Du bist nicht eingeloggt.

Login

Pass

Registrieren

Community
Szene & News
Locations
Impressum

Kultur Musik Region Sport Stadtgeschehen Team-Ulm testet Team-Ulm intern

Kurzmeldungen

Vom Samstag, 25.10.2014

  • Vom 2. November 2014 bis zum 1. März 2015 präsentiert das Naturkundliche Bildungszentrum Ulm die Sonderausstellung „Grüner Klee und Dynamit – Der Stickstoff und das Leben“. Diese hochaktuelle Ausstellung wurde im Wissenschaftszentrum der Universität Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Carl Bosch-Museum erstellt und erzählt die faszinierende Geschichte des Stickstoffs.

  • "Was hat es denn damit auf sich?" fragten sich wohl viele smartphone-zückende Passanten in den letzten Tagen, die an der Steinskulptur auf der Donauwiese vorbei schlenderten. Das Geheimnis: Der ungarische Künstler Ervin Hervé-Lóránth setzt am Ulmer Donauschwabenufer ein Zeichen gegen Unterdrückung und für die Freiheit des Humanismus.

Kurzmeldungen

Vom Freitag, 24.10.2014

  • Das Ergebnis war einstimmig: Der Ulmer Rechtsanwalt Frank Berger ist neuer Vorsitzender der hiesigen FDP. Sein Vorgänger Frederik Riek-Schneider kann "aus beruflichen Gründen" nicht mehr zur Verfügung stehen.

  • „Stress managen – dauerhafter Erfolg beginnt im Kopf“: Unter diesem Slogan veranstaltete die DAK-Gesundheit Ulm gestern im Stadthaus Ulm den ersten großen Stress-Dialog in der Region. 300 Zuhörer verfolgten den Vortrag von Mentalchoach Jan Mayer.

  • An nur einem Abend kreative Köpfe aus möglichst vielen verschiedenen Branchen zu treffen – das ist das Konzept der Veranstaltungsreihe „7x7“. Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Ausgaben wird auch die nächste am 4. November um 19.00 Uhr in der Cafébar des Ulmer Roxy stattfinden. Das Grußwort wird dieses Mal Ulms Erster Bürgermeister Gunter Czisch halten.

Kurzmeldungen

Vom Donnerstag, 23.10.2014

  • Wieder verändert die derzeit im Untergeschoss des Stadthauses zu sehende Ausstellung zum Münsterturmjubiläum ihr Gesicht: Vom kommenden Sonntag (26. Oktober) an wird die Ausstellungserzählung um ein fünftes Kapitel ergänzt. In ihm wird 600-jährige Jubiläum der Grundsteinlegung des Ulmer Münsters, das 1977 gefeiert wurde, in Szene gesetzt.

  • Zwischen dem 20. und 21. Oktober wurde aus einem Einfamilienhaus in der Straße "Am Bahnhof" in Osterberg-Weiler (Landkreis Neu-Ulm) Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro entwendet.

Kurzmeldungen

Vom Dienstag, 21.10.2014

  • Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Mittwoch, 22.Oktober 2014, um 11 Uhr wieder in weiten Teilen Bayerns, darunter im gesamten Landkreis Neu-Ulm, die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt.

Kurzmeldungen

Vom Montag, 20.10.2014

  • Auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft hat der zuständige Richter am Amtsgericht im Verlauf des heutigen Nachmittags einen Unterbringungsbefehl gegen eine 36-Jährige erlassen. Die Frau steht im dringenden Verdacht, am Sonntag im Zustand der krankheitsbedingten Schuldunfähigkeit ihre elfjährige Tochter getötet und ihren zweijährigen Sohn lebensgefährlich verletzt zu haben.

  • Die „Galerie Ärztliche Kunst“ in der Herzklinik Ulm präsentiert mehrmals im Jahr Arbeiten künstlerisch tätiger Ärzte. Am Dienstag, 28. Oktober, eröffnet die Ulmer Gynäkologin und Künstlerin Dr. Ingrid Al-Agha ihre Ausstellung mit Arbeiten in Öl und Acryl. Ihre bereits zweite Ausstellung in der Herzklinik Ulm trägt den Titel „Farben und Kontraste“.

  • Unter dem Titel "Geheimnis Dunkle Materie" beschäftigt sich die brandneue Sternenshow des Laupheimer Planetariums ab 26. Oktober mit einer der spannendsten Wissenschaftsthematiken.

Kurzmeldungen 14.10.12


Qualmende Reifen an Reisebus - Bremse blockiert

Im wahrsten Sinne des Wortes mit qualmenden Reifen fuhr am Samstagabend gegen 19.30 Uhr ein Reisebus auf den Autohof bei Merklingen. Passanten teilten der Feuerwehr mit, dass ein Bus brenne, die daraufhin mit einem Großaufgebot ausrückte. weiterlesen ...

Drei Frauen werden bei Unfall verletzt

Weil eine 34 Jahre alte Frau zu spät erkannte, dass eine vorausfahrende Autofahrerin auf der L260 nach links abbiegen wollte, kollidierte sie mit deren PKW. Dabei erlitten die Unfallverursacherin, deren 32-jährige Mitfahrerin und die 41 Jahre alte Geschädigte leichte Verletzungen. weiterlesen ...

Abflug über Verkehrsinsel - Spektakulärer Unfall endet glimpflich

Äußerlich unverletzt blieb eine 46-jährige Autofahrerin, als sie am Samstagmorgen gegen 08.30 Uhr auf der Böfinger Steige in Ulm eine Verkehrsinsel überfuhr. Ihr PKW kippte deshalb auf die Fahrerseite und rutschte so die Straße entlang. weiterlesen ...

Im Club bestohlen

Am Sonntagnacht erstattete eine 34-jährige Anzeige wegen Diebstahls ihrer Handtasche. Sie war zur Tatzeit in Neu-Ulm in einem Club unterwegs. Dort wurde ihr die Handtasche, welche auf einem Barhocker neben ihr lag, entwendet. In der Tasche befanden sich unter anderem Bargeld sowie ein iPhone. weiterlesen ...

 

Diese Kurzmeldungen wurden mit freundlicher Genehmigung von ulm-news.de online gestellt.

Veröffentlicht in der Kategorie:
» Einen Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Die Team-Ulm.de Apps für iPhone und Android sind da!


Das Internet für Unterwegs nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Deswegen bieten wir euch schon seit 2009 eine mobile Version von Team-Ulm.de an, um euch auch unterwegs die Möglichkeit zu geben, mit euren Buddies in Kontakt zu bleiben.

Ab heute gehen wir noch einen Schritt weiter und haben sowohl eine App für das iPhone wie auch für alle Android Smartphones veröffentlicht. Mit diesen kostenlosen Apps seid ihr nun endlich in der Lage, auch auf euren Smartphones Team-Ulm.de zu genießen.

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die Push-Funktionalität unserer App. Wenn euer Smartphone Push-Nachrichten unterstützt und ihr diese für unsere App zulasst, pusht unser Server automatisch neue Nachrichten die ihr erhaltet auf eurer Handy. Ihr müsst also nicht mehr ständig die Webseite oder App öffnen und nachschauen ob ihr eine neue Nachricht bekommen habt, sondern euer Handy informiert euch automatisch – und das natürlich kostenlos! Außerdem könnt ihr mit der verbesserten Dialogansicht in Echtzeit mit euren Buddies chatten.

Wir wünschen euch viel Spaß mit den Apps, freuen uns über euer Feedback und planen in nächster Zeit auch noch einige Erweiterungen – lasst euch überraschen.

>>> Team-Ulm.de im App-Store

>>> Team-Ulm.de im Android-Market (Google Play)

Update: Wir haben inzwischen einige Updates vorgenommen. Unter anderem funktioniert der Login nun für alle Nutzer ohne Probleme und es wurde der Fehler behoben, dass die iPhone App beim Anzeigen bestimmter Profile abstürzt.


inzwischen

Veröffentlicht in der Kategorie:Team-Ulm intern
» 180 Kommentare zu diesem Artikel

Die Ulm-App wächst


Seit dem 5. Oktober 2011 ist die Ulm-App um drei Module reicher. Nun können die Nutzer neben den Modulen Bürgerservice, Sehenswertes und Parken in Ulm auch die Module Shopping, Essen und Trinken sowie Dienstleistung für sich entdecken.

 

Die Ulm-App ist seit letztem Jahr mit großem Erfolg online. Die aktuellen Inhalte sind Bürgerservices der Stadtverwaltung, Sehenswert und Parken in Ulm. Erfolgreiche Gespräche haben dazu geführt, dass zu den bisherigen Pilotprojektpartnern Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH, Ulmer Parkbetriebs-GmbH und Stadt Ulm, das Ulmer City Marketing hinzu kam und die Ulm-App um drei Module erweitern konnte.
Für 1. Bürgermeister Gunter Czisch ist die Erweiterung "ein weiterer konkreter Schritt bei der Umsetzung der Innovationsstrategie ulm 2.0".

weiterlesen ...

Veröffentlicht in der Kategorie:Stadtgeschehen
» Einen Kommentar zu diesem Artikel verfassen


(c) 1999 - 2014 team-ulm.de - all rights reserved - hosted by ibTEC Team-Ulm GbR

- Presse - Blog - Historie - Partner - Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung - Jugendschutz -