support für 4K und selbst wenn, dann nur für ausgewählte Produkte. Auch bei Filmen sind nur Wenige auf UHD abgestimmt. Warte doch einfach nochmal 1-2 Jahre bzw. bis zur Standardisierung von 4K.

Sprich, Full HD reicht völlig.

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
edster, ... mehr anzeigen

Prof_Matze - 26
Champion (offline)

Dabei seit 03.2006
6893 Beiträge

Geschrieben am: 19.02.2017 um 02:11 Uhr
Zuletzt editiert am: 19.02.2017 um 02:11 Uhr

Ich kann mich meinen Vorpostern anschließen: aktuell ist der Gewinn an 4K noch zu gering. Du zahlst Unmengen für die Geräte, die in ein paar Jahren technisch obsolet sein werden, wenn 4K relevant wird. Die Zeit lässt sich mit einem aktuellen (guten) Full-HD-Fernseher überbrücken - und wenn 4K-Displays mit einer neuen Schlüsseltechnologie erschwinglich sein werden (HDR mit Quantum-Dot-Backlight/ LED/ OLED), dann schlägst du zu.
Hört sich gut an? Hört sich gut an.
VG Matze

Leider wird fehlendes Wissen missverständlicherweise (zu) oft durch blinden Schreibwahn ersetzt...

  [Antwort schreiben]

Forum / Bits und Bytes

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -