Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Kultur Musik Region Sport Stadtgeschehen Team-Ulm testet Team-Ulm intern

Kurzmeldungen

Vom Dienstag, 21.10.2014

  • Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Mittwoch, 22.Oktober 2014, um 11 Uhr wieder in weiten Teilen Bayerns, darunter im gesamten Landkreis Neu-Ulm, die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt.

Kurzmeldungen

Vom Montag, 20.10.2014

  • Auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft hat der zuständige Richter am Amtsgericht im Verlauf des heutigen Nachmittags einen Unterbringungsbefehl gegen eine 36-Jährige erlassen. Die Frau steht im dringenden Verdacht, am Sonntag im Zustand der krankheitsbedingten Schuldunfähigkeit ihre elfjährige Tochter getötet und ihren zweijährigen Sohn lebensgefährlich verletzt zu haben.

  • Die „Galerie Ärztliche Kunst“ in der Herzklinik Ulm präsentiert mehrmals im Jahr Arbeiten künstlerisch tätiger Ärzte. Am Dienstag, 28. Oktober, eröffnet die Ulmer Gynäkologin und Künstlerin Dr. Ingrid Al-Agha ihre Ausstellung mit Arbeiten in Öl und Acryl. Ihre bereits zweite Ausstellung in der Herzklinik Ulm trägt den Titel „Farben und Kontraste“.

  • Unter dem Titel "Geheimnis Dunkle Materie" beschäftigt sich die brandneue Sternenshow des Laupheimer Planetariums ab 26. Oktober mit einer der spannendsten Wissenschaftsthematiken.

Kurzmeldungen

Vom Sonntag, 19.10.2014

  • Der aus Alsfeld stammende Jonathan Kluth spielt am Mittwoch, 22. Oktober 2014 in der Café Bar im Roxy Songs aus seinem im Frühjahr veröffentlichte Werk „Ophelia“. Das Debüt des nun in Berlin lebenden Songwriters hat viele Gesichter und er eine unverkennbare Stimme.

  • Ein elfjähriges Mädchen wurde in einem Auto in einer Unterführung nahe der A8 in Höhe Aichen tot aufgefunden, ihr zweijähriger Bruder war schwer verletzt. Die Mutter steht unter dringendem Tatverdacht, ihre Tochter getötet und ihren Sohn schwer verletzt zu haben.

Kurzmeldungen

Vom Samstag, 18.10.2014

  • In einem hart umkämpften und hoch dramatischen Spiel besiegte Ratiopharm Ulm die MHP Riesen Ludwigsburg mit 99:85 Punkten nach Verlängerung (14:0), in der die Ludwigsburger keinen einzigen Punkt machten. Zur Pause lagen die Ulmer noch mit 37:44 zurück. Die herauragenden Ulmer Spieler waren Will Clyburn mit 28 Punkten und sagenhaften 17 Rebounds sowie Tim Ohlbrecht mit 27 Punkten und 7 Rebounds. Die Ulmer hatten sich imponierend nach einer holprigen ersten Hälfte wieder ins Spiel und zum letztlich verdienten knappen Sieg gekämpft. Den niedergekämpften Ludwigsburgern ging am Ende das Personal und die Luft aus.

  • Es wird weiter reguliert in Ulm: Jetzt wurde festgelegt, dass es nur noch eine Musikveranstaltung in der Ulmer Friedrichsau im Sommer und unter freiem Himmel und bis 22 Uhr geben darf. Zudem bleibt der Sonntag tabu. Einen entsprechenden, einstimmigen Beschluss des ulmesse-Aufsichtsrats meldet die Südwest Presse. Auslöser dafür waren DJ-Festivals in diesem Sommer, die für Beschwerden von Bewohnern in Böfingen und Offenhausen gesorgt haben. Auf dem Wiley-Gelände in Neu-Ulm sollen weiterhin zwei Großveranstaltungen im Jahr möglich.

Kurzmeldungen

Vom Freitag, 17.10.2014

  • Über eineinhalb Millionen individuell gestaltete T-Shirts sind in den vergangenen Jahren vom Unternehmen Shirtcity bedruckt und von Neu-Ulm aus an Kunden in 14 Länder versandt worden. „Das eineinhalbmillionste Shirt wurde für einen Kunden in Belgien produziert“, berichtet Geschäftsführer (CEO) und Firmengründer Christian Schneider. „Wir bedrucken nicht eine Auflage von 500 T-Shirts für einen Kunden, sondern jeweils ein oder zwei einzelne, individuell bedruckte T-Shirts für mehrere Hundert Kunden am Tag“, verdeutlicht Schneider die große Herausforderung an Technik und Logistik. Shirtcity liefert jährlich mehrere hunderttausend Textilien aus.

  • 20 Jahre Vielfalt – 20 Jahre Hochschule Neu-Ulm: In diesem Jahr feiert die Hochschule Neu-Ulm (HNU) ihren 20. Geburtstag und zeigt am 23. Oktober, was sie heute ist: international, familienfreundlich, praxisorientiert und forschungsbezogen. Unter dem Motto »designed to be different« stellt sich die HNU in all ihren Facetten vor.

Kurzmeldungen 14.10.12


Qualmende Reifen an Reisebus - Bremse blockiert

Im wahrsten Sinne des Wortes mit qualmenden Reifen fuhr am Samstagabend gegen 19.30 Uhr ein Reisebus auf den Autohof bei Merklingen. Passanten teilten der Feuerwehr mit, dass ein Bus brenne, die daraufhin mit einem Großaufgebot ausrückte. weiterlesen ...

Drei Frauen werden bei Unfall verletzt

Weil eine 34 Jahre alte Frau zu spät erkannte, dass eine vorausfahrende Autofahrerin auf der L260 nach links abbiegen wollte, kollidierte sie mit deren PKW. Dabei erlitten die Unfallverursacherin, deren 32-jährige Mitfahrerin und die 41 Jahre alte Geschädigte leichte Verletzungen. weiterlesen ...

Abflug über Verkehrsinsel - Spektakulärer Unfall endet glimpflich

Äußerlich unverletzt blieb eine 46-jährige Autofahrerin, als sie am Samstagmorgen gegen 08.30 Uhr auf der Böfinger Steige in Ulm eine Verkehrsinsel überfuhr. Ihr PKW kippte deshalb auf die Fahrerseite und rutschte so die Straße entlang. weiterlesen ...

Im Club bestohlen

Am Sonntagnacht erstattete eine 34-jährige Anzeige wegen Diebstahls ihrer Handtasche. Sie war zur Tatzeit in Neu-Ulm in einem Club unterwegs. Dort wurde ihr die Handtasche, welche auf einem Barhocker neben ihr lag, entwendet. In der Tasche befanden sich unter anderem Bargeld sowie ein iPhone. weiterlesen ...

 

Diese Kurzmeldungen wurden mit freundlicher Genehmigung von ulm-news.de online gestellt.

Veröffentlicht in der Kategorie:
» Einen Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Die Team-Ulm.de Apps für iPhone und Android sind da!


Das Internet für Unterwegs nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Deswegen bieten wir euch schon seit 2009 eine mobile Version von Team-Ulm.de an, um euch auch unterwegs die Möglichkeit zu geben, mit euren Buddies in Kontakt zu bleiben.

Ab heute gehen wir noch einen Schritt weiter und haben sowohl eine App für das iPhone wie auch für alle Android Smartphones veröffentlicht. Mit diesen kostenlosen Apps seid ihr nun endlich in der Lage, auch auf euren Smartphones Team-Ulm.de zu genießen.

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die Push-Funktionalität unserer App. Wenn euer Smartphone Push-Nachrichten unterstützt und ihr diese für unsere App zulasst, pusht unser Server automatisch neue Nachrichten die ihr erhaltet auf eurer Handy. Ihr müsst also nicht mehr ständig die Webseite oder App öffnen und nachschauen ob ihr eine neue Nachricht bekommen habt, sondern euer Handy informiert euch automatisch – und das natürlich kostenlos! Außerdem könnt ihr mit der verbesserten Dialogansicht in Echtzeit mit euren Buddies chatten.

Wir wünschen euch viel Spaß mit den Apps, freuen uns über euer Feedback und planen in nächster Zeit auch noch einige Erweiterungen – lasst euch überraschen.

>>> Team-Ulm.de im App-Store

>>> Team-Ulm.de im Android-Market (Google Play)

Update: Wir haben inzwischen einige Updates vorgenommen. Unter anderem funktioniert der Login nun für alle Nutzer ohne Probleme und es wurde der Fehler behoben, dass die iPhone App beim Anzeigen bestimmter Profile abstürzt.


inzwischen

Veröffentlicht in der Kategorie:Team-Ulm intern
» 180 Kommentare zu diesem Artikel

Die Ulm-App wächst


Seit dem 5. Oktober 2011 ist die Ulm-App um drei Module reicher. Nun können die Nutzer neben den Modulen Bürgerservice, Sehenswertes und Parken in Ulm auch die Module Shopping, Essen und Trinken sowie Dienstleistung für sich entdecken.

 

Die Ulm-App ist seit letztem Jahr mit großem Erfolg online. Die aktuellen Inhalte sind Bürgerservices der Stadtverwaltung, Sehenswert und Parken in Ulm. Erfolgreiche Gespräche haben dazu geführt, dass zu den bisherigen Pilotprojektpartnern Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH, Ulmer Parkbetriebs-GmbH und Stadt Ulm, das Ulmer City Marketing hinzu kam und die Ulm-App um drei Module erweitern konnte.
Für 1. Bürgermeister Gunter Czisch ist die Erweiterung "ein weiterer konkreter Schritt bei der Umsetzung der Innovationsstrategie ulm 2.0".

weiterlesen ...

Veröffentlicht in der Kategorie:Stadtgeschehen
» Einen Kommentar zu diesem Artikel verfassen


(c) 1999 - 2014 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm GbR

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -