Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Forum / Sport

Kung Fu Schule

Aurelion_Sol
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 03.2016
39 Beiträge

Geschrieben am: 27.06.2016 um 20:20 Uhr

Kennt jemand eine gute Kung Fu Schule in Ulm und Umgebung?
Flexible Trainingszeiten wären sehr gut.

TU Meme God.

Barmonster - 34
Champion (offline)

Dabei seit 07.2005
3881 Beiträge

Geschrieben am: 27.06.2016 um 22:31 Uhr

was verstehst du unter "flexible Trainingszeiten"? Der Trainer soll immer da sein und du kommst, wenn du Bock dazu hast?

[zustimmen2 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
-miep-, KarlsRLleaks, ... mehr anzeigen


Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus!

namnam123 - 31
Champion (offline)

Dabei seit 10.2015
2517 Beiträge

Geschrieben am: 27.06.2016 um 22:39 Uhr

Es gibt ja auch die Möglichkeit, Training an Tag A, B oder C morgens,
mittags oder abends wahrzunehmen. Es sei denn der Guru gibt sein Wissen nur sonntags um 04:32 Uhr weiter und alle Schäfchen pilgern mit einem großen Selbstverständnis dorthin.
Daany - 23
Experte (offline)

Dabei seit 11.2009
1264 Beiträge

Geschrieben am: 27.06.2016 um 22:41 Uhr

Eine Kampfschule bin flexiblen Trainingszeiten wirst du wohl nie finden, eine gute hingegen schon.
Schaust mal im Donautal ins GetMoving vorbei, die bieten dort fast alles an:)

[zustimmen1 Person stimmt diesem Beitrag zu:
KarlsRLleaks, ... mehr anzeigen


→ We aRe oNe ←

guylncognito - 38
Profi (offline)

Dabei seit 01.2016
953 Beiträge

Geschrieben am: 27.06.2016 um 23:57 Uhr

Einfach den Sensei zu einem Zweikampf auffordern. So fand man im alten China raus, ob die Schule was taugt. Flexibel ist da dann aber nichts, ausser deine Gelenke und Sehnen, wenn du dich ranhältst. Das erste Jahr sollte man in der Schule leben und, wenn man nicht gerade den Reis mit Fischköpfen in Holzschalen serviert, trainieren.

[zustimmen4 Personen stimmen diesem Beitrag zu:
Jonsen, -miep-, VRDRBR, namnam123, ... mehr anzeigen


Coolest monkey in the jungle.

Aurelion_Sol
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 03.2016
39 Beiträge

Geschrieben am: 28.06.2016 um 05:25 Uhr

Zitat von Barmonster:

was verstehst du unter "flexible Trainingszeiten"? Der Trainer soll immer da sein und du kommst, wenn du Bock dazu hast?


Nein. Mehrere Kurse am Tag. Sehr gut wäre auch, wenn es später am Abend wäre. Gegen 21 Uhr. Ich bin tagsüber leider oft ziemlich beschäftigt.

TU Meme God.

Barmonster - 34
Champion (offline)

Dabei seit 07.2005
3881 Beiträge

Geschrieben am: 28.06.2016 um 09:26 Uhr

ich befürchte, da wirst du eher nicht fündig. Mehrere Kurse am Tag bedeutet in den allermeisten Fällen entweder unterschiedliche Sportarten / Stile und / oder unterschiedliche Altersgruppen.

Ich kenne kein einziges Dojo das so viele aktive Mitglieder hat, dass es sich lohnen würde mehrmals die Woche mehrere Kurse täglich für die selbe Altersgruppe anzubieten. Da musst du eher nach einem Dojo suchen, das Kurse zu Zeiten anbietet, die dir zumindest meistens in den Kram passen.

Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus!

Hysterion - 17
Fortgeschrittener (offline)

Dabei seit 07.2016
74 Beiträge

Geschrieben am: 03.07.2016 um 21:26 Uhr

krav maga!

aber ein sensei finden bei dem du egal um wieviel uhr aufschlagen kannst, dürfte sich bei dem gehalt eines normal sterblichen sehr schwierig gestalten.

ich empfehle daher, direkt in eines der auch in DE ansässigen "kung-fu"-klöster zu gehen und dort zu verweilen bis du meinst genug gelernt zu haben.

the female mysterion

  [Antwort schreiben]

Forum / Sport

(c) 1999 - 2019 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -