Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Bits und Bytes

Angepinnt "Suche Programm" - [Sammelthread]

<<< zurück   -1- ... -140- -141- -142-  
Necromantic_ - 22
Champion (offline)

Dabei seit 05.2009
3316 Beiträge

Geschrieben am: 05.11.2013 um 23:08 Uhr

Oder geht das vielleicht in dem man virtuellen Arbeitsspeicher zuweist?

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein!"

Lavardon - 24
Profi (offline)

Dabei seit 10.2008
709 Beiträge

Geschrieben am: 30.11.2013 um 17:03 Uhr

Zitat von Necromantic_:

Oder geht das vielleicht in dem man virtuellen Arbeitsspeicher zuweist?



du kannst probieren nen usbstick als ramlager zu benutzen, aber sonst hätt ich kein programm für dich

i used to post stupid things in every thread i watched into but then »»───(knee)───

xdevs23 - 18
Anfänger (offline)

Dabei seit 01.2013
13 Beiträge
Geschrieben am: 30.12.2013 um 21:08 Uhr

Ihr sucht das ultimative ToolBox-Programm?
Da seid ihr hier genau richtig!

http://uwap.k.gp
ladet euch ToolBoXTreme herunter!

Kauf dir 'nen Dauerlutscher!

mbDino - 46
Profi (offline)

Dabei seit 11.2007
887 Beiträge

Geschrieben am: 30.12.2013 um 21:15 Uhr

Zitat von zollagent:

Zitat von xdevs23:

Zitat von zollagent:

Hallo, ich suche eine Software mit der ich eine Urlaubsplanung durchführen kann. Es soll etwas ganz einfaches sein, einfach Namen nach Abteilungen sortiert untereinander, und dann die einzelnen Tage irgendwie farblich Kennzeichnen können nach Urlaub und Dienstreise.

Hat hier jemand gute Erfahrungen sammeln können?

Sollte kostenlos sein.


kannst ja excel nehmen..

gibt auch OpenOffice das is die kostenlose variante


Ich suche ein Programm speziell dafür, keine Excel-Tabelle!
damit kannst auch ganz einfach ne normale tabelle machen in der du die sachen einträgst........das hat nix mit exel zu tun

es gibt ne menge Leute die kennen mich und es gibt jede menge Leute die können mich

zollagent
Halbprofi (offline)

Dabei seit 06.2010
207 Beiträge
Geschrieben am: 30.12.2013 um 22:10 Uhr

Zitat von mbDino:

damit kannst auch ganz einfach ne normale tabelle machen in der du die sachen einträgst........das hat nix mit exel zu tun


Was denn dann, ne Tabelle in Word? :-D

Hast d gelesen, dass ich sowas nicht möchte, wenn du schon drauf antwortest? Ich such e ein separates, kostenfreies (nach Möglichkeit ;) ) Programm dafür! ;-)
mbDino - 46
Profi (offline)

Dabei seit 11.2007
887 Beiträge

Geschrieben am: 31.12.2013 um 00:16 Uhr
Zuletzt editiert am: 31.12.2013 um 11:05 Uhr

Zitat von zollagent:

Zitat von mbDino:

damit kannst auch ganz einfach ne normale tabelle machen in der du die sachen einträgst........das hat nix mit exel zu tun


Was denn dann, ne Tabelle in Word? :-D

Hast d gelesen, dass ich sowas nicht möchte, wenn du schon drauf antwortest? Ich such e ein separates, kostenfreies (nach Möglichkeit ;) ) Programm dafür! ;-)
in word hast du innerhalb von kürzester zeit eine tabelle erstelllt wo du dann deine sachen eintragen kannst.....also mit oo kennst dich wohl überhaupt nicht aus hab ich so das gefühl sonst wäre es nix neues das es kostenlos is aber wenn du umbedingt was eigenständiges suchst dann würd ich es an deiner stelle mal mit goggle versuchen........gibt genug freeware aber ausprobieren kannst ja wohl noch selber

es gibt ne menge Leute die kennen mich und es gibt jede menge Leute die können mich

zollagent
Halbprofi (offline)

Dabei seit 06.2010
207 Beiträge
Geschrieben am: 01.01.2014 um 20:04 Uhr

Zitat von mbDino:

in word hast du innerhalb von kürzester zeit eine tabelle erstelllt wo du dann deine sachen eintragen kannst.....also mit oo kennst dich wohl überhaupt nicht aus hab ich so das gefühl sonst wäre es nix neues das es kostenlos is aber wenn du umbedingt was eigenständiges suchst dann würd ich es an deiner stelle mal mit goggle versuchen........gibt genug freeware aber ausprobieren kannst ja wohl noch selber


Du kannst nicht lesen, oder?

Ich suche keine Word- oder Exceltabelle, so schlau bin ich selbst!

Ich frage nach persönlichen Erfahrungen, den Link zu google finde ich auch selbst!
Necromantic_ - 22
Champion (offline)

Dabei seit 05.2009
3316 Beiträge

Geschrieben am: 16.04.2014 um 11:39 Uhr
Zuletzt editiert am: 16.04.2014 um 11:41 Uhr

Ich hab an meinen PC momentan eine 5.1 surround system angeschlossen, möchte aber gerne zum zocken oder auch mal zum Musik hören meine Kopfhörer benutzen.
Das Problem ist, dass ich keine Lust habe jedesmal hinten an meinem PC die drei Stecker von den Boxen auszustecken, meinen Kopfhörer einzustecken, das Kabel dann noch gescheit hinwurschteln, und dann noch in Windows meinen Audioausgang zu ändern.

Wüsste da jemand ne einfachere Lösung?
Sowas wie nen Switcher damit ich dass nicht immer hinten am PC ein- und ausstecken muss
oder was, damit ich einfach beides eingesteckt lassen kann und per Knopfdruck zwischen Kopfhörer und Boxen umschalten kann?
Gibts sowas?

[Edit]: Ach ja, meine erste Idee war natürlich, einfach den Kopfhörerausgang meiner Box zu benutzen, aber wenn ich da meinen Kopfhörer dort einstecke hört man konstant ein von der Lautstärkeeinstellung unabhängiges rauschen, das mit der Zeit gewaltig auf den Keks geht

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein!"

wice_95
Champion (offline)

Dabei seit 11.2008
11443 Beiträge

Geschrieben am: 22.04.2014 um 23:13 Uhr

Ich suche ein Programm mit dem man einen Prozess bzw. .exe-Datei einen Tonausgang zuweißen kann.
Also z.B.:
iTunes auf die Boxen
BF auf's Headset
Da iTunes keine interne Einstellung für sowas hat bringt mir auch Virtual Audi Cabel nichts.
Danke schon mal :)
KArschopf
Experte (offline)

Dabei seit 12.2010
1070 Beiträge

Geschrieben am: 11.08.2014 um 23:10 Uhr

Hallo
Ich such ein Programm mit dem ich Pc-Programme balancen (also stereo usw.) kann.
D.h, dass ich zum Beispiel mit dem rechten Kopfhörer ein Computer Spiel höre, und mit dem linken z.B Musik.
Gibt es so ein Programm, oder kann man das anders einstellen?
Danke schonmal
Necromantic_ - 22
Champion (offline)

Dabei seit 05.2009
3316 Beiträge

Geschrieben am: 14.06.2015 um 15:01 Uhr

Ich suche ein Programm ähnlich wie iTunes. Es soll
-mir ermöglichen meine Musik Bibliothek auf dem Handy zu verwalten
-nicht nur synchronisieren sondern auch einfach verschieben/kopieren
-möglichst komfortabel sein (vorallem um Informationen bei den Liedern zu bearbeiten)

Weiß da jemand was?

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein!"

Celmor
Experte (offline)

Dabei seit 11.2009
1607 Beiträge

Geschrieben am: 20.06.2015 um 02:26 Uhr

Zitat von Necromantic_:

Ich suche ein Programm ähnlich wie iTunes. Es soll
-mir ermöglichen meine Musik Bibliothek auf dem Handy zu verwalten
-nicht nur synchronisieren sondern auch einfach verschieben/kopieren
-möglichst komfortabel sein (vorallem um Informationen bei den Liedern zu bearbeiten)

Weiß da jemand was?


Vielleicht eine der letzten Versionen von Winamp, ansonsten foobar2000 mit Plugins für Features die du brauchst.

'; DROP ALL TABLES; --

DerReiter666
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 05.2014
43 Beiträge
Geschrieben am: 20.08.2016 um 07:56 Uhr

Medimonkey
DerReiter666
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 05.2014
43 Beiträge
Geschrieben am: 20.08.2016 um 07:58 Uhr

hi
Suche eine Android App mit der ich eine MKV mit integriertem Untertitel vom tablet zu meinem AnyCast Stick senden kann und den Untertitel anmachen kann.

Habe gestern ca 40 Apps getestet und nix hat geklappt
DerReiter666
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 05.2014
43 Beiträge
Geschrieben am: 20.08.2016 um 07:58 Uhr

DivX Player hatte alles nur hat er sich nicht mit Anycast verbunden
<<< zurück
 
-1- ... -140- -141- -142- [Antwort schreiben]

Forum / Bits und Bytes

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -